in

Diese Mütze passt auch zu Ihnen: Blaue Blinklichter bei Klassikern

Diese Mütze passt auch zu Ihnen: Blaue Blinklichter bei Klassikern. Ist das erlaubt?


Über eine Zeile über die Probleme von jemandem mit einem "klassischen", also pensionierten "Priority Vehicle", kam es wieder:

Können die blauen Blinklichter bei einem solchen ehemaligen Beamten bleiben? Weil das viel realer ist. Jedoch?

Nr. In der Tat ist das nicht erlaubt. Auch wenn es keine Lichter gibt und keine Verkabelung und Ein / Aus-Schalter. Ex-Beamte, die aus anderen Ländern ansässig sind, dürfen nicht zugelassen werden.

Wollen:

1) Artikel 5.2.65 und alle anderen Fahrzeuge
Zusatz
Personenwagen / etc, die nicht mit den in Artikel 29 Absatz 1 und 30b des RVV 1990 genannten Diensten verwendet werden, dürfen nicht mit Leuchten für blaues Blinklicht, Blinklicht oder Blinklicht ausgestattet sein.

2) Fahrzeuge dürfen nicht mit mehr Scheinwerfern und Rückstrahlern ausgestattet sein, als explizit erforderlich oder zulässig sind. Nur Kraftfahrer im Sinne von Artikel 29 Absatz 1 und 30b der Straßenverkehrsordnung 1990 (RVV 1990), die sogenannten "Vorrangfahrzeuge", dürfen blaue Blink-, Blink- und Blinkleuchten verwenden. Um die Verwendung von blauen Blinklichtern, Blinklichtern oder Blinklichtern bei anderen Fahrzeugen als Fahrzeugen mit Vorrang zu verhindern, wurde das Verbot der Verwendung von Leuchten für diese Scheinwerfer vom „Inspektionsmodus“ auf die Anforderungen verschoben. Auf diese Weise ist es besser, dies beizubehalten, auch wenn die Lampe vom Scheinwerfer entfernt wurde.

Eine Ausnahmegenehmigung kann übrigens beantragt werden, diese muss jedoch separat von jedem Straßenverwalter beantragt werden.

Das kostet also viel Zeit und Geld.

 

Aber alte Polizeiautos können sogar ein Einkommensmodell sein:

Politieauto.nl Jan Wijnakker hat auch die Erlaubnis für 2016 vom IFV (vormals LFR (National Facility for Disaster Relief)) im Auftrag des niederländischen Staates, Fahrzeuge zu vermieten, die über das richtige Striping und blaue Beleuchtung verfügen.

Das Unternehmen liefert die richtigen Polizeiautos, Motorräder und Busse für TV- oder Filmproduktionen. Es kann auch die richtigen Uniformen bereitstellen, die zu den Fahrzeugen gehören, und geschulte Extras / Schauspieler bereitstellen.

Und natürlich können Sie immer glücklich sein, vernünftigen Denkern zu begegnen, die alles komisch finden und eine Warnung hinterlassen ...

Es wurde schwierig für den Besitzer eines Ex-Polizei-Käfers. Er hatte den VW auf die früheren Firmenfarben restauriert. Und weil es sein zweites ehemaliges Polizeifahrzeug war, hatte er es stolz mit den Worten "Polizwei" gekennzeichnet.

Nicht jeder schätzte oder schätzte das

 

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Ein paar Jensens

Aufkleber einfügen