in ,

Die dritte Ausgabe von CLASSICSNL beginnt vielversprechend

CLASSICSNL

Am Freitag 27 Oktober war 13.00 Stunde der Tag. Die Tore der WTC Expo wurden endlich eröffnet, um die Besucher der dritten Ausgabe von CLASSICSNL zu begrüßen, die sich in 2015 und 2016 einen Namen gemacht hat. Es hat Erwartungen an die 2017-Version in Leeuwarden geweckt. Eine erste Tour hat gezeigt, dass die hoch angespannte Aussicht realisiert wurde.


Schönes Ambiente

Auch in diesem Jahr widmete sich die Organisation der Gestaltung der Messe, die ein angenehmes Gleichgewicht zwischen Zugänglichem und Hochwertigem aufrechterhält. Es fällt auf, dass das Angebot angenehm geräumig ist. Zahlreiche Teilnehmer der ersten Stunde und verschiedene Neuankömmlinge, zusammen mit der Organisation, die dieses Jahr von Femke Beekink geleitet wird, haben eine wunderbare Veranstaltung organisiert und beeindruckende Klassiker (und damit verbundene Dinge) mitgebracht.

Handelsangebot Hauptteil

Wie in den vergangenen Jahren bildet das (attraktive) kommerzielle Angebot in Leeuwarden den Hauptteil. Es präsentiert sich auf einer schönen Oberfläche mit einem schönen Kontrast zwischen hell und dunkel. Apropos Licht: Das Beleuchtungsniveau ist angenehm und bringt das Angebot in eine gute Perspektive.

Schöne Stände

Verschiedene Aussteller haben dieses Jahr erheblich ausgepackt. Das Hauptthema wurde vom Mercedes-Benz-Club Niederlande ausgefüllt. Vier fabelhafte Benz-Klassiker prägen das Thema und sind von anderen Erbe des ältesten Herstellers der Welt flankiert. Cars, Cola und Coins, die zusammen mit CLASSICSNL ihr Debüt in 2015 hatten und sich eindrucksvoll starteten, wurden auch in diesem Jahr wieder ausgepackt. Auf jeden Fall fällt auf, dass das Niveau der Börse hoch ist. Wohin der Besucher geht: Niemand kann die schönen Vorkriegs- und Nachkriegsangebote ignorieren, die zum größten Teil das Bild bestimmen.

Clubs mit wunderschönem Erbe, Catawiki Auktion läuft

In diesem Jahr sind auch einige Vereine anwesend. Der HAV hat seinen Stand mit einer schönen Kombination aus Klassikern der Vorkriegs- und Nachkriegszeit ausgestattet. Der sympathische Klassieker Club Fryslân hat ein wunderschönes Erbe mitgebracht, und der Borgward Club hat erneut schönes Material in Leeuwarden gepostet. Catawiki verfügt über eine separate Halle. CLASSICSNL bildet die endgültige Vereinbarung für das Auktionshaus für die Oldtimer-Auktion, die derzeit läuft und eine Komposition mit einem Schwerpunkt auf Amerikanisch hat.

Weltreisende in Leeuwarden

Der besondere Akt in Leeuwarden ist jedoch die Anwesenheit von Herman und Candelaria Zapp. Die Argentinier reisen seit fast siebzehn Jahren in ihrem Klassiker von 1928 um die Welt. Sie hatten in dieser Zeit vier Kinder. Die gesamte Familie ist in Leeuwarden anwesend und hält Präsentationen für eine wundervolle Geschichte bereit. Und wir werden diese Geschichte auch aufzeichnen, da wir es Ihnen schon versprechen können.

"Der Anfang kann da sein"

Wir haben auch kurz mit Femke Beekink gesprochen, der den Gründer von CLASSICSNL - Pieter Fokkema - abgelöst hat. „Der Start ist vielversprechend. Wir können bereits eine ansprechende Besucherzahl begrüßen und sind auch sehr zufrieden mit dem Image der Ausstellung, das wir national auf die Karte stellen. Wir erwarten daher großes Interesse aus dem ganzen Land. Der Anfang kann da sein. "

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Das können wir nur bestätigen. Und empfehlen Sie jedem Enthusiasten, zur WTC Expo nach Leeuwarden zu reisen. Denn auch die dritte Version von CLASSICSNL ist ansprechend, angenehm komfortabel und wirklich erstklassig. Besucher erhalten ein absolutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können das kommende Wochenende mit eigenen Augen sehen. Denn am Samstag und Sonntag ist die Ausstellung von 10 bis 18 geöffnet.

Den ersten Eindruck von CLASSICSNL finden Sie auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/classiccars01/


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

In der Vergangenheit ... Erinnerungen an Kreidler und Zündapp

Youngtimer in 2018

Die neuen Young Timer in 2018