in

Großvaters Ford Taunus in 3D

Das Thema des Facebook-Fotowettbewerbs im Juli und August war das Detail, das einen Klassiker auszeichnet. Es gab mehrere nette Einträge, von denen Sie einen Bericht in der Nummer 10 von haben Auto Motor Klassiek finden kann. XYZ Imaging hat diese Monate gesponsert und einen schönen Bericht über die Vergabe des Hauptpreises gemacht. Übrigens sind wir immer auf der Suche nach tollen Preisen für den Vertrieb und Sponsoren, die dabei helfen wollen, sind immer willkommen und erhalten als Dankeschön viel Werbung auf unserer Facebook-Seite, die nun auch über 35.000-Fans verfügt. 


Neugierig schauen die Cousins ​​Roger und Guido Muijrers ins Studio von XYZ-Imaging (www.xyz-imaging.com) in Den Bosch. Draußen ist der Ford Taunus 12 M Coupé von Roger noch immer auf dem Anhänger. Zuerst wollen sie sehen, wohin die Fahrt aus ihrer Heimatstadt Valkenburg aan de Geul gebracht hat.

Während Tom Sanders, der technische Manager von XYZ, das Punktegeschenk Taunus bewundernd bewundert, blicken Roger und Guido auf die Studioausstattung. "Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon viel früher hier gewesen", sagt Roger.

Und das, während Roger weiß, was Fotografie ist. Sein Detailfoto vom Taunus erhielt die meisten Likes und damit gewann er den Fotowettbewerb im August Auto Motor Klassiek. Mit einer Fotosession bei XYZ-Imaging als Hauptpreis.

Wenn der grüne Ford im Studio an der richtigen Stelle manövriert wird, wischt Roger liebevoll einige fettige Finger ab. Die Sitzung kann beginnen. Der Ford steht auf einer langsam drehenden Bühne unter einem Bogen mit Dutzenden von Fotokameras. Gleichzeitiges Klicken von 25-Kameras alle paar Sekunden. Hör einfach zu, wenn du sie hören kannst ... und ja. So werden 2400-Bilder erstellt. Es dauert eine Weile, ungefähr 8 Minuten, bis alle in den Computer geladen sind. Danach läuft der PC noch ein paar Stunden, um all diese Bilder zum Endprodukt zusammenzufügen: ein bewegliches 3D-Foto. Der ursprüngliche Taunus kann von allen Seiten betrachtet werden, auch von oben. Roger wählt das 3D-Foto für seinen festen Computer und als App für sein iPad: schön, um es zu zeigen.

Die Limburger Cousins ​​sind von dem gesamten Prozess beeindruckt. Tom Sanders gibt dem Ford eine zusätzliche Runde mit einer anderen Belichtung für ein noch besseres Bild. „So kann ich störende Reflexionen beseitigen. Es hängt von der Fahrzeugfarbe ab, wenn dies erforderlich ist. "

Private Besitzer von Oldtimern und Motorrädern sind neben Unternehmen eine wichtige Zielgruppe für XYZ Imaging. Unternehmen, die ihre Produkte professionell und unverwechselbar im Internet präsentieren möchten, wissen, wie sie zu XYZ-Imaging gelangen können. Daher stehen bei XYZ-Imaging regelmäßig Kunstobjekte, spezielle Fahrräder, Designermöbel und sogar große Werkzeuge im Mittelpunkt.

Roger Muijrers ist auf jeden Fall für das bewegliche 3D-Foto gewonnen. Er möchte es auch auf die Websites der Taunus-Clubs in den Niederlanden und in Deutschland hochladen. Und es besteht eine gute Chance, dass er wiederkommt. Weil er nicht nur den grünen 12 M besitzt, ein Geschenk seines Großvaters vor langer Zeit. Es sind noch einige Taunus zur Restaurierung bereit, wie zum Beispiel ein 15-M-Globus aus dem Jahr 1955.

Geschrieben von die Redaktion

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Ein Ping

  1. Pingback:

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Ich möchte mein Motorrad loswerden

Auf der anderen Seite: Sie können Ihr Traumauto als Privatperson zum „Handelspreis“ kaufen. Beachten Sie jedoch die Verkaufsbedingungen. Denn bei einer Auktion kommen zum Beispiel strukturelle "Prämien" hinzu. Und Sie kaufen ein Fahrzeug "wie gesehen", ohne eine Probefahrt damit gemacht zu haben.

Weitere Fragen aus dem Handel: Autoauktionen