in

Der New Beetle, der Fiat 500, der Mini und der Alpine

Fiat 500
Der anfang
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Retro Namensgebung: Ist das eine Garantie für den Erfolg? Wenn wir uns die aktuelle Auto- und Motorradbranche anschauen, dann ist seit der Ankunft des New Beetle, des Fiat 500 und des neuen - sehr großen - Mini der Trend zum "Sprung in die Vergangenheit" aufgefallen. Dieses Phänomen könnte aus einem Wirtschaftsbegriff entstanden sein. "Werfen Sie nicht weg, was funktioniert", oder es kann im kreativen Kontext ein Zeichen für psychische Anämie sein.


Da die Branche jedoch derzeit von Managern, Vermarktern und Berechnungsmodellen beherrscht wird, gehen wir davon aus, dass alles Retro-Zeug eine Kombination aus kreativer Anämie und Reaktion auf nostalgische Gefühle ist. Einkommensmodelle wurden gesehen. Aber das Original ist unschlagbar.

Dieser Ansatz ist keine Garantie für den Erfolg

Volkswagen New Beetle wurde in 1998 vorgestellt. Das Auto wurde hauptsächlich an Frauen bis zu einem 79-Prozentsatz verkauft. Diese Golfderivate sind auf dem Gebrauchtmarkt nicht viel wert. Ob New Beetles-Klassiker oder einfach älter werden. Als 'Miss' könnten sie langfristig einen bestimmten Wert bekommen.

Der Fiat 500 hat sich deutlich verbessert. Dieser Nachfolger des Wagens, der einst mit einem Rolldach geliefert wurde, um Stahlblech zu schonen, hatte viel mehr Authentizität und Präsenz, um es einmal in Neo-Niederländisch zu sagen. Und es gibt keinen Fiat 500-Fahrer M / V, der sich Sorgen macht, ob sein Auto zum Klassiker wird. Weil ein Fiat 500 Spaß macht. Und jetzt

Der eigentlich recht massive Mini war auch unter den Flügeln von BMW ein Erfolg. Aber die Autos haben nichts, was sie zu begehrten Klassikern macht.

Natürlich haben wir keine Kristallkugeln zur Hand

Wir glauben jedoch, dass die New Beetles die besten Chancen haben, jemals den klassischen Status zu erreichen. Trotz der Tatsache, dass es schwierig sein könnte, später weiterzulaufen. Denn: Elektronik ist nicht für die Ewigkeit. Die Autos kennen / erlebten eine Reihe von anhaltenden Ausfällen, von denen der des Automatikgetriebes am ärgerlichsten war. VW lieferte die New Beetles mit lebenslanger Schmierung für das Getriebe. Und damit bewies VW, dass sie aus den Fehlern, die Mercedes gemacht hatte, nichts gelernt hatten.

Alpine ist zurück!

Die französische Stadt Dieppe wurde während des Krieges fast vollständig zerstört, als der junge Jean Rédélé wieder in 1946 in der Renault-Garage seines Vaters arbeitete. Und es muss gesagt werden, dass die Dinge gut liefen. Er fand sogar die Zeit, Rallyes mit inszenierten R4s zu fahren. Das tat er erfolgreich und förderte den Verkauf. Aber Jean Rédélé hatte einen Traum: Er wollte einen echten kleinen Sportwagen bauen, der auf dem R4 basiert. Und in 1955 führte das zum ersten Alpine: dem A106. Jean Rédélé blieb den Möglichkeiten von Renault in den folgenden Projekten treu. Und der A110 entwickelte sich nicht nur zu einem schönen, fehlerlosen Sportwagen, sondern auch zu einem fast unschlagbaren Renngerät.

Aber in 1973 haben wir die Ölkrise bekommen

Alpine wurde von Renault übernommen und wurde Renault-Alpine. Dadurch wurde auch die Möglichkeit geschaffen, einen größeren, exklusiveren Sportwagentyp zu bauen. Aus dem A310 wurde der V6 GT / Turbo. Der A1991 aus 1995-610 war der letzte Mohikaner. Aber diese Autos waren nicht der erhoffte Verkaufserfolg. So ging das Feuer unter den Pommes mit der illustren Marke aus.

Mittlerweile haben wir - das wirtschaftliche Wetter läuft so gut und Nostalgie ist sehr aktuell - der New Alpine. Und das ist wieder ein echter Sportwagen. Technisch ist der Newcomer natürlich unendlich weit von seinen einst so authentischen und schönen Vorgängern entfernt.

Und ob es jemals zu einem so beliebten und begehrten Sammlerstück wird? In jedem Fall läuft der Verkauf jetzt sehr gut. Und aufgrund seines Exklusivitätswerts wird es sicherlich einen klassischen Status erhalten.

Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.



9 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Meine Herren, ein Mieter kann auch ausfallen. Mit Entschuldigung. Aber lieber JG, du bist wirklich mürrisch als die anderen klassischen Enthusiasten, die ich kenne. Ich denke, es ist ziemlich einfach: Alle Internet-Texte werden kostenlos angeboten. Jeder kann sie lesen oder überspringen.

    • Ich verstehe das, aber die Anwendung der Rechtschreibprüfung ist eine kleine Anstrengung und erspart viel Ärger, so dass sie den Inhalt anstelle der Rechtschreibung durchgehen kann.

  2. Der Alpine A106 von 1955 basierte nicht auf dem R4 (der übrigens nur in 1961 auf den Markt kam), sondern auf dem Renault 4cv.
    R4 = Frontmotor und Frontantrieb.
    Renault 4cv und Alpine A106 = Heckmotor und natürlich Hinterradantrieb.

    • Eine korrekte und berechtigte Bemerkung, Tony. Dies bringt keinen Mehrwert für den Artikel, der sich mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern beschäftigt! Ameisenficker

  3. Lesen Sie die geschriebenen Stücke nie zurück?

    Sind wieder sehr dumme Fehler, ich verstehe sowieso nicht, wie man bestimmte Fehler machen kann, aber hey… ..
    Das nennt sich selbst einen seriellen Worder…?

    • Haben Sie Ihren eigenen geschriebenen Text bereits erlebt, lesen, erneut lesen und erneut lesen und darin keine Fehler erkennen, bis jemand anderes Ihren Text liest und einen Fehler nach dem anderen sieht !! Bitte hör auf zu jammern um den Mund, dies ist ein Auto-Forum und kein großes holländisches Diktat

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Honda CB400

Der Honda CB400 Four

Armaturenbrett

Vom Schott bis zum Dashboard