in

Ein Laverda mit Glitzer. Verkeerd afgelopen?

Ein Laverda mit Glitzer.

Ein Laverda mit Glitzer.Ein Laverda mit Glitzer. Ist das möglich Laverda-Enthusiasten sind in der Regel weniger artenorientiert als BMW-Enthusiasten.


Aber anscheinend haben sie auch ihre Grenzen. Und während der bling-bling-Italiener, den wir auf der Rückseite der Galerie Aaldering gefunden haben, zumindest "zeitlos" ist. Denn zu seiner Zeit war es nicht ungewöhnlich, dass ein neues Motorrad vor der Auslieferung mit einer „Sonderlackierung“ ausgestattet wurde.

Glücklicherweise ist dieser fette italienische Zwilling nicht zu der damals beliebten Vorlagenarbeit mit Pyramiden und Palmen geworden.

Der Besitzer wird sehr stolz darauf gewesen sein.
Jetzt gibt es im Büro von Nico Aalderings eine ganz schöne orangefarbene Laverda.

Und der falsch gefärbte Zwilling wird hinterher verstaut
Schade ...


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet.

E10 mit den Belgiern

Citroën startet virtuelles Automuseum: Citroën Origins