in

Ein unauffälliger Yountimer

Williams Clio, Renault
Ein Wolf im stylischen Schafspelz
Williams Clio, Renault
Ein Wolf im stylischen Schafspelz

Das Auto auf dem Foto ist nicht sehr berühmt geworden. Richtig weil erkennst du einen Clio Williams darin? Ein sehr mutiger anaboles GTI? Das ideale Auto für zivilisierte Tiermänner?


In der 1992-Saison führte die Allianz mit Williams Renault zur ersten Weltmeisterschaft.

Aus diesem Grund wurde eine besonders sportliche Version in 1993 auf Basis des Clio 16V eingeführt, der Williams. Die Williams hatten auffällige goldfarbene Leichtmetallräder und verschiedene Williams-Abzeichen. Das Auto war nur in der Farbe Bleu Sport metallic erhältlich. Anstelle eines 1.8-Liters wurde jedoch ein 2-Liter unter der Haube gefunden. Bohrung und Hub des 1,8-Liters wurden erhöht. Die maximale Leistung betrug 150 PS bei 6100 tr / min, während das Drehmoment bei 175 tr / min ein Maximum von 4500 nm erreichte.

Die erste Serie war auf 2.500-Einheiten geplant. Das wurde 3.800. Die zweite Serie bestand aus 1.600-Exemplaren.

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

LED für TA

LEDs für Ihren TA

Volvo, Lundgren. Kitcar

Ein Trikot für einen Volvo ...