in

In der Vergangenheit ... Erinnerungen an Kreidler und Zündapp

In Auto Motor Klassiek Nummer 11 von 2017 war eine schöne Kreidler-Geschichte. Diese Geschichte schuf Erinnerungen. Und dann lass es eine Zündapp sein ... Aber trotzdem ...


In der Vergangenheit

Na ja. Die Vergangenheit ist vorbei. Aber in 1972 dauerten die Partyabende enorm lange und die Freude an der Party wurde durch viel Bier und verklebte Zigaretten erhöht, die einen enorm husten ließen. Und dann bist du einfach nach Hause gefahren. Irgendwann am frühen Morgen hingen zwei Monde vorwurfsvoll am Himmel, der heller wurde. Der junge Gott und seine Maschine fanden sich in höchster Harmonie. Der sommerliche Nachthimmel hat Wunder gewirkt und die Anzahl der Monde wurde langsamer. Und so fahren Sie plötzlich an der Knorr-Fabrik vorbei und wissen, dass Sie wieder auf Kurs sind. Denn über Loosdrecht können Sie die Bloklaan überqueren.

Der Bloklaan sieht fantastisch aus

Und das liegt schön zwischen den Pfützen und kurz vor dem Ende gibt es eine Gerichtsverhandlung. Mit zwei vollen Monden kitzelte der Abend noch perfekt. Nur die Traumprinzessin war in Rauch aufgegangen. Das war aber nicht schlimm. Schilder informierten Passanten, dass Loosdrecht an echte Kanalisation angeschlossen war. Abwasserarbeiten gehen mit gebrochenen Straßenbelägen und gezielten Aushubarbeiten Hand in Hand. Im Hafen von Wolfshoek verabschiedeten sich ganz andere Partygänger. Die wackeligen Abschiede waren lose um einen Jaguar gruppiert, dessen Fahrer offenbar auch einen schönen Abend gehabt hatte. In diesem Moment erschien plötzlich ein Reiter. Kein Mann, der sein Pferd zur Zärtlichkeit bringt. Eine Straßensperre. Ein fröhlicher rot-weiß lackierter Balken auf Böcken.

Stress mit einem Jaguar

Während der Jaguar und das Volk ein bisschen unruhig wurden, war es auch eine Krisensitzung hinter dem Zündapp-Lenkrad. Eine Straßensperre. Letztes Mal war es noch nicht da. Ist er tatsächlich da? Irgendwo in dieser stillen Analyseroute berührt das Moped die Straßensperre. Der Schlag ist an den Unterarmen vollständig absorbiert. Der Balken springt aus seinen Böcken und findet einen Platz im Sand. Der getarnte KS50 und sein Fahrer bleiben neben dem Jaguar stehen. Eine junge Frau im Abendkleid wendet sich an einen Mann, der auch schön gekleidet ist und schreit; "Hahn! Jetzt sehen was passiert! "

Streit neben dem Jaguar

Mit einiger Schwierigkeit verlassen einige Jaguar-Passagiere ihren Raubtier. Einer von ihnen stolpert über das auf dem Boden liegende Moped und schlägt mit seiner Schnauze auf einen verträumten Mannlochdeckel. Die Situation der ehemaligen Partygänger ist außer Kontrolle geraten. Als Siebzehnjähriger bleibt dann nichts anderes übrig, als sich erneut um Ihr Geschäft zu kümmern. Glücklicherweise wiegt ein Zündapp weniger als ein Jaguar. Es gibt jetzt einen ernsthaften Umbruch um diesen Jaguar. Aber siehst du, dass nichts falsch ist? Weil der Motor wieder läuft. Hoppa Durch den Sand der kämpfenden Autofahrer und Alkoholiker. Schönes Zuhause Mein Korb in ...

Ende gut, alles gut

Kaum gesagt als getan. Nur am nächsten Tag aufstehen war weniger. Die Arme schmerzten noch mehr als der Kopf. Die Geschichte endete mit zwei Gipsarmen und einem Lenkrad, dessen Enden etwa 20 cm nach hinten gebogen waren.

Die Lehre ist natürlich, dass Autofahrer für die meisten Motorradunfälle verantwortlich gemacht werden. Zwei Tage später kaufte ich mein erstes Motorrad. Ein Jawa 250 von 1956. Denn das Mopedfahren war mir wirklich zu gefährlich geworden.

Aber Kreidlers und Zündapps bleiben Spaß.
Genau wie unsere Kindheitserinnerungen.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Zündapp

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

VW Golf I Cabrio

VW Golf I Cabrio

CLASSICSNL

Die dritte Ausgabe von CLASSICSNL beginnt vielversprechend