in

Wählen Sie SX 1000

Wählen Sie SX 1000

Verpasste Gelegenheit

Ups, eine verpasste Gelegenheit. Wir haben kürzlich die britische Landschaft erforscht, um spontan mit dem hier abgebildeten Restaurierungsobjekt, einem echten Ogle SX 1000, konfrontiert zu werden, kurz vor einer Kurve in der Nähe von Wednesbury. Von 1962.


Komplett und originell

Ein einzigartiger Wagen, der Classic Mini-Teile (Cooper 'S') verwendet. Der Körper besteht aus verstärktem Polyester. 66 wurde einmal gebaut, es scheint die Chassisnummer 8 zu haben ... Es scheint immer noch 39-Teile zu geben, sechs davon in Japan. Der Einkaufswagen wurde für nur £ 8.000 verkauft, sagt 12 in Euro. Sie warteten auf den neuen Besitzer ... Inspektion erfuhr, dass alle Originalteile vorhanden waren. Abzeichen, Microsell Contour-Schalensitze, die (sich öffnenden) Heckscheiben, alles Glas, alle Innenteile, Kraftstofftank, Armaturenbrett, die Dunlop-Felgen, sogar eine brandneue Heckscheibe aus Plexiglas. Bei Auslieferung war dieser Wagen mit einem 997 Cooper-Motor ausgestattet, jetzt wurde ein 1.275 cm3 Cooper 'S'-Motor eingebaut. In Bezug auf Polyester sah alles großartig aus. Könnte nach einem gründlichen Schleifen so gespritzt werden. Die ursprüngliche Farbe war "Gold" und dies ist auch auf der Originalregistrierungsurkunde mit der Registrierungsnummer 201 ANW vermerkt.

Schönes Projekt

Bevor der Wagen gesprüht wird, ist es natürlich ratsam, alle Mechaniker zu zerlegen, zu reinigen, möglicherweise zu rosten und zu sprühen. Motorüberholung, Getriebeüberholung und "Schrauben". Eine solche Restauration ist wesentlich einfacher als die eines Classic Mini aus den sechziger Jahren. Es gibt anscheinend genug Teile im Umlauf, aber nicht nur das, der damalige Hersteller verwendete viel Material von anderen Autos. Rücklichter eines Hillman Minx, Türschlösser eines Rover P4, Windschutzscheibe eines Riley One Point Five, Aschenbecher eines Morris Minor, Stoßstangenrosetten eines Austin-Healey Sprite 'Frog's Eye'.

Großartige Investition ... nie wieder verkaufen

Wenn Sie es "für das Geld" tun, können Sie mit einem erheblichen Gewinn rechnen. Ein restauriertes Exemplar bringt zwischen fünfzig und sechzig Milliliter. In britischen Pfund ist das so. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 1.2 und sehen Sie, wie Wasser brennt? Das Pech ist jedoch, dass, wenn Sie den Wagen komplett "fertig" haben und eine Fahrt damit gemacht haben, Sie sich selbst wieder dem Wagen widmen und das Ding nie wieder verkaufen werden. Ist also eine Spardose für später, denn ein Ogle SX 1000 wird in den kommenden Jahrzehnten nur an Wert gewinnen. Und ... eine Nachbildung - es gibt viele davon zum Verkauf - wird nie zu einer echten, zumal ganze Aufzeichnungen aufbewahrt werden ...


Gefällt dir, worüber wir schreiben? Dieser Artikel wurde - wie alles andere, was Sie hier lesen - kostenlos zu Ihnen gebracht. Wir machen und wollen keine Premium-Artikel machen. Aber wir können Ihre Hilfe dabei nutzen. Abonnieren Sie deshalb Auto Motor Klassiek. Sie erhalten außerdem jeden Monat eine AMK in Ihrem Briefkasten. Dies kann über den obigen Link erfolgen. Oder spenden Sie einen gewünschten Betrag über unsere Zahlungsseite über diesen Link und erwähnen Sie die Spende in der Beschreibung. Helfen Sie uns, die täglichen Artikel frei zu halten.


 

2 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. 201ANW war in der Tat ursprünglich Gold.
    Vor vielen Jahren gab es verschiedene Kinderbücher mit dem Titel "Ich spioniere", z. B. Hunde, Autos usw. Die Idee war, wenn Sie ein bestimmtes Auto in Ihrem Buch "ausspionierten", haben Sie Punkte erzielt. In meinem Buch gab es verschiedene Fotos von Autos, aber eine Zeichnung eines Ogle (muss sehr selten gewesen sein), aber die Zeichnung hatte die Registriernummer 201ANW.
    Ich habe das Auto gesehen und ein Foto gemacht. Ich habe es an die Verlage geschickt und im Daily Express eine Erwähnung von Big Chief I spy sowie einen Preis erhalten. Ich wünschte, ich hätte noch das Foto.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Blase reden

Blase reden

Ravensburger startet 3D-Puzzle des Volkswagen Bulli T1