in

Sechs Zylinder und mehr

Sechs Zylinder
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Sechs Zylinder + Turbo. Ist das nicht ein bisschen zu viel?

Sechszylindermotoren in der Motorradwelt sind Statussymbole für Hersteller (und die meisten Käufer). Nur Honda hat mit den Sechszylinder-Goldwings ernsthaft Geld verdient.


Tatsächlich ist ein Sechszylindermotor in allen Bereichen "übertrieben"

Tatsächlich fügt eine solche Sache - abgesehen von dem zusätzlichen Gewicht und den Teilen - dem Motorradfahren nichts Wesentliches hinzu. Und wenn wir die Produktionszahlen berücksichtigen; Als Klassiker liegt ein Teil ihres Wertes nun sicherlich in ihrer Seltenheit. Übrigens fügen diese beiden zusätzlichen Zylinder viel hinzu. Der Vorteil ist jedoch für die volle 100% auf emotionaler Ebene. Mit nichts falsch daran auch.

Zu ihrer Zeit gab es vier Zylinder, die alles besser machten als die sechs Zylinder. Es gab auch vier japanische Reihenmotoren, die schneller waren als die prestigeträchtigen Sechszylinder-Maschinen. Aber man könnte etwas dagegen unternehmen. Und die Lösung für dieses Problem? Das kam natürlich aus den USA: "Wir schrauben einen Turbo ein!"

Bis zu 50% mehr Leistung mit einem Turbo

Diese Idee wurde ziemlich gut aufgegriffen und bald gab es mehrere Anbieter für ein so lustiges Beatmungsgerät für den häufigsten Sechszylinder. Die Basiswette für all den Spaß war natürlich auf Ziehleisten. Und dort erwiesen sich die Kawasaki als nahezu unzerstörbar, egal wie viel Gewalt daraus ausgepresst wurde.

Herr Turbo

Zum Beispiel kann ein Kawa 1300 mit einem Mr. Turbo-Kit für die Lieferung einer solchen 180-PS am Hinterrad. Dieses Unternehmen gibt es seit 1980 und leistete Pionierarbeit auf dem Gebiet der Turbo-Atmung von Motorrädern. Der Turbo wurde mit 0,5-Riegel "gedrückt" und diese zusätzliche Belüftung führte zu einer Leistungssteigerung von etwa 45-50%. Es war keine Frage des Auspackens und Zusammenbaus mit einem solchen Set. Und das, während die Installations- und Einstellanweisungen von Mr. Turbo. Bevor die Vergasereinstellung in Ordnung war, dauerte es normalerweise einige Zeit.

Selten

Wie bereits erwähnt, sind geblasene klassische Sechszylinder-Modelle noch seltener als atmosphärisch atmungsaktive. Deshalb haben wir uns gefreut zu hören, dass Six Center Motoren ein solches Kraftpaket hat. Es ist ein 1984-Mitglied Kawasaki Z 1300. Und damit ist die Summe der geblasenen Kawasaki-Sechszylinder, die wir in den Niederlanden kennen, um 30% gestiegen. Ex-Rennfahrer Richard Flutters hat immerhin noch zwei im Schuppen. Einer mit Vergaser, der andere mit Einspritzung. Eingespritzte Maschinen sind übrigens in Bezug auf die Gemischaufbereitung - da einfach per Laptop - wesentlich einfacher zu justieren als Motoren mit Vergaser.

Ist das okay

Ein Motorrad, das mit einem Turbo für den Einsatz auf öffentlichen Straßen ausgestattet ist, bleibt zu 100% nutzbar. Und ein 1300 ccm hat schon einiges an Muskeln zwischen den Kurbelgehäusedeckeln. Der Turbo macht ihn also nur auf ziemlich zivilisierte Weise stärker und schneller. In der Praxis kann ein geblasener klassischer Sechszylinder mit schnellen, modernen Motorrädern mithalten. Besonders wenn die Federung komplett in Ordnung ist und das Fahrrad auf "modernen" Reifen steht. In diesem Zusammenhang ist klar, dass sich die Fahrradteile, die Bremsen seit Mitte der achtziger Jahre enorm verbessert haben.

Wenn Sie jedoch etwas Unbeschwertes fahren möchten, das fast einzigartig ist, dann ist ein Sechszylinder mit Turbo eine sehr schöne Option.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


sechs Zylinder

 

 

 

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ja, 6-Zylinder, zu viel für alles.
    Ich fuhr einen Honda Bol d Or 4 Zylinder, als ein Kollege mit seinem CBX im Laden ankam. 6 in 1 Laser Auspuff und bei 7000 bis zum Sound eines Formel 1 Autos, wunderschön.
    Ein Jahr später kaufte 1 einen. Ich habe es immer noch Verglichen mit dem modernen Motor ist es langsam, unhöflich, schwer, keine Straßenlage und Bremsen zum Weinen .. Aber das Geräusch .. Das Lustige ist, dass die Leute am abgestellten 6-Zylinder stehen bleiben, wenn er zwischen den neuesten Motoren steht . Sie bleiben etwas Besonderes.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Fairlady

Datsun 1600 Fairlady Roadster

Klassische Motorrad & Moped Messe

Dieses Wochenende in Leek: Klassische Motorrad- und Mopedmesse