in

Signierte Vergrößerung von Adrian Newey und seinem E-Typ

Adrian Newey ist der Mann, der für das mechanische und aerodynamische Design des Red Bull Formula 1-Teams verantwortlich ist. Er ist sehr erfolgreich und hat dem Team in 2010 und 2011 zum Sieg verholfen.

In seiner knappen Freizeit ist er auch ein begeisterter Rennfahrer. Dafür verwendet er keine modernen Autos, sondern schnelle Oldtimer. Es enthält einen Ford GT 40 und einen leichten Jaguar E-Typ. Er gewinnt regelmäßig Rennen mit dem E-Typ. Während der letzten Ausgabe des Goodwood-Revivals hatte ich ein Foto von Adrian mit seinem von ihm signierten E-Typ. Diese signierte Vergrößerung (20 × 30) wird nach der ZZF-Rallye im Oktober auf 7 versteigert. Der Erlös ist für die Rare Diseases Fund Foundation bestimmt. Es ist definitiv die Gelegenheit, ein einzigartiges und ganz besonderes Foto zu machen! Für diese gepflegte Rally stehen auch einige Plätze zur Verfügung. In diesem Jahr startet die Rallye am Binnenhof und Mark Rutte und Jan Peter Balkenende werden teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.zzf.nl oder rufen Sie Ilse an, den Direktor der ZZF-Stiftung auf 070-3387027


Text und Foto: Jacques van den Bergh

Geschrieben von Jacques vd Bergh

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Oldtimer-Appelscha, das sind viele Leute

Beaulieu Fall Jumble