in

Torco voll mit synthetischem

Obwohl Kenner (...) immer noch behaupten wollen, dass synthetisches Öl definitiv nicht in den Motor eines Klassikers gehört, wissen wir, dass dies durchaus möglich ist. Vorausgesetzt, der Motor wurde überholt und ist noch nicht gelaufen (mit Mineralöl).


Es gibt jedoch keine wesentlichen Unterschiede bei synthetischen Ölen, abgesehen von der Viskosität. Nimbus Motorsport hat in Zusammenarbeit mit einem renommierten Labor ein synthetisches Motoröl entwickelt, das sich hervorragend für den Einsatz in klassischen Transporten eignet, die eine hohe Leistung erfordern: Torco. In der Viskosität 20W50. Kosten pro Liter in Großbritannien £ 7,59 inklusive Mehrwertsteuer, jedoch zzgl. Versand. Weitere Informationen: Telefon 0044-1377-236.170.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 



Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Tag der Entspannung

Auswirkung des Verschrottungsschemas