in

Der Ritz-Bericht?

Ritz-Bericht

Ritz-BerichtChris Humberstone, der uns zu früh in 1996 verlassen hat, war der Denker der Owen Sedanca. Dieses von Hand geschlagene Monster auf dem Chassis eines Jaguar XJ6 war als Spielzeug für Araber gedacht, die unter ihrem Kapital fast zusammenbrachen Ölbarone Ölscheide


Dann kam die Ölkrise und alle 2 wurden verkauft.

Der Rapport Ritz ging es viel besser. Über 40 wurden davon gemacht. Aber das war nicht als Gadget für Araber gedacht, sondern als Trendtransport für die Londoner Sky Stormers. Für die aufstrebenden Nachwuchskräfte in der Stadt. Der Report Ritz war in der Tat ein verbessertes Honda-Abkommen. Voll mit Walnussfurnier und Leder. Einige Beispiele bekamen einen Turbo unter der Haube.

Das Äußere und der Hintern waren mit Körperteilen aus Polyester versehen. Die Motorhaube über den Scheinwerfern könnte angehoben werden, damit die vier Scheinwerfer nachts ihre Arbeit erledigen können. Ein Gimmick.

Ritz-BerichtDas Ergebnis war doppelt so teuer wie ein regulärer Accord, und die Kunden stritten sich, keinen zu kaufen. Für den Rapport Ritz gingen die Flammen in 1982 nieder.

Hergestellt aus: 1981-1982
Motor: Vierzylinder, 1602-1750 cc
Neuer Preis 12.995 Pfund
Anzahl gemacht: ca. 40, davon 1 dreitürig und 1 Cabrio

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Datsun 120Y

Datsuns in England

Ariel

Wiederverwendung von Namen. Ariel