in

Van Aspert speziell. Ein Kunstwerk von Berry. 

Van Aspert speziell
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Es ist so besonders, so anders, so viel lustiger als ein normaler Buggy, dieses von Berry van Aspert gebaute VW Beetle Buggy Kitcar. Berry arbeitet seit 17 Jahren als Werkstattleiter in einem Metallverarbeitungsunternehmen, was seine Handwerkskunst beweist. 


Von: Dirk de Jong

Wenn Ihr Blick auf einen ganz besonderen Buggy fällt, der auf dem Vertrauten basiert. Käfer - über das Internet - möchten Sie die Geschichte hinter dieser speziellen Konstruktion hören. Also fragten wir Besitzer Berry: „Ich habe im Abbruchparadies ein Käfer-Chassis gefunden, und das Besondere daran war, dass es immer noch ein Nummernschild hatte. Über einen Zeitraum von 3 Jahren begann ich langsam meinen eigenen Buggy zu bauen. 

Zuerst wurde das Chassis überholt, gefolgt von neuer Technologie, den Bremsen und der Überarbeitung des 1600-cm³-Motors. Der Bau der Edelstahlkarosserie begann ohne Zeichnung, aber ich habe die Abmessungen des - nicht verkürzten - VW-Chassis im Auge behalten. Ich habe 1 mm Edelstahlplatte für die Konstruktion und 1,5 mm Edelstahl für die Kotflügel verwendet. Für das Holzfinish habe ich eine dicke Tischplatte verwendet. Das Lenkrad stammt aus der VW-Familie (Porsche) und schließlich wurden die Sitze von einem Rallyeauto übernommen. “ 

Fotobericht 

Während des Bauprozesses wurde alles auf einer empfindlichen Platte aufgezeichnet, wonach nach dem Endergebnis ein vollständiges Buch erstellt werden konnte. Sehr besonders. Viele Autos auf Käferbasis fahren herum, aber keines aus Edelstahl. Berry wurde nun ein "Frischluftfan" und konnte das Gefühl der Freiheit erleben. Es muss ein Vergnügen sein, ein skurriles Kit Car zu fahren. Ruhige Tour mit einer Geschwindigkeit von 90 km / h, zufrieden mit allem und jedem. Und als zusätzlichen Bonus von vielen unterwegs. Daumen hoch zur Begrüßung und Anerkennung für dieses besondere "Van Aspert Special". Berry van Aspert ist für uns ein Künstler. Ein Körper und ein Kunstwerk aus Stahl. Aufgrund seiner Kreativität als einziger in den Niederlanden werden Sie ihn nirgendwo anders finden.

Lesen Sie auch:
- Martaré ist zurück!
- Das Tierheim. Ein holländisches Zwergenauto
- Bitri: ein niederländischer Roller
- Die Kriterien. Holländische Eintagesfliege mit geheimnisvoller Geschichte

Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.



6 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Echte Handwerkskunst! Nur ich würde persönlich ein Paar alte blaue Nummernschilder bestellen; Die Basis ist von 1972. Macht es wirklich klassisch (glaube ich)

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

VW-Jeg

VW Jeg. Oder besser gesagt: Jeg

Urlaub von damals - Spalte