in

Träume in Groß- und Kleinformat: Siku und Audi in Höing in Stadtlohn

Siku

In Winterswijk sind es nur zehn Kilometer über die Grenze: das Siku- und Audi-Paradies Höing in Stadtlohn. Die Welt ist wirklich deutsch im großen und im kleinen Format. Siku aus Vergangenheit und Gegenwart, Tausende von Modellautos von Audi und nahen Verwandten (und von verschiedenen Miniaturbauern) sowie lebensechte Autos mit Audi-Schwerpunkt zaubern. Wir waren in der Schatzkammer von Thomas und Karin Höing, die eine unglaubliche Sammlung zusammengestellt haben.


Siku spielte eine frühe Rolle in Thomas 'Leben. Sein erstes Modell war ein Cadillac aus der Siku Plastik V-Serie. Er war fasziniert von dem 1: 60-Trolley und der von Sieper Kunststoffe reduzierte Amerikaner entfachte eine Wut, die heute zu einer Sammlung von 20.000 ausgestellten Siku-Modellen und Figuren führte, die bei 1951 in Lüdenscheid und (später) auch anderswo hergestellt wurden . Verschiedene Modelle, die aufgrund relativ hoher Preise nicht in Ihren Vitrine gelangen, sind in Stadtlohn oft in mehreren Plätzen angeordnet. Einschließlich der Boxen, die bei den Puristen Gold wert sind. 1.700, das Meter auf Glasfläche über zwei Etagen streckt, verdeckt in keiner Weise die Siku-Leidenschaft und belebt die Wunschliste der fünfziger Jahre bis heute. Es ist wunderbar zu sehen, dass die Vielfalt der Automarken von Siku reduziert wurde. Sicherlich innerhalb dieser unglaublichen Sammlung, die um ein Vielfaches größer ist als die des Siku-Fabrikmuseums.

Audi und verwandte Miniatur

Die Liebe zu Audi und nahen Angehörigen aus der Geschichte und in kleinerer Form entsteht auch unbestritten, da Thomas und Karin Modelle verschiedener Größen und verschiedener Modellbauer gezeigt haben. Natürlich sind {Ingolstadt und Neckarsulm} gut abgedeckt. Machen Sie keinen Fehler, auch in diesem Fall wurde die Anzahl der 10.000-Artikel übertroffen. Diese Modellkategorie wird hinter 1.000 Laufmeter Glas angezeigt, die ebenfalls über zwei Etagen verteilt sind.

Über achtzig Oldtimer und junge Autos

Auch die Inspirationsquellen in einem Einzelnen verdienen alle Aufmerksamkeit. Historische Modelle der Audi AG, Rechtsvorgänger und Familienangehörige aus Wolfsburg würdigen erneut die Vorliebe des Ehepaares Höing. Und in mehr als dem Achtzigfachen. Im Erdgeschoss: Sondermodelle von Bischofsberger und Treser, darunter der TreserAudi quattro Roadster. Schön: die Audi quattro Limousine Artz. Auch der einzige Audi 5000 Picasso (Stretched Limousine) ist etwas Besonderes. Im ersten Stock gibt es eine echte Hommage an das Originalzustand-Phänomen. Zahlreiche Audi 80- und 100-Modelle (wie das 100-Crayford-Cabriolet) bilden den Hauptteil, wobei das Highlight unserer Meinung nach vor zehn Jahren der vollständig restaurierte Audi 80 GTE (B1) war. Darüber hinaus hat vor allem der DKW Junior de Luxe unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen, ein wirklich fantastisches Exemplar, das ein wunderbares Team von ebenso wunderbaren Zeitgenossen und Nachfolgern bildet. Sie finden dort auch gut patinierte Autos, aber der Großteil der Sammlung ist in Top-Zustand.

Halteplatz mit deutschem Autoherz

Das Museum, das Raum für zahlreiche andere Aktivitäten bietet, ist seit 2010 an seinem jetzigen Standort untergebracht. Das Ende des Wachstums scheint noch nicht in Sicht. Darüber hinaus finden Verkaufsaktivitäten statt, denn der Online-Shop mit einer Auswahl an vielen neuen und alten Modellen ist Teil dieses Rastplatzes mit atemberaubender Geschichte. In Winterswijk sind es nur zehn Kilometer über die Grenze. Es lohnt sich zu erleben, was wir erlebt haben. Du gehst zurück, groß und klein zu träumen. Und das alles zu einem sehr günstigen Eintrittspreis und einer erschwinglichen Tasse Kaffee mit Kuchen. Wenn das deutsche Autoherz am richtigen Ort ist, ist es sicherlich eine gute Idee, das Museum der inspirierten und sympathischen Karin und Thomas zu besuchen.

Weitere Informationen zum Museum von Karin und Thomas Höing finden Sie unten Diesen Link.

In Auto Motor Klassiek Über 3-2019 erfahren Sie mehr über unseren Besuch im Spezialmuseum


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessantem Lesestoff, speziell für den Klassik-Liebhaber. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


2 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Klassiker

Neue Klassiker: Die 0-Kilometerklasse

Wiederholungen

Lesestoff über (Winter-) Reparaturen