Gestohlen

GPS Track & Trace für Klassiker

By |

GPS-Track & Trace

In den letzten Monaten hat es Berichte über gestohlene Klassiker aus Limburg gegeben. Dort in unserer Drei-Länder-Grube sind die gestohlenen Fahrzeuge in kürzester Zeit über die Grenze und die Straße. Vorerst gehen sie meist zu den reicheren Enthusiasten im ehemaligen Ostblock. Oder sie werden demontiert, weil die Teile oft mehr Geld verdienen als das komplette Auto.

Wir veröffentlichen diese Artikel kostenlos und möchten dies natürlich auch weiterhin tun. Aber Sie verstehen, dass es für uns nicht kostenlos ist. Unterstützen und schätzen Sie diese Initiative? Dann überlegen Sie sich einen Abonnement für Auto Motor Klassiek. Sie helfen uns nicht nur dabei, die kostenlosen Initiativen erschwinglich zu halten, sondern Sie erhalten auch einen AMK im Bus als Bonus. Und Sie zahlen nur 3,30 € pro Song statt 4,99 €. Gut für stundenlanges Lesen jeden Monat.

Und Sie haben keine Ahnung, wohin Ihr früherer Stolz gegangen ist. Oder ist es

Alles über Satelliten

Wir hören regelmäßig den Begriff GPS-Track & Trace-System in der Autowelt. Insbesondere bei Exklusivfahrzeugen ist oft ein solches System eingebaut. Denken Sie auch an Unternehmen, die exklusive Autos mieten und wissen möchten, wo sich ihre Immobilie befindet. Aber auch für klassische Liebhaber kann ein solches T & T-Set interessant sein. Das Platzieren eines Track & Trace-Moduls kann innerhalb weniger Sekunden erfolgen.

So gibt es beispielsweise Sender, die einfach mit einem Magneten an eine verbogene Stelle geklickt werden können. Es gibt auch Module, die fixiert und verborgen werden können. Es gibt viele Marken und Arten von Track & Trace-Systemen zum Verkauf. Vom billigen Baumarkt bis hin zu Systemen, die für einen Servicevertrag abgeschlossen werden können. Berücksichtigen Sie zum Beispiel die Reiseanmeldung und Speicherung der gefahrenen Kilometer oder dass Sie den Standort des Fahrzeugs direkt anfordern können. Es sind jedoch auch Optionen für Alarme wie Diebstahlbericht, Geschwindigkeitsbericht oder Sabotagebericht möglich. Sie erhalten diese Benachrichtigungen per SMS oder WhatsApp-Nachricht.

Wie funktioniert ein Track & Trace System?

Wie funktioniert ein GPS-Track & Trace-System? Wir kennen das Akronym GPS von Navigationssystemen und stehen für Global Positioning System. Um den genauen Standort eines Fahrzeugs zu verfolgen, benötigen wir auch GPS für die Verfolgung. Der GPS-Tracker besteht aus einem Modul, das Informationen über Satelliten senden kann. Die Standortinformationen werden automatisch gesendet. Die übertragenen Daten können von einem Empfänger an einem anderen Ort vom Satelliten abgerufen werden.

Zur Bestimmung der korrekten Position sind mindestens vier Parameter erforderlich. Diese vier bestehen aus Länge, Breite, Höhe und Zeit. Die genaue Position eines Satelliten wird wiederholt an alle in der Nähe befindlichen Empfänger gesendet. Diese Standortdaten werden gesendet und beispielsweise in einen Computer oder ein Smartphone konvertiert. Zur Wiedergabe muss darauf die entsprechende Software installiert sein. Dann kann man genau sehen, wo das Auto fährt oder steht.

Gestohlen Und dann?

Aus unserem eigenen Kreis kennen wir zwei Klassiker, die vermietet wurden und nicht pünktlich waren. Die Autos waren mit einem Track & Trace System ausgestattet. Und sie schienen sich auf dem Monitor wie zwei eng bewegte Punkte zu bewegen. Richtung Polen.

Der potenzielle Besitzer änderte seine Meinung nicht und wandte sich sofort an die muskulösesten Mitglieder des Fitnessstudios, an denen er an seinem Zustand arbeitete. Sie bestiegen zwei schnelle Autos, riefen inzwischen Polizei und Versicherungsgesellschaft an und lokalisierten die Autos in einem Schuppen auf einem alten Industriestandort in Polen. Der Watchdog wurde ausgeschaltet. Das war erbärmlich. Die Wache auch Das war effektiv. Ob Boxenhalterungen und Baseballschläger nur Fitnessgeräte sind? Das wissen wir nicht. Wir besuchen keine Fitnessstudios.

Die befreiten Klassiker wurden mit den Ersatzschlüsseln gestartet und gingen nach Hause.

Die Retter hatten eine Party. Ein Happy End Ich bin Aber ein Happy End mit ein paar Kommentaren. Natürlich war die Polizei in den Niederlanden über den Diebstahl informiert worden. Aber die Polizei konnte damit nichts anfangen. Die Lösung der Angelegenheit mit acht starken Männern ist in Polen häufiger als hier.

So wie es in Polen üblich ist, trägt jeder Kriminelle aus der Ladendiebstahl-Ebene eine Schusswaffe und neigt dazu, mehr damit zu tun, als drohend zu winken.

Der Kauf eines Track & Trace-Systems ist daher durchaus eine Überlegung wert. Aber es ist immer besser, einen Klassiker zu verlieren, als sein Leben zu verlieren.

In den Läden jetzt die August-Ausgabe

Auto Motor Klassiek ab August ist jetzt im Handel. Für nur 4,99 eine Garantie für mindestens ein paar Stunden Lesevergnügen.

Diesen Monat ein schönes auffälliges Cover. Der Opel Rekord, den Erwin Roosink vor einigen Jahren in schlechtem Zustand gekauft und komplett restauriert hat. Danach gab er dem Auftritt seines Rekords als Fan der Dukes of Hazzard seine eigene Wendung.

Auch in dieser Ausgabe:

  • Fiat 850 Familiare der nach einem halben Jahrhundert an den zweiten Besitzer überging, der dann versprach, sich für das nächste halbe Jahrhundert gut darum zu kümmern.
  • Suzuki GS1000 Dies bildete Ende der XNUMXer Jahre ein neues Kapitel in Bezug auf Zuverlässigkeit und Fahreigenschaften des japanischen Supersports.
  • De Volvo 340 GL Vielleicht kein einzigartiger Autotyp, aber mit seinen 58.000 Kilometern auf der Uhr befindet sich der mittlerweile 33-jährige Klassiker in einem einzigartigen Zustand.
  • Im praktischen Artikel Lederausstattung neu dekorieren Eine ausgetrocknete Lederausstattung wird wieder schön gemacht.
  • De Toyota Corolla Coupé GT Twin Cam 16 hat in den letzten zehn Jahren an Popularität gewonnen. Grund genug für uns, darüber zu berichten. Wir haben ein schönes Beispiel gefunden.
  • BMW R100 Mono. Im Vergleich zu einem R69S oder einem R90S haben Sie einen solchen "neuen" R100RT zum Ändern. Und du fährst damit ein schönes Fahrrad. Eine Beschreibung.
  • De Saab 96V4 van Ad van Beurden hatte bereits einige Rallyes gefahren, aber damit er wirklich optimal abschneiden konnte, mussten einige Dinge getan werden. In dieser Ausgabe ein Bericht über die Aktivitäten.
  • In 75 Jahre später wieder eine reihe von fotos aus der alten box, mit denen wir zurück in die jahre des zweiten weltkrieges wechseln.

Allen Auto- und Motorradgeschichten gehen Dutzende von Seiten mit Kurznachrichten voraus, von praktischen Tipps bis zur Geschichte, Klassikern, die wir unterwegs kennengelernt haben, und verschiedenen Kolumnen, in denen es um einen Klassiker geht, mit einem Klassiker herumgebastelt wird und sogar das Hobby, sich zentral mit Klassikern zu befassen Zustand. Darüber hinaus auch rund um die vierzig Seiten mit Klassikern zum Verkauf, die manchmal nicht einmal online angeboten werden. Das perfekte Lesematerial, auch für den kommenden Urlaub. Nehmen Sie es also schnell mit nach Hause und nehmen Sie es bereits mit ZeichnungDamit Sie die nächste Ausgabe nicht verpassen.

Sie können mehr darüber lesen, was in dieser Ausgabe auf steht unsere Seite diesen Monat.

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *