in

Die Regierung freut sich darauf

Pierburg-Vergaser

Audi widersprach der Muttergesellschaft VW mit dem Ruf "Vorsprung durch Technik". Eine nette Annäherung.


Aber Sie sind mit einem Vorsprung vor der Masse. Und das kann Konsequenzen haben, wenn Sie - zum Beispiel für Ihren Klassiker - bestimmte Teile benötigen. Teile für zum Beispiel einen Pierburg-Vergaser, wie er bei den sehr seltenen 1900 cc-Fünfzylinder-Audis vorlag. Sie können in der Praxis nicht gefunden werden. Und es ist fast genauso schwierig, nur eine weitere Pierburg zu finden.

Von hier aus wollen wir Besitzer von Klassikern, für die man nicht an jeder Ecke Neues kaufen kann. Wir empfehlen "verrückte" Teile wie einen Vergaser oder einen speziellen Auspuffkrümmer, eine Nockenwelle vielleicht ... Nur um zu kaufen, wenn man auftaucht. Die Kosten sind nicht zu schlecht. Und solange es sich nicht um ganze Fuhrunternehmer handelt, braucht diese vorbeugende Pflege nicht viel Platz.

Wir haben jetzt einige mechanische Komponenten erwähnt.
Denken Sie aber an Autos von 1990 oder ähnlichem an Bord von Computern und an andere elektrische oder elektronische Probleme.

Weil das Zeug jeden Tag knapper wird.
Und nichts wird hinzugefügt.
Während das Versagen eines solchen elektronischen Mannes das Ende eines schönen Klassikers bedeuten kann.

Wir sehen uns bei der nächsten Show!

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Ventilkappen, Staubkappen, Aluminium, Gehäuse

lästige Ventilkappen

Englisch Teile

Anglo Parts ist umgezogen