in

VW Jeg. Oder besser gesagt: Jeg

VW Jeg
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Auf Basis der Volkswagen Technologie wurde bereits viel getan. Dies reicht von der Montage aller Arten von Kunststoffkarosserien auf einer komplett rollenden VW-Plattform bis zur Verwendung von VW-Boxerblöcken in Motorrädern. Wir denken schnell und schaudernd über das nach Amazonas Motorräder, die die Begriffe "sperrig" und "schwer" völlig neu definiert haben. Und so kommen wir nach Brasilien. Bei Dacunha Veículos e Mecânica SA und beim VW Jeg.


Dacunha, seit 1973

Seit 1973 baut die Firma Dacunha aus Sao Marco do Campo, Brasilien, Geländefahrzeuge. In Brasilien gibt es viel Terrain. Und in Brasilien ist VW genauso verwurzelt wie viele Waldriesen. Die Wahl für die VW-Technologie liegt daher auf der Hand. Weil VW do Brasil ein wichtiger Akteur in Südamerika ist.
Das brasilianische Straßennetz ist bereits viel besser als es war, aber ganze Teile dieses riesigen Landes werden immer noch von unbefestigten Straßen durchschnitten. Verlassen Sie also den brutzelnden Boulevard und die Strände der Copacabana und ihre doppelt muskulösen oder extrem kurvenreichen Strandbesucher für das, was sie sind, und gehen Sie von der Straße ab! In Dacunha sahen sie daher mehr im Allrad als in der Strandmode. Der Ansatz bestand darin, einen effektiven, einfachen und leicht zu wartenden Allradantrieb zu bauen, der landeinwärtssicher ist. Und sie taten es:

Das Jeg

Das selbsttragende Chassis hat eine Nutzlast von 1 Tonne. Alle Technologien, Achsen, Getriebe, Motoren, Bremsen usw. stammen aus den regulären VW-Busbeständen von VW do Brasil. Mit diesem Ansatz ist die technische Unterstützung für einander vollständig und weltweit.
Alles auf Blech ist einfach gestaltet, 1 mm dick und verzinkt. In Bezug auf Nachhaltigkeit schneidet die JEG gut ab. Der Ansatz bestand darin, sie auch an die Armee zu verkaufen. Aber anscheinend ist der VW Jeg nicht wirklich ein Verkaufserfolg geworden.

Im Inneren ist es einfach, aber effektiv. Und der Innenraum ist überraschend geräumig für die nur 330 cm lange Walze. Es gibt Platz für fünf nicht zu dicke Passagiere südamerikanischer Größe plus ein wenig Gepäck. Zusätzlich kann die hintere Rückenlehne zurückgeklappt werden, um den Laderaum zu vergrößern. Über der Vorderachse befindet sich ein 55-Liter-Benzintank und darüber ist auch Platz für Gepäck. Dieser Gepäckraum ist abschließbar.

Ein ernsthafter Allradantrieb

Die Ernsthaftigkeit der Angelegenheit zeigt sich an der Bodenfreiheit von 28 cm und den extrem kurzen Überhängen vorne und hinten. Dazu natürlich der separat schaltbare Allradantrieb. (Das Jeg ist optional auch mit nur zwei Antriebsrädern erhältlich.) Die Handbremse wird gemeinsam genutzt und arbeitet separat an jedem Hinterrad, wodurch auch die Traktion unterstützt wird. Einfach, aber gut durchdacht. Dieses ganze Spaßpaket garantiert eine Geländetauglichkeit, für die sich ein Land Rover oder Landcruiser nicht schämen sollte.

Voll ausgestattet

Zusätzlich hatte jedes VW Jeg serienmäßig eine Winde mit 25 m Kabel, einen Überrollbügel, Halogenbeleuchtung und eine zusammenklappbare Windschutzscheibe. Die Optionsliste enthält eine Standheizung und ein Schloss am Hinterradantrieb.

Selten in Europa

Hier in Europa sind diese Autotypen seltener als Versprechen, die in der Politik gehalten werden. Wir "kannten" das Jeg aus nur einem Ordner in unserem Archiv. Wir waren daher angenehm überrascht, bei Potomac Classics in Terborg einen "in the wild" zu finden.

Und die Jeg-Geschichte? Das hörte 1981 auf.

Lesen Sie auch:
- Teijo. Volkswagen Transporter aus Finnland
- Volkswagen 1600 Variante: Fotos aus dem Archiv von Auto Motor Klassiek
- Martaré ist zurück!
- Der Bestseller, den niemand kennt: Gurgel X-12

Inspiration und grundlegendes Styling sind nicht nur brasilianisch


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


6 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

BMW 518 E28. Bescheidener und sehr schöner Fünfer

Van Aspert speziell

Van Aspert speziell. Ein Kunstwerk von Berry.