in

Dritte Auflage CLASSICSNL: Wachstum unter Wahrung der Identität

Von 27 bis 29 im Oktober erlebte 2017 seine dritte Auflage. Auf der Ausstellungsfläche war 18.000 m2 mit einer Vielzahl von hochwertigen Klassikern und Young Timern, verschiedenen branchenbezogenen Unternehmen, Dienstleistungsunternehmen und Zubehör gefüllt. Wiederum kann eine erfolgreiche Messe gesagt werden und CLASSICSNL erzielte ein bescheidenes Wachstum.


"Ich denke, es ist uns wieder gelungen, eine Ausstellung für Qualität und Vielfalt zu schaffen", sagt Ausstellungsleiterin Femke Beekink. „Wir haben der Dekoration von CLASSICSNL viel Aufmerksamkeit gewidmet. Darüber hinaus ist es uns gemeinsam mit unseren Teilnehmern gelungen, die Ausstellung auf ein höheres Niveau zu heben. Wir haben in dieser Ausgabe eine bemerkenswerte Anzahl von Besuchern aus der Mitte des Landes empfangen. “

Das abwechslungsreiche Medienprogramm arbeitet bundesweit

Beekink fährt fort. „Um dies zu erreichen, haben wir im Vorfeld der Ausstellung ein abwechslungsreiches nationales Medienprogramm durchgeführt und eine große Medienpräsenz erzielt. Enthusiasten haben es abgeholt und sind in großer Zahl nach Leeuwarden gekommen - und zwar aus dem ganzen Land. Und mit Erfolg: Bei vielen Teilnehmern haben wir ein Schild "verkauft" am Klassiker gesehen. "

Ansprechende Hauptthemen

Das 300SL-Themenfeld, das in Zusammenarbeit mit dem Mercedes Benz Club Nederland in den Hauptakt bombardiert wurde, war eines der Dinge, die dem CLASSICSNL 2017 die Auszeichnung gaben. Der Stand mit zwei schönen 300 SL Mercedes, einer schönen Pagode und einem wunderschönen Opernkabriolett zog viele Leute an. Außerdem war die Catawiki-Oldtimer-Auktion erfolgreich und am vergangenen Wochenende haben viele Autos den Besitzer gewechselt. Die Präsentation der berühmten Reisendenfamilie, der Familie Zapp, zog ebenfalls die nötige Aufmerksamkeit auf sich und führte häufig zu lautem Beifall. Die Zapp-Familie reist nicht mit leeren Händen nach Argentinien: Garage Cats versorgt die Familie mit ihrem neuen 89-jährigen Graham Paige mit einem neuen Motor, damit sie die Reise etwas länger fortsetzen können.

Schöne Stände aus Handel und Clubs

Das zuvor erwähnte war das Rückgrat der Messe, die sich weiterhin durch ein stimmungsvolles und geschmackvolles Ambiente auszeichnete, das die Klassiker und Youngtimer schön beleuchtet. Die verschiedenen Aussteller - sowohl die kommerziellen Teilnehmer als auch die Clubs - sorgten für einen guten Zusammenhalt in Leeuwarden. Niemand konnte den erneut beeindruckenden Stand von Cars, Cola und Coins ignorieren. Auch die Pavillons des Klassieker Clubs Fryslân und des HAV haben die Fantasie angesprochen. Cats 'Stand - mit fantastischen Vorkriegsklassikern - beeindruckte auch das dritte Jahr in Folge, und Marinus Brouwer konnte seine Passion für Glans geschickt vermitteln. Auf der ganzen Linie wurde das Sortiment und die Dekoration von allen Beteiligten gut gepflegt. Aus diesem Grund gab es genug Gründe zur Zufriedenheit mit der Börse, die seit ihrer Einführung in 2015 eine der besseren Börsen in den Niederlanden ist.

"Raum für Entwicklung"

Laut Börsenmanager Femke Beekink gibt es noch Entwicklungsspielraum. "Trotz des bescheidenen Wachstums sind wir immer noch nicht ganz zufrieden. Wir glauben, dass mit dieser Ausstellung noch viel mehr erreicht werden kann, und glauben an das Potenzial von CLASSICSNL. Die Organisation wird daher mit den Teilnehmern und Besuchern bewerten, um die vierte Ausgabe noch erfolgreicher zu machen ", sagt die Messeleiterin, die mit ihrem Team die ersten beiden Versionen verfeinert hat.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

wackelige Motoren

Wankelmotoren in Motorrädern. Die Idee war so schön

Range Rover