in

Die neuen Young Timer in 2018

Youngtimer in 2018

Youngtimer dürfen sich auf das Jahr 2018 freuen. Es werden einige interessante Modelle hinzugefügt, die zu Youngtimern in 2018 werden. Sowohl für eine kleine als auch für eine große Geldbörse gibt es eine große Auswahl an Modellen, an denen Sie viele Jahre Freude haben werden. Denken Sie an den Cadillac CTS für rund 4000-Euro oder an einen Mercedes G55 AMG aus rund um den 50.000-Euro. 


Es gibt eine Reihe wichtiger Gründe für die Wahl eines Youngtimers. Es gibt beispielsweise viele Geschäftsfahrer, die von dem günstigen Young-Timer-System profitieren, bei dem der Zusatz aus 35% des Anteils besteht aktueller Wert des Autos. Der neue Koalitionsvertrag des Kabinetts Rutte III zeigt, dass diese Regelung vorerst erhalten bleibt. Ein Youngtimer in 2018 ist für manche auch eine Investition. Es gibt zum Beispiel eine Reihe von Modellen, die im Laufe der Jahre wieder an Wert gewinnen werden.

Erschwingliche Geschäftskilometer

Es gibt im Allgemeinen eine Reihe von Automarken, die nach 15-Jahren immer noch eine gute Leistung zeigen. Dazu gehören Audi, BMW, Volvo und Volkswagen. Für diejenigen, die billige Geschäftskilometer machen wollen, sind diese sicherlich eine Überlegung wert. Ein Youngtimer in 2018 ist der Audi A3 (8P). Der Preis dieses kompakten Audi-Modells liegt um den 5000-Euro und ist nicht teuer in der Wartung. Zusätzlich erhält der BMW 5 (E60) den Young-Timer-Status. Dies gibt Ihnen ein stattliches Auto, das auch in 2018 sehr repräsentativ wirkt. Je nach Zustand und Kilometerstand liegt der Preis zwischen 5000 und 10.000 Euro. Honda ist eine Marke, die im Allgemeinen nicht für ihre Youngtimer bekannt ist, aber der Honda Accord ist ein würdiger Youngtimer. Im kommenden Jahr können Sie mit Youngtimern in 2018 dieses zuverlässige Top-Modell aus Japan für rund 5000-Euro fahren.

Investiere in einen jungen Timer

Es gibt auch eine Reihe interessanter Optionen für die Gruppe von Enthusiasten, die einen Youngtimer nicht für geschäftliche Zwecke verwenden möchten und deren Kauf eher als Investition betrachtet. Das Saab 9-3 Cabriolet eignet sich zwar auch sehr gut für den Einsatz in Geschäftskilometern, ist jedoch ein Sonderfall. Saab hat eine treue Fangemeinde, die nichts anderes als einen 9-3 mag. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass Sie im Laufe der Jahre nicht rund um den 9000-Euro verlieren werden. Jaguar ist auch eine Marke, deren ältere Modelle immer noch gerne herumgefahren werden. In 2018 wird der Jaguar XJ (X350) hinzugefügt. Für ein gut gewartetes Modell mit nicht allzu vielen Kilometern Zeit verbringen Sie rund 12.000 Euro. Wenn Sie nach einem Superauto mit Youngtimer-Status für komfortable Privatkilometer suchen, können Sie an den Bentley Continental GT denken. Der Preis dieses Modells liegt bei 45.000 und scheint auch eine gute Investition zu sein.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

CLASSICSNL

Die dritte Ausgabe von CLASSICSNL beginnt vielversprechend

wackelige Motoren

Wankelmotoren in Motorrädern. Die Idee war so schön