in

Eleganter Opel Manta A

Opel Manta A

Dieser Opel Manta A ist ein unbestrittenes Prunkstück, seit mehr als 25 Jahren im Besitz von Frits Groen. Dieses Modell hatte einen besonderen Platz in seinem Herzen, war aber unerreichbar, weil er keinen Führerschein hatte und mit seinem 17-Jahr noch keinen Anspruch auf das Auto hatte.

In den 90-Jahren war der sportliche Opel Manta A ein Auto, das sich nur wenige leisten konnten, daher wurde nach einem Gebrauchtwagen gesucht. Er fand dies in einem kleinen Dorf in Nordostfriesland (Triemen), das von einer Privatperson angeboten wurde. Es war wünschenswert, viel Arbeit am Auto zu erledigen, die aufgeklebten Spoiler verschwanden, viel erneuert und neu lackiert. Trotz seines hohen Alters ist es nun lebendig und munter, und wenn Sie den glänzenden, eleganten Opel sehen, dann qualifiziert es sich mit Sicherheit für den Schönheitspokal.

Wir veröffentlichen diese Artikel kostenlos und möchten dies natürlich auch weiterhin tun. Aber Sie verstehen, dass es für uns nicht kostenlos ist. Unterstützen und schätzen Sie diese Initiative? Dann überlegen Sie sich einen Abonnement für Auto Motor Klassiek. Sie helfen uns nicht nur dabei, die kostenlosen Initiativen erschwinglich zu halten, sondern Sie erhalten auch einen AMK im Bus als Bonus. Und Sie zahlen nur 3,30 € pro Song statt 4,99 €. Gut für stundenlanges Lesen jeden Monat.

10 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ich denke, Dolf Peeters hatte auch das Leihwörterbuch mit einem Manta A mit Standardstartsteuerung (1200-Motor) .Jedes Motorrad in seiner Sammlung war schneller. Aber es besteht kein Zweifel, dass der Manta ein schönes Auto ist.

  2. Ich denke auch, dass das schöne Mantra es losgeworden ist. Lassen Sie ihn näher zurückkommen, möglicherweise in Kombination mit dem schönen GT

    • Was halten Sie von der Rallye-Performance? 2 separate Webers mit jeweils separatem Luftfilter und "heißen" Nockenwellen?
      Mein Vater hatte so etwas einmal! Blau mit einem schwarzen Vinyldach. Mann, wie stolz und sparsam war dieser Mann!

  3. Kleine Ergänzung zu Harmpje: GM hatte bereits einen Großteil von Opel in 1929 übernommen und war bereits vollständig in 1931 vertreten, also nicht nach dem Krieg.

  4. MwSt., Ein sehr kleiner Kritikpunkt: Schöner A-Manta in diesem Sumiere-Artikel, aus meiner Sicht hätte eine sehr schöne interessante Reportage mit begleitenden Fotos über den schönen roten Manta gemacht werden können, dieses Modell Manta ist das auf jeden Fall wert!

    Schöner A-Manta, der schönste Manta aller Modelle, die später als Manta imo produziert wurden. Die Nachfolger waren meiner Meinung nach mehr Manta; s, und das Chassis von zum Beispiel einem Rekord oder etwas anderem, sogar einem Kadetten, der diesen Manta aus den Jahren 80 / 90 fand und nicht fand, der A-Manta, das heißt und war DE Manta. Der "Ersatz" für die dicken amerikanischen Camaros und Firebirds für unseren europäischen Kontinent General Motors, zu dem die Marke Opel seit WW2 gehört, speziell, wie konnte es sein, dass vor dieser Zeit ein echtes deutsches Auto zu WW2 gehörte, nach WWXNUMX von den amerikanischen General Motors .. zum Glück ist das Mercedes-Benz nicht passiert, es hätte heute wahrscheinlich nicht so viele alte Modelle vom Herumfahren gehabt. 😉

    • Opel fertigt seit Jahren nur für 30 Autos unabhängig von 1899 bis 1929 und kam dann in die Hände von GM. Für 1929 bauten sie Fahrräder, Motorräder, Nähmaschinen usw. Opel ist jetzt in den Händen der französischen PSA-Gruppe.

  5. In den 90-Jahren konnte man einen neuen Calibra kaufen - auch ein schönes Auto -, aber der Manta A war damals ein angenehmer Youngtimer, obwohl das Wort damals noch nicht existierte 🙂

    • Das waren auch meine Gedanken, haha, ich habe 90 gestohlen, du hast einen A-Manta für relativ wenige Gulden gekauft, ein Kumpel von mir hatte zu der Zeit ein Stück 8 hinter seiner Farm, ja, dann gab es keine automatische Quellensteuer kaufte ein Auto, dann konnte man die Haltesteuer in bar bei der Post bezahlen, was sich seither furchtbar verändert hat, schöne Zeiten, schöne Autos von gestern, viele Autos von heute sind alle so eine einzige Wurst, die neueren Opel mit Eine solche Chromverkleidung auf der Rückseite gibt mir einen Leichenwagen-Eindruck. Schade, dass Opel mit seinem großartigen Commodore-Coupé oder seiner Limousine, dem Senator, nicht mehr so ​​aussieht wie damals. Und vergessen Sie nicht den feinen Rekord, die wunderbar gelenkten und zuverlässigen Autos . Genau wie die Mercedes-Benz-Modelle aus dieser Zeit habe ich seit Jahren einen Mercedes-Benz von 1983, obwohl die Einstiegsversion des SEC W126 / C126, die 380SEC-Optionen, Mann, Mann, was für ein Auto, dies weit in seiner Zeit war voraus, heute fährt es noch in sehr gutem Zustand herum, aber ich hatte einen Schock, natürlich verbrauchte es etwas mehr Kraftstoff als das durchschnittliche Auto, aber das ist mit einem so leckeren V8 in der Front zu erwarten. Das ist wirklich das Auto, das mich immer noch anlächelt, wenn ich zurückdenke.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *