in

Olafs Fotos und andere Sachen

Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Hin und wieder merkt man, dass man viele lose Notizen hat. Dies sind separate Kommentare. Leserbotschaften oder Dinge von Facebook, dem sozialen Medium für Senioren.


Olafs Foto-Verjüngungskur

Es gab eine Reaktion von einem etwas aufgefrischten alten Foto. Das Foto ist ein Jugendfoto, das einst in AMK gezeigt wurde, und es ist auch in der Version 2.0 von Olaf Bok, Motorradfahrer, Computermann und Foto-Geek erhältlich. Olaf kann klassische Schwarzweißfotos nicht nur aktualisieren, sondern auch digital wiederherstellen. Olaf tut dies aus Spaß und für eine einvernehmliche, fast symbolische Zahlung. Wir wissen nicht, ob sein Online-Photoshop-Kurs noch läuft. Olaf (Media ann) ist über Feestboek erreichbar

Italienische Vorbehalte

Die "kleinen" Guzzis sind immer noch sehr unterbewertet. Es sind Maschinen mit einigen echten italienischen Eigenheiten. Der Luftfilter kann kaum ausgetauscht werden. Bei vielen Typen verfügt der Jiffy über eine integrierte Garantie. Die Getriebeentlüftung strahlt oben auf dem Block fettig aus ... So etwas. Sie können alle gelöst werden. Aber viele dieser V-Zwillinge haben Motoplat-Zündungen. Sie sind fast perfekt. Sie sind nur wenig empfindlich gegen Hitze, Kälte, Vibrationen und Wasser. Sie sind auch nicht mehr verfügbar. Kleine Guzzis mit defekter Zündung sollten daher auch nichts kosten. Denn der beste Ersatz für den kaputten Motoplat ist der von Silent Hektik. Und das ist keine billige Lösung. Auch schön zu wissen: Guzzi liefert keine untergroßen Kurbelwellenlager. Ein defektes Kurbelwellenlager ist daher das Ende des Blocks. Gute, gebrauchte Kurbelwellen sind bei Goldfischen seltener als falsche Zähne.

Bestellung nach Nummer

Für die wirklich frühen Japaner gibt es sicherlich noch viele gebrauchte Sachen aus den USA (E-Bay) zu verkaufen. Aber Honda zum Beispiel hat in seinen Anfängen, etwa bis einschließlich der frühen CB750, einige "kleine", vorübergehende Änderungen in der Produktion vorgenommen. Und dann kann es sein, dass der Zylinderblock aus den Staaten gut passt, aber dass es nur einen Unterschied von 5 mm gibt, wo das Öl aus dem Block in den Zylinder gelangen sollte. Sie können Teile für klassisches Japanisch mit dem Original zum Vergleich neben oder nach Rahmennummer und Baujahr kaufen.

Sofortige Nostalgie

Klassische russische Motorräder sind nicht mehr das Gespött der Woche. Sie haben die Kultphase bestanden und werden für das geschätzt, was sie sind. Darüber hinaus sind die Preise nicht auf enorme Höhen gestiegen, aber die Zeiten, in denen Sie einen M72, Ural oder Dnepr für 1.000 € hatten, sind vorbei. In der Zwischenzeit streben die (jüngsten) Enthusiasten ernsthaft nach "Original" mit den M72 aus der gleichen Zeit wie Harleys "Liberators". Darüber hinaus herrscht weiterhin die charakteristische Aufgeschlossenheit. Zum Beispiel können Sie aus rein nostalgischen Gründen einen 1986'er 650 ccm Überkopfventilblock von 36 PS leicht durch ein 23 PS 750 ccm Seitenventil ersetzen, das etwa dreißig Jahre älter ist. Es passt einfach eins zu eins, es klingt großartig, sieht fantastisch aus und ist schnell genug, um einem Stau immer einen Schritt voraus zu sein.

Unsachgemäße Verwendung

In der Welt von 2CV - Ugly Ducks ist Originalität im Moment Trumpf. Die Besitzer sind im Leder etwas flexibler als bei klassischen BMW Motorrädern, aber dennoch. Die ungepflegten Autos sind auch von unschätzbarem Wert geworden. Es gibt jedoch immer noch freie Geister, die ihre Enten aktualisieren. Zum Beispiel - in England natürlich - können Sie Hardware-Sets kaufen, um BMW Vierventil-Boxer unter der Motorhaube von Ducks zu massieren. Wir denken, das ist ein schelmisches Spaßkonzept.

Tun Sie diesen Winter etwas dagegen ...

Unsere Klassiker haben oft mehr als Patina. Sie haben eine Vergangenheit. Sie können das respektieren, aber manchmal ist es nützlich, etwas dagegen zu tun. Auf diese Weise stoßen Sie regelmäßig auf Kabel, die nicht mehr ganz so sind, wie sie im Werk gedacht waren. Aber: Der Fall wurde fortgesetzt. Und Bypässe funktionieren nicht nur im Herzbereich. Aber all diese Stecker und Dinge sind Quellen potenzieller Probleme. Und das Messen solcher Junk-Arbeit kann Sie verrückt machen (tollwütig). Talentierte Menschen mit Geduld können selbst einen ganz neuen Kabelbaum herstellen. Aber normalerweise können diese verwirrten, aber nützlichen Teile immer noch bestellt werden. Eine Idee für diesen Winter vielleicht?

 

Sprühen ...

Haben die Dinge professionell gesprüht? Das kostet Geld. Glücklicherweise haben nicht alle Klassiker Lackierungen wie die R90S oder die Bonbonlackierung der siebziger Jahre. Dann können Sie mit einer „Rasseldose“, einer Sprühdose, beginnen. Mit der Action haben Sie schon so schöne Dinge für ein paar Euro pro Bus. Das Sprühen erfordert jedoch viel Arbeit. Beispielsweise "beißen" sich einige Lacktypen gegenseitig. Dann gehst du sehr zufrieden ins Bett und wachst am nächsten Tag auf. Und ach ja: Der hitzebeständige Lack der Action ist hitzebeständig, aber nicht wasserdicht. Wir haben das an einer Reihe von Auspuffkurven bemerkt. Aber vielleicht hatten wir das Handbuch nicht richtig gelesen, wofür wir Männer bekannt sind.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


4 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ha, Dneprs für 1000 Euro waren damals einfach teuer. Mein erster Dnepr mit Beiwagen kostete 420 Gulden und wurde dafür auch ordentlich aus Polen nach Hause geliefert. Freilich. Das Ding hatte nur zwei Gänge, nämlich die drei und die vier, aber mit kreativem Kupplungsgebrauch war es nicht weniger. Die gründliche Investition von 40 Gulden und eine Fahrt nach Friesland gaben mir einen anderen Eimer. Eine Stunde basteln und das Ding funktionierte wieder so, wie es beabsichtigt war.

  2. Sprühdosen der Aktion oder Handelsmarke Karwei usw. sind durchaus vernünftig.
    Aber um ehrlich zu sein, ich denke, der Motip liefert ein besseres Ergebnis als die billigeren.
    Ja, sie kosten viel mehr.
    Aber in 1 "Schwung" etwas besser abdecken, so dass oft mehr Farbstoff als mehr "Träger" drin ist.
    Es ist einfacher, eine schöne Deckschicht aufzutragen.
    Besonders Weiß und Rot sind in der billigeren Version oft schwierig, eine ausreichend Deckschicht zu erhalten.

    Und Tipp: Bewahren Sie die Kappe mit der Farbnummer auf.
    Wenn Sie einen anderen Schaden oder ein anderes Teil haben, das dieselbe Farbe haben muss, hat die Kappe häufig einen Aufkleber mit Name, Farbnummer, Artikelnummer usw.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Citroën GS Pallas. Ein schöner Tag voller Kindheitserinnerungen

Morris Ten

Morris Ten (1948). Blickfang für 'The Veteran'