in

Verrostete Muttern entfernen.

Das ist ein Problem, dem wir alle begegnen. Wir gehen die Geschichte Schritt für Schritt durch:


Benötigte Werkzeuge:
- Rostlösungsmittel (Brunox, WD40, Valvoline 1299)
- Datei
- Hammer
- kalter Meißel
- Gasbrenner, Autogenschweißmaschine
- Drahtbürste
- Schlüsselsatz
- Set Bügeleisen

Lösen einer Mutter oder Schraube.
Es ist nicht immer Rosenduft und Mondschein im Leben eines Restaurators. Bereits in der ersten Demontagephase haben Sie oft ein wiederkehrendes Problem: Lösen der festsitzenden Muttern. Sie sind mit dem Gewinde des Bolzens verbunden. Diese "Schweißnaht" wird durch Korrosion verursacht. Und auch Bolzen scheinen sich für immer mit ihrem Gehäuse verbunden zu haben. Je älter das Fahrzeug ist, desto stärker wird es von Feuchtigkeitseinflüssen beeinflusst. Der resultierende Rost erhöht die Chance, dass Ihr Leben sauer wird, wenn Sie es abbauen möchten.

Es gibt viele Verbindungen mit Schrauben / Muttern in einem Auto. Es ist wichtig, die Originalschrauben nicht aus Respekt vor der Geschichte zu bewahren, sondern weil einige dieser Schrauben eher spezifisch sind.

Wenn eine solche unersetzliche Schraube bei der Demontage bricht, haben Sie ein Problem. Sicherlich, wenn die Überreste nicht mehr als Beispiel dienen können.

Sie müssen dann einen Dreher als Freund finden, der eine identische Kopie für Sie erstellt. Das gebrochene Original kann bestenfalls als Modell dienen. Also wirf es niemals weg.

Durch methodisches Arbeiten und mit ein wenig List können Sie den Kern dieses Elends vermeiden, auch wenn einige dieser Lösungen Sie an Barbarei hindern und sogar zur Zerstörung der Nuss führen. Die Mutter ist im Gegensatz zu einer Schraube in der Regel austauschbar.

Bevor Sie mit der praktischen Arbeit fortfahren, sollten Sie zunächst einige kleine grundlegende Tipps beachten, die Sie beachten sollten.

Es gibt Dutzende Lösungsmittel zur Entfernung von Rost auf dem Markt. Seit wir in unserer Werkstatt gebastelt haben, haben wir sie mit Litern verwendet, was bedeutet, dass wir manchmal ein Vermögen verloren haben, während sie kaum gearbeitet haben. Jetzt verwenden wir das teure Produkt 'Brunox', heutzutage wird oft das WD 40 und das viel billigere Valvoline 1299 ungehindert angeboten. Damit betreten wir fast die Valvoline bei Wagenladungen. Dieser Aufruf hat uns nie enttäuscht. Und die Benennung ist genial. Das Produkt eignet sich für eine Bereitstellung, für zwei Verwendungszwecke und auch für 99. 1299 So.

Wo andere Produkte uns im wichtigsten Moment im Stich ließen, hat der teurere Brunox seine Wirkung im letzten Kampf gegen Rost unter Beweis gestellt.

Es ist natürlich wichtig, mit den richtigen Werkzeugen zu arbeiten. Um eine 6-seitige Mutter zu lösen, verwenden Sie einen geeigneten Steckschlüssel oder Rohrschlüssel mit Innensechskant oder ein geeignetes Metrinch-Werkzeug. Innensechsecke haben einen viel besseren Halt für Schraubenköpfe und Muttern als solche mit Innensechsecken. Dies hat den Vorteil, dass kleinere Hübe in engeren Räumen verwendet werden können. Mit einem Sechskant sperren Sie die Mutter viel besser und die auf sie ausgeübten Kräfte verteilen sich gleichmäßig auf die gesamten sechs Flächen, so dass auch die Kraft wirkt. Die Anwendung von viel Kraft kann auch mit Metrinch-Werkzeugen erfolgen, die für metrische und Zollabmessungen geeignet sind.

Das Geheimnis hinter diesem Werkzeug ist, dass der Angriffspunkt der Kräfte auf die Flanken des Sechsecks ausgeübt wird. Die Kraftübertragung kann daher optimal sein, ohne dass die Gefahr besteht, dass die Kappe, das Rohr oder der Schlüssel über die Ecken der Mutter "schießt". Der Nachteil von Metrinch-Ring- und Maulschlüsseln liegt darin, dass es schwierig ist, in Räumen zu arbeiten, in denen wenig „Schlagraum“ vorhanden ist. •

Das scheint offensichtlich und doch ...
• Verwenden Sie niemals einen zu großen Hebel, sondern legen Sie keine Rohrstücke auf das Bügeleisen, um diese auszudehnen. Denn dann besteht die Gefahr, dass Sie die Schraube unter der Mutter brechen. Brutale Gewalt bietet keine Lösung. Sie werden sehen, dass eine Vibration zehnmal effektiver ist als ein großer Schlag. Sie lösen sich immer, indem Sie das Werkzeug in Ihre Richtung ziehen: Sie ziehen in Ihre Richtung, um die aufgebrachte Kraft zu kontrollieren. Schieben ist nicht in Frage.
• Zum Schluss, aber das ist sicherlich nicht einfach: Sie müssen Geduld haben, wenn Sie Ihre Bolzen behalten möchten. Wütend zu sein, ist keine Option. Es ist besser, den ganzen Tag Lösungsmittel zu verwenden, als den Winkelschleifer dazu zu bringen, den Schraubenbolzen zu enthaupten. Dies ist nur eine Wahl, wenn alle anderen Optionen ausführlich getestet wurden. Auch wenn es zwei Wochen gedauert hat. Die Erfahrung hat gezeigt, dass 90% der ursprünglichen Schrauben / Muttern / Bolzen eingespart werden kann, ohne dass sie mehr als den Test der Zeit beschädigt werden.

Viel Glück!

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Und was ist mit dem Nussspalter? Ideal!
    Ansonsten einfach aufheizen und vorsichtig hin und her gehen.
    Erhöhen Sie die Striche langsam.
    Keine Unterstützung mehr am Sechseck? Griffzangen nehmen alles mit.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Exoten und Jubiläen beim 41-e Salon Rétromobile in Paris

Der Moto Guzzi 254. Wer den kleinen nicht ehrt ...