in

Kosten

große Wende
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Ein Freund von mir hat einen 1600 cc BMW. Kein Oldtimer, sondern ein neuer Motor. Vor kurzem musste dieses Prunkstück eine große Wende machen. Der Spezialist wendet offenbar einen Stundensatz von 100-Euro an.


Das ist ziemlich teuer für die Kosten. Denn die Uhr tickt auch bei der Demontage und Montage der Cockpitteile.

Mit Reifen und Bremsklötzen kostete diese große Kurve mehr als 1500-Euro.

Meine KMZ 750-Seitenventilkombination musste ebenfalls gewartet werden. Obwohl das Dreirad etwa 60 Jahre alt ist, wird es fast täglich verwendet. Das schneidet ein.

Meine Garagenstunden gehen zum Null-Euro-Tarif. Aber der Rest war nicht so schlimm. Natürlich wurden die Ventile eingestellt, die Zündung geprüft und die Vergaser betrachtet. Außerdem brauchte es:

3 Liter Motoröl (ca. 25 Euro)
1 Liter Speiseöl (ca. 8 Euro)
2 Zündkerzen (ca. 8 Euro)
1 Reifen (ca. 70 Euro)
* Das Hinterrad hatte einige gebrochene Speichen. Neue Speichen waren noch auf Lager.
* Universalgelenk des Kardans war gebrochen. Ein anderer Kardan wurde gerade gemacht. Mit dem Winkelschleifer.
* Der hintere Bremsbelag wurde erneuert.

Zusätzliche Kosten waren: ein paar Pilings, als am Ende des Nachmittags ein Bekannter kam
Die Gesamtkosten lagen um den 100-Euro.

So ein neuer BMW bleibt ein schönes Motorrad.
Aber trotzdem ...


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


 

4 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. @ Max Verver: Er brachte dieses Wissen im Austausch gegen die Lagerbiere mit, damit sie nicht auf die Rechnung zählen….

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Citroën Ami 6

Der AMI 6: Das Geheimnis der abfallenden Heckscheibe.

T Vögel

De Regiobode sagt zum Artikel: Thunderbirds kommen