in

Triumph TR auf dem Bild

De Triumph TR250 ist die meistgesuchte TR
De Triumph TR250 ist die meistgesuchte TR

Wenn Sie bald eine planen Triumph aus dem TR Um eine Serie zu kaufen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen. Aus diesem Grund haben wir einige Insiderinformationen. Sie wissen, worum es geht, Sie verstehen die Sache besser.


TR2 - gebaut von 1953 zu 1955: eine wesentliche Verbesserung des Prototyps 20TS Prototyp. Ein Basissportwagen mit einem 2-Liter-90-Vierzylinder-Wetliner.

TR3 - Von 1955 bis 1957 gebaut: Mehr Motorleistung, 95-PS und eine stärkere Hinterachse (vom Standard Vanguard, zwei SU-Vergasern und von 1956-Scheibenbremsen an der Vorderachse.

TR3A - gebaut von 1957 zu 1962: einige mechanische Änderungen. Die TR3A ist der erste TR mit Türen, die von außen verschlossen werden können. Erhältlich bei 1959 mit dem 2,2-Liter-Vierzylinder für 100-PS. Der Verkauf wurde in Großbritannien aufgrund der Einführung des Unternehmens eingestellt TR4 in 1961, blieb aber in den Staaten - wenn auch als TR3B - Verfügbar während 1962.

TR4 - Von 1961 nach 1965 gebaut: Neuer Trainer des italienischen Großmeisters Michelotti auf einem leicht modifizierten Chassis. 'Luxury' bestand unter anderem aus Klappfenstern und einem Lüftungssystem in Sichthöhe. Hubraum 2.138 cc, größere Spurweite und ein sogenanntes Zahnstangen-Radhaus.

TR4A - von 1965 zu 1967 gebaut: Spätestens mit TR4 fast identisch, jedoch mit Einzelradaufhängung, ähnlich der in 1963 eingeführten Triumph 2000 Limousine. Das Fahrgestell musste viel angepasst werden. Die Einzelradaufhängung hinten musste zu einer besseren Straßenlage führen. Vorgängermodelle sind in der Tat ziemlich "schwanzbelastet". Obwohl die 2.138-CC-Engine, war weder die TR4 noch die TR4A schneller als die TR2. Das lag am zusätzlichen Gewicht ...

TR5 - eingebaut in 1967 und 1968: Um dieses zusätzliche Gewichtsproblem zu überwinden TR4 en TR4A zu lösen, erhielt die TR5 Ein 2,5-Liter-Sechszylindermotor, angetrieben durch das Kraftstoffeinspritzsystem von Lucas mit hervorragender Leistung, gut für 150-PS. In den Vereinigten Staaten war dies nicht auf die Abgasuntersuchung zurückzuführen. Daher wurden zwei Stromberg-Vergaser für diesen Markt bereitgestellt, sodass nur 111-PS zur Verfügung stand. Der Amerikaner TR5 wurde unter der TR250-Typenbezeichnung bekannt. Die TR5 en TR250 waren als Zwischenmodell gedacht. Aufgrund der kurzen Produktionsdurchlaufzeit und der geringen produzierten Stückzahl sowie der Kombination mit dem "Primal-Modell" hat dieses Modell dazu geführt, dass dieses Modell heute das begehrteste TR ist und daher preisgünstig ist ...

TR6 - Von 1969 bis 1976 gebaut: der TR, der am längsten in Produktion ist. Es TR5 Fahrgestell und Innenverkleidungen der TR5 wurden gepflegt. Der Trainer wurde vom deutschen Bodybuilder Karmann umgestaltet! Die TR6 150 pk war für den britischen und europäischen Markt gut, aber von 1973 aus wurden strengere Anforderungen gestellt und die Party endete mit 125 pk. Die gleiche Macht hatte die TR6 für den amerikanischen Markt ab der ersten Einführung. Seien Sie versichert, dass Sie vor dem Kauf eines TR auch Hausaufgaben machen müssen, da diese rosten können. Sehr schreckliches Rosten. In naher Zukunft werden wir den Finger auf den wunden Punkt legen ...

Geschrieben von die Redaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

MG MGA-Heckscheibe

Ford Granada