in

Schön unter dem Weihnachtsbaum: der Mini Cooper von Lego Creator.

Teuer, aber sehr lustig. LEGO Creator veröffentlicht diesen MINI Cooper seit einiger Zeit als Kit. Foto: Erik van Putten

Der Spielzeughersteller Lego bietet seit einiger Zeit Baukästen für legendäre Autos unter dem Unternamen Lego Creator an. So wurde der Volkswagen T1 bereits in Bausteine ​​zerlegt. Ein Exot wie der Ferrari F40 wurde ebenfalls in LEGO-Ausführung entwickelt. Ein wunderschönes Kit des Mini Cooper Mk VII - geeignet für die Altersklasse ab 16 Jahren - erblickte 2014 das Licht der Welt

Dieses wunderschöne LEGO-Modell des klassischen MINI Cooper Mk VII ist mehr als ein Pack aus Steinen, beweglichen Teilen und anderen Teilen. Bei der Konzeption des Kits dachte der Hersteller an verschiedene authentische Details wie ein klassisches grün-weißes Farbschema mit weißen Spiegeln und Streifen, bewegliche Türen, Motorhaube und Heckklappe sowie sportliche Nebelscheinwerfer. Der detaillierte Motor und ein separater Raum für das Reserverad sind ebenfalls verfügbar.


Teuer aber sehr nett. LEGO Creator veröffentlicht diesen MINI Cooper seit einiger Zeit als Kit. Foto: LEGO
Teuer aber sehr nett. LEGO Creator veröffentlicht diesen MINI Cooper seit einiger Zeit als Kit. Foto: LEGO

Liebe zum Detail
Der Mini Cooper Mk VII von LEGO bringt den Bauherrn auf die Idee, ein vollwertiges Auto zu entwickeln. Auffällig ist, dass die Designer auch über das Farbschema des Innenraums nachdachten. Wenn das Auto nach den detaillierten Konstruktionszeichnungen gebaut wird, wird deutlich, was für ein Meisterwerk der dänische Hersteller geliefert hat. Nach Fertigstellung ist es besonders, das Dach zu entfernen. Dies schafft einen Blick auf das beige Interieur mit gepolsterten Sitzen, dem holzfarbenen Armaturenbrett und dem drehbaren Lenkrad. An andere bewegliche Dinge wurde auch gedacht: Der Schalthebel und die Handbremse können fiktiv betätigt werden. Um das Design zu vervollständigen, hat LEGO auch an den unverwechselbaren Picknickkorb mit einer passenden Decke an Bord gedacht.

Personalisierung
Es ist natürlich auch möglich, den MINI selbst zu personalisieren, indem Sie bereits in Ihrem Besitz befindliche Bausteine ​​oder lose Steine ​​verwenden, indem Sie beispielsweise den Union Jack selbst zum Dach machen. Der MINI bietet auch eine gute Basis, um es nach eigenem Ermessen in eine Convertible-Version umzuwandeln.

Unterschiedliche Preise
Je nach Anbieter - sowohl vor Ort als auch digital - werden Preise verwendet, die in der Regel zwischen € 89 und € 100 liegen. Der von LEGO empfohlene Verkaufspreis beträgt € 99,99. Wenn Sie ein schönes Geschenk wie den Mini Cooper von LEGO Creator unter den Weihnachtsbaum legen möchten, lohnt es sich auf jeden Fall, die Websites verschiedener Anbieter, Fachgeschäfte oder Spielzeugläden im Voraus zu besuchen. Aber wo auch immer Sie es kaufen: Zumindest haben Sie ein sehr schönes LEGO-Produkt in der Hand.


Gefällt dir, worüber wir schreiben? Dieser Artikel wurde - wie alles andere, was Sie hier lesen - kostenlos zu Ihnen gebracht. Wir machen und wollen keine Premium-Artikel machen. Aber wir können Ihre Hilfe dabei nutzen. Abonnieren Sie deshalb Auto Motor Klassiek. Sie erhalten außerdem jeden Monat eine AMK in Ihrem Briefkasten. Dies kann über den obigen Link erfolgen. Oder spenden Sie einen gewünschten Betrag über unsere Zahlungsseite über diesen Link und erwähnen Sie die Spende in der Beschreibung. Helfen Sie uns, die täglichen Artikel frei zu halten.


 

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Central Classics: die neue Oldtimer-Motorrad- und Mopedmesse im Herzen der Niederlande

Umweltzonen

Das Repräsentantenhaus kündigt das Ende der städtischen Umweltzonen an