in

Hardenberg verpasst?

Die freundlichste Motorradmesse in den Niederlanden, der von MC de Gasschoeve organisierte Motorradmarkt in Hardenberg, war in diesem Jahr nass. Sehr nass Die Transporter der Aussteller mussten mit Traktoren nach draußen geschleppt werden. Und wir wissen nicht einmal, ob sie alle vor dem Bagger gerettet wurden.


Aber trotz des etwas geringeren Angebots waren die Aussteller offenbar schon vor der Ankunft weggespült worden, die Stimmung war wieder gut, das Angebot variierte und die Preise realistisch.

Und dass die Verhandlungen zwischen einem verlorenen Westler und einem Einheimischen, der ohne Zähne, aber mit einem Mund voller Frikandel und im reinsten Dialekt reingegangen ist, die Diskussion mit Mühe begannen? ...

Im nächsten Frühjahr wird es einen weiteren Hardenberg geben. Wetter oder kein Wetter.

 

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Verkeerd afgelopen?

Vom Motorradladen zum Kino