in

Der Benelli 500-4. Besser gestohlen als schlecht konzipiert

Benelli 500
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Bevor Benelli eine chinesische Firma wurde ... Nein. Das ist langweilig. Da viele Harley, BMW und Triumph Sachen aus Asien sind für China kein Scherz mehr.


Und dass Asiaten so erfahrene Fälscher sind? Nun, die Laverda 750-Zwillinge sind anabole Honda CB72-77s und der Benelli 500 cc-Vierzylinder ist eine fast fehlerlose Kopie des Honda CB 500 F.

DeBenelli 500-Vierzylinder: Der Anfang

Im August wurde 1971 wie Moto Guzzi's vom argentinischen Automobilhersteller Alejandro de Tomaso gekauft. Dieser Mann hatte eine beschämende Geldsumme und der größte Plan, von dem das Ende der höheren Gewalt in Japan in den schweren Klassen der Hauptpunkt war. De Tomaso wollte, dass die italienische Motorradindustrie wieder zur wichtigsten Motorradbranche der Welt wird. So sollte das sein. Er wollte das schnell realisieren, sodass es keine Zeit gab, neue Motoren selbst zu entwickeln. Der Block des bewährten Honda 500 cc OHC wurde daher einfach kopiert. Aber es musste auch einen absoluten Topper geben, und das wurde der 500 cc-Vierzylinder x 1,5: der Benelli 750 Sei-Sechszylinder. Ein weiterer Zylinder wurde auf beiden Seiten hinzugefügt, wodurch ein 750-Motor mit sechs Zylindern entstand. Diese Engine war bereits in 1972 fertiggestellt, aber die Rahmenentwicklung dauerte nun länger. Das ist etwas tyoisches Italiener. Der Benelli 750 Sei wurde der Presse erst am Ende von 1974 gezeigt. In der Zwischenzeit war alles 1973 cc-Vierzylinder, der Benelli 500 Quattro, mit 500 auf den Markt gekommen.

Klare Linien, hohe Preise

Paolo Martin wurde als Designer für all diese Neuigkeiten eingestellt. Martin kam aus dem Autodesignstudio Ghia und hatte bereits für Bertone und Pininfarina gearbeitet. Er entwarf sehr moderne und klare Linien für die Blechbearbeitung beider Benelli-Modelle, aber die Motorblöcke sahen immer noch sehr ähnlich wie die von Honda. Die Leistung und Zuverlässigkeit beider Modelle war enttäuschend und zudem zu teuer, auch in der Produktion. Es wurden noch neue Modelle entwickelt, wie der 125 cc-Zweizylinder-Zweitakt-Zweitaktmotor 125 Cross und 125 Enduro sowie der 250 cc-Zweizylinder-Zweitaktmotor Benelli 2C.

In 1975 erschien der 250 Quattro, entworfen vom Autodesigner Pierangelo Andreani, dem Nachfolger von Paolo Martin. Das war ein wundervolles Kunstwerk. Ein liebenswertes Modell. Kein Verkaufserfolg. Es folgten einige leichtere Modelle, die auf dem Vierzylinder, dem 350 RS (1976) und dem 354 (1978) basierten. In 1979 folgten zwei aktualisierte Versionen von 500 und 750, 504 Sport und 900 Sei. In 1978 hatten jedoch sowohl Honda (CBX 1000) als auch Kawasaki (Z 1300) bereits ihre Sechszylinder-Motoren vorgestellt, wodurch der 900 Sei ebenso hoffnungslos wie sein Vorgänger wurde.

 

Auslaufender Fall

Bald bestand die Produktion bei Benelli nur aus Moto Guzzi's, der wichtigsten Marke für Tomaso. Einige Modelle wurden von beiden Marken veröffentlicht. Der Benelli 2C war auch der Moto Guzzi 250 TS, der 250 Quattro ähnelte dem Moto Guzzi 254 und der 500 Quattro war nur ein Moto Guzzi 400 GTS. Aber diese Benelli 500s? Sie haben es nie über einen Neugierswert hinausgehen lassen. Und das Original, der CB500 F, war viel besser. Schade aber leider.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


Honda-Teile passen sogar, passen und passen

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

VW TL

Der VW TL. Zum Schluss Wertschätzung

VW

Ein echter gefälschter VW