in

Ein Kreidler-Ei

DSCN1075
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

KREIDLERX NUMXEin Kreidler-Eiertank


Niederländische Floretts haben ihre Geschichte. In keinem Land der Welt gab es um die 1960er Jahre so viele Mopeds pro Einwohner wie in den Niederlanden. Kein Wunder, dass ein großer Produzent wie Kreidler einige Anpassungen vornehmen wollte. Der Einbau von 19-Rädern, einer Fahrradklingel und Pedalen war der Anfang. Und es war kein schwieriger Start, weil es in Deutschland bereits vergleichbare Zweiräder gab. Deutschland hatte unterschiedliche Klassen in der 50cc-Kategorie: Der Mofa (25 km / h, also Moped) und das Moped, vergleichbar mit unseren Mopeds mit Pedalen und begrenzt auf 40 km / h. Aber auch nachdem der Kreidler an das niederländische Recht angepasst wurde, blieb er ein technisches Meisterwerk.

Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass die Niederlande zu dieser Zeit hauptsächlich von Radfahrern bevölkert waren und dass Autos immer noch selten waren. Ein Moped war kein Spielzeug. Ein Moped war ein ernstes Fahrzeug für ambitionierte Mitarbeiter, die davon träumten, ein Auto zu besitzen. Die Geschwindigkeit kam erst später ins Bild, als die Jugend die Mopedfahrt übernahm. Aber schnelles Zeug? Na ja, du hattest es wieder an. Das wurde einige Jahre später sehr aktuell. Ein Schritt auf dem Vorderrad war der Ansatz, für den die meisten Agenten verständlicherweise die Augen schließen. In vielen Mopedgeschäften, hinter der Kasse oder am Eingang wurden sofort alle Regale mit schnellen Gegenständen aufgestellt. Alles ordentlich "Original Kreidler", Mahle oder viel billiger "Referenz". Und weil China zu dieser Zeit nur ein riesiges leeres Land war, kamen diese Dinge nicht von dort, sondern aus Italien: Dieses Land hatte eine reiche 50-Geschichte und viele kleine Spezialisten, die wirklich ihr Bestes gaben, um ihr Getreide zu bekommen. Und selbst dann gab es schon dramatische Unterschiede zwischen "Original" und "Imitation".

Kreidler5Bei der Entwicklung des Kreidler Florett wurde deutlich, dass die Verwendung eines Stahlrohrrahmens aufgrund der geplanten Anzahl und Kosten dieses Ansatzes nicht machbar war. Alfred Kreidler entschied sich daher, das neue Modell aus einem gepressten Rahmen als Rückgrat für das neue Florett zu bauen. Die Kosten für gepresste Plattenteile für Rahmen sind so hoch, dass sie nur bei serieller Massenfertigung gerechtfertigt sind. Die berühmte Firma Roth GMBH, die viele Pressenteile für NSU und Puch produzierte, hatte die Pressen. Dort wurden die 2 mm dicken Plattenteile in Form gepresst. Die beiden Rahmenschalenhälften aus 2-mm-Stahlblech wurden anschließend an Kreidler geliefert, verschweißt und mit Vorder- und Hinterradaufhängung versehen. Im vorderen Teil dieses wunderschön gestalteten Rahmens war der Kugelkopf enthalten, der hintere Teil war sofort auch ein Kotflügel, während der Motor und die hintere Gabelfederung unten integriert waren. Die Schwingarmgabel wurde von Kreidler so entworfen, dass der Schutzblech ein tragender Teil der Konstruktion war.

Die "Liege" -Maschine war eine Neuheit. Diese Konstruktion führte zu einem niedrigen Schwerpunkt und wenigen Vibrationen im Rahmen. Die Firma Mahle wurde gebeten, Zylinder nach den Vorgaben von Kreidler herzustellen. Der Zylinder war der erste auf dem Mopedmarkt, der seine dauerhafte Chromschicht erhielt. Da sich dieser Zylinder im Schutz eines KREIDLER hinter dem recht breiten Kotflügel befand, war eine Zwangskühlung notwendig. Das hatte auch seinen Vorteil. Durch die erzwungene Abkühlung konnten die Kühlrippen des Zylinders kurz gehalten werden, was wiederum der schlanken Konstruktion des Ganzen und der Begrenzung von Resonanzgeräuschen der Kühlrippen förderlich war. Da die Kühlung geschwindigkeits- und nicht geschwindigkeitsabhängig war, war ein solcher Kreidler auch bei starkem Einsatz thermisch sehr gesund. Denken Sie an einen Urlaub mit zwei Personen plus Gepäck in die fernen Ardennen. Zusammen mit den Motorabdeckungen (versehen mit einem Lufteinlassloch) und dem Zylinderdeckel machte das Ganze einen harmonischen, gedehnten Eindruck mit dem Stahlblechrahmen und dem Kraftstofftank. Darüber hinaus wirkte sich die Beschichtung - wenn sie richtig montiert wurde - dämpfend auf das Motorgeräusch aus.

KREIDLERX NUMXWir werden sehen, was passiert, wenn ein solcher Veteran wiedergeboren wird.
Vorbereitungen;
Überprüfen Sie den Eiertank auf Vollständigkeit (möglicherweise anhand eines Teilebuches und Fotos).
Dies liegt daran, dass beim Kauf eines Eierbehälters häufig nicht originale Teile oder Teile des Jahres verwendet werden oder Teile fehlen.
Überprüfen Sie nach der Demontage den Zustand des Gewindes in jedem Schraubenloch.

Ein Ei zerlegen.
Beim Zerlegen verwandelt sich ein Kreidler-Ei in viele separate Teile. Besorgen Sie sich im Voraus ein Bündel verschließbarer (Gefrier-) Beutel, damit Sie alle pro Stück oder Typ gekennzeichneten Teile (Kupplungsfedern usw.) sofort aufbewahren können, damit Sie nicht viel verschwinden und suchen. der Wiederaufbau
Speichern Sie auch die Teile, die Sie erneuern möchten, nichts ist ärgerlicher, wenn Sie ein Teil verpassen, das nicht mehr ohne Beispiel erreicht werden kann.

Legen Sie vorzugsweise auf Papier, das das Sprühgerät (oder Beschichter) berücksichtigen sollte, z. B. indem Sie die Rahmennummer sichtbar lassen und Teile, die nicht besprüht werden sollten, wie z. B. den oberen Teil der Vordergabel. Besonders beim Beschichten kann es störend sein, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die Beschichtung beispielsweise die Schwingenachse nicht leicht durch das vorgesehene Loch passieren kann (bei Bedarf können Sie Holzstecker und alte Schrauben / Muttern montieren, um Bohrungen und Gewinde von der Beschichtung frei zu halten ). Diese Pulverbeschichtungsschicht ist tatsächlich eine geschmolzene Kunststoffschicht und wird später schwer verdreht, um sie aus Löchern und Fadenwicklungen zu entfernen. Beachten Sie auch die Sacklöcher für die Embleme des Tanks. Farbe darf nicht hineingelassen werden, da sonst die Oberfläche zu flach wird und die Embleme durch Dellen neu positioniert werden können (prüfen, ob die Tiefe für die Nägel ausreicht).

Überprüfen Sie die gekauften Imitationskomponenten zu diesem Zeitpunkt auf eine gute Passform, die oft zu wünschen übrig lässt. Referenzstandstände haben manchmal ihre eigene einzigartige Passform.

KREIDLERX NUMXDie Demontage von Emblemen führt sie häufig aus ihrer ursprünglichen Form heraus. Reinigen Sie sie daher zuerst sorgfältig (möglicherweise polieren) und biegen Sie sie an den nicht neu lackierten Teilen (wie Tank und Kotflügel) bereits sehr sorgfältig und sauber zurück, um Kratzer zu vermeiden. Um die Kniegummis aus dem Tank zu entfernen, können Sie sie vorzugsweise mit heißem Wasser übergießen, damit sie weicher werden und leichter zu entfernen sind. Prüfen Sie nach dem Ausbau, dass die Metallkanten, hinter denen sie am Tank hängen, nicht verbogen werden. Wenn dies der Fall ist, biegen Sie sie sauber zurück. Das erspart Ihnen Schäden, wenn das Material erneut gespritzt wird und die (neuen) Kniekautschuke mitgeliefert werden.

Seien Sie nicht falsch, wenn es darum geht, Bremsbacken, Gummiteile, Lager, Hintergabel und Lenklager usw. auszutauschen. Sie werden die zusätzliche Investition bald vergessen. Das unbeschwerte Fahrvergnügen können Sie jahrelang genießen.
Die Metallfarbteile können am besten für die Ewigkeit pulverbeschichtet werden. Die Palette der verfügbaren Pulverfarben ist jetzt riesig. Nasses Sprühen ergibt jedoch das schönste und authentischste Farbbild. Nasslack auf pulverbeschichtete Teile.
Aufbauen;
Ein Eierbehälter besteht aus viel mehr Teilen als die späteren Typen. Denken Sie daran, wenn Sie im Inneren keinen Raum zum Bauen haben.
Vergewissern Sie sich beim Zusammenbau, dass einige alte Decken oder Tafeln vorhanden sind, auf denen Sie die besprühten Teile anzeigen können, um das Risiko von Beschädigungen zu minimieren.
Teile wie die komplette Vorderradgabel mit Verzierung und der Tank können vormontiert werden. Dies ist bei der Montage auf dem Kleinkraftrad unpraktisch.
Es gibt ein paar Kleinigkeiten, die Sie beim Aufbau schnell vergessen und die Korrektur später viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Denken Sie an das Gummi um den Rahmen für die Kabelführung, das runde Gleitstück, das dafür sorgt, dass die Kette den Rahmen nicht beschädigt, wenn sie schlaff ist (vor dem Anbringen der Schwinge platzieren), die Vorderradbremse und die Kabelführungen des Kilometerzählers, die an den hinteren Bolzen montiert sind Die Schwinge muss montiert sein (die Bolzen für Bolzen ragen von innen nach außen vor. Wenn Sie also vergessen, dass das Vorderrad wieder herausgefahren werden muss.), Und Sie können sie nicht vergessen, da sich sonst die Kabel beim Ziehen am Vorderrad abnutzen.

KREIDLERX NUMXSchraubenschlüssel mit gut passenden Werkzeugen (beschädigte Schrauben sind kein Gesicht), vorzugsweise mit Ringschlüssel mit Innensechskant, da sie am schnellsten von einer Schraube abschießen und am meisten Halt haben. Ratschensätze sind auch gut zu verwenden. Wenn Sie einen Bolzen / eine Mutter anhalten müssen und keine zwei Ringschlüssel haben, halten Sie die Ratsche zum Zurückhalten und den Ringschlüssel zum Sichern. Eine Ratsche neigt dazu, schnell mit einer Hand zu arbeiten, insbesondere wenn Sie mit einer Hand arbeiten Sechseck abfeuern. Und das fügt der Farbe oder den Fingerknöcheln Schaden zu. Dort spielt auch die Wahl für das bessere Werkzeug eine Rolle. Eine Ratsche des Aldi arbeitet mit großen Schritten. Zum Beispiel hat eine Ratsche von 'Kraftwerk' einen Ring, der mit dem Schaft übereinstimmt und mit jedem 5-Rotationsgrad einen neuen Zahn "packt". Achten Sie beim Basteln natürlich auf den zur Verfügung stehenden Platz, in dem Sie Ihre Werkzeuge einsetzen können, vorzugsweise ein paar kurze Hübe mehr als einmal einen zu langen Hub, wodurch Lackteile beschädigt werden.

Stellen Sie am ersten Montagetag sicher, dass das Projekt auf beiden Rädern stehen kann (schützen Sie es jedoch auch vor Umkippen / Umfallen). Der beste Ansatz dafür ist, dass Sie mit dem umgekehrten Rahmen beginnen und anschließend die Unterkonstruktion montieren (Stopp, Auspuffhalterung und Standard). Setzen Sie dann die Schwinge und die Vorderradgabel + die Lager des Steuersatzes usw. ein (diese Art der Montage der Steuersatzlager ist besonders nützlich, da dadurch die Kugeln leichter in die Becher gelegt werden können. Verwenden Sie zum Einbetten ausreichend Fett.). Stellen Sie sicher, dass der Rahmen während dieser Arbeit so stabil wie möglich ist. Wenn Sie keinen Sohn oder Nachbarn als Assistent zur Hand haben, können Sie eine Platte über den hinteren Augen anbringen, an der sich der Buddy normalerweise befindet, sodass der Rahmen nicht leicht umfallen kann. Wenn alles erledigt ist, können Sie den Standard aufklappen, das Vorderrad montieren, genau wie der hintere Dämpfer (möglicherweise nur der rechte, da der linke später für den Kettenschutz entfernt werden muss) und dann die Zahnradhalterung (mit Kettenrad) und das Hinterrad .

Kreidler-EiDas Anbringen neuer Augengummis für die Stoßdämpfer usw. kann manchmal schwierig sein, aber es gibt einen Trick dafür. Nehmen Sie eine gut sitzende lange Schraube oder ein Stück Gewindestange, eine Mutter und zwei große Karosseriescheiben, sichern Sie eine Seite der Schraube oder des Gewindeendes sicher in einem Schraubstock und legen Sie eine Karosseriescheibe und dann das neue Augengummi mit dem dazugehörigen Metall an Bus. Reiben Sie dann das Augengummi gut mit etwas Spülmittel ein, greifen Sie den Stoßdämpfer und schieben Sie ihn teilweise über das Augengummi, um sicherzustellen, dass er gut horizontal sitzt. Legen Sie nun die zweite Karosserieunterlegscheibe über den vorstehenden Bolzen und ziehen Sie die Mutter fest. Jetzt müssen Sie nur noch die Mutter festziehen, bis der Augengummi richtig sitzt.

Die meisten Kabel und Verdrahtungen sind am einfachsten zu installieren, wenn die Steuerplatte und die Kabelführung noch nicht montiert sind. Die Schaltkabel verlaufen jedoch durch ein bestimmtes Loch in der Kabelführung. Warten Sie also bis zum Ende. Messen Sie, bevor Sie den Griff auf die Kupplungsseite oder den Schalter setzen, da Sie ihn nicht loslassen können, sobald der Griff angebracht ist (und er möchte ihn normalerweise nur wieder loswerden). Die Verkabelung des Schalters muss vor dem Einsetzen des Schalters angeschlossen werden. Dies ist jedoch selbstverständlich, wenn Sie den Schalter sorgfältig betrachten. Das Kupplungsseil kann sowohl am Griff als auch an der Innenseite des Rahmens am Hinterrad eingestellt werden. Es ist selbstverständlich, dass Sie die erste Einstellung am hinteren Rahmen vornehmen, damit Sie das neue Kupplungsseil um die Einstellung Ihres Kupplungshebels spannen können kann unterbringen. Am einfachsten arbeiten Sie mit dem Hinterrad aus dem Rahmen, wodurch das letzte Kabel an Ihrem Rücklicht leichter gezogen werden kann.

Der Kettenschutz ist im Gegensatz zu den späteren Modellen etwas unangenehm. Das Innere ist nur an einem Punkt befestigt, und dies ist der Bolzen Ihres Stoßdämpfers. Außerdem muss das Hinterrad zerlegt werden, um es zu platzieren, da das große Loch in der inneren Platte um Ihren Zahnradhalter fällt. An der Außenseite des Kettenschutzes stehen Sie wieder vor dem Problem, dass Ihr Stoßdämpfer, die Beifahrerfußauflage und der Kettenspanner auf die Außenseite des Kettenschutzes geraten. Um das Risiko einer Beschädigung des Kettenschutzes zu minimieren, verschieben Sie diesen am besten so spät wie möglich. Zum Beispiel bis zu dem Moment, an dem das Hinterrad für das Kupplungsseil und der letzte Teil Ihrer Verkabelung entfernt werden muss. Natürlich müssen Ihre Zahnräder und Ketten sofort platziert oder platziert werden.

In der Praxis kann der Tank zuletzt mit dem Sattel auf dem Rahmen platziert werden. Das Ganze passt jedoch nur knapp mit, so dass Sie den Tank beim Aufstellen als Sattel leichter platzieren können.
Warten Sie, bis Sie Ihre Rahmenaufkleber platziert haben, bis das Moped aufgebaut und die Bildschirme montiert sind. Es ist dann viel einfacher, die Position zu bestimmen und sicherzustellen, dass sie parallel zu den Bildschirmen laufen. Platzieren Sie die Aufkleber, nachdem Sie die Oberfläche mit Wasser angefeuchtet haben, in dem Sie einige Tropfen Spülmittel gelöst haben. Die Aufkleber können dann leicht verschoben werden. Lassen Sie die Teile für 48 stundenlang bei Raumtemperatur. Die Aufkleber können dann anbringen.

DSCN1075Nachahmung oder Original
Heutzutage können Sie bei fast jedem Kreidler-Händler nachgebildete Midbok-Teile kaufen. Äußerlich sehen sie auf dem Original gut aus. Aber einige nachgemachte Ziegen sinken viel schneller als ein Original. Wenn Sie also einen neuen Standard kaufen müssen, legen Sie die zusätzlichen 20 Euro für eine Originalkopie zurück.

Gibt es Unterschiede zwischen einem deutschen Moped und einem niederländischen Moped-Motorrad?
Es gibt mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede. Die Übertragung zwischen den beiden Motoren ist gleich. Primäres 1: 3,671e-Beschleunigung 3,61. 2e Beschleunigung 2,0. 3e-Gang 1,31 Nur der Schaltmechanismus hat sich geändert. Es hat sich wirklich verbessert und widersteht radialen Kräften. Es gibt ein zusätzliches Loch im holländischen Carter. Dieses Loch ist für die Schaltwelle eines 3-Fußganges. Ein größeres Schwungrad ist am holländischen Motor montiert. Beim holländischen Motor gibt es einen Bremshebel mit 3-Löchern, mit dem die Feder des Ampelschalters befestigt werden kann. Am niederländischen Motor ist ein anderer Typ von Schaltwelle montiert, der widerstandsfähiger gegen axiale Kräfte ist.

Danke an die verschiedenen Kreidler-Fahrer in meinem Bekanntenkreis
Spezialisten
www.kreidlerspecialist.nl
Kreidler Oldtimer-Spezialist Beatrixstraat 1 1165 GJ Halfweg nh. Telefon: 020 497 0065
www.kreidlerdatabase.nl
www.kreidleronderdelen.nl/
Teams
www.kreidler.nl
www.kreidlerclubnoord.nl
www.kreidler-club.nl
www.kreidlerparts.com


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Y2

Samstag: König DIY in Hengelo

CJ750

Chinesische Dreiräder