in

Vom Motorradladen zum Kino

Okay, Motoport hat neue Motoren. Aber Goos Bos hat einen AMF Aermacchi und einen alten Sportster. Und weil es im Winter keine Einkaufsabende gibt, hat er sich Filmabende ausgedacht.


In Hengelo (Ov), was unter den Oldtimerliebhabern immer noch als "Wout Broer Motoren" bekannt ist, aber was ist jetzt der Goos-Shop:

Filme auf großer Leinwand, Cola und Popcorn.

31 Der Oktober ist der letzte Halloween-Einkaufsabend. Dann beginnt die Filmsaison ...
- 22. November Der schnellste Inder der Welt
- 20. Dezember Die Motorrad-Tagebücher
- 24. Januar Der Traum eines Mannes, die Geschichte von The Britten Bike
- 28. Februar An jedem Sonntag

Mehr Informationen über www.motoporthengelo.nl

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Hardenberg verpasst?

Der BX ist dreißig!