in

Das Öl in Ihrem Automatikgetriebe

Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Die Ähnlichkeit zwischen dem, was viele Amerikaner seit Jahrzehnten tun, und den Vorschriften, die die Autohersteller bis vor kurzem angewandt haben? Machen Sie niemals etwas mit dem Automatikgetriebe.
Fabrik für das Leben vergessen. Es ist herzlos Und auch für klassische Amerikaner bereitet es oft Probleme. Die Maschine schaltet dann schlecht oder gar nicht mehr. Ein Problem, das auch bei Neuwagen auftrat. Die mögliche Alternative zu einer eigentlich unnötigen, teuren Backrevision ist das Spülen und Nachfüllen mit frischem Öl.
Diese Schichtprobleme traten also auch bei modernen Autos mit Automatikgetriebe auf. Der Hersteller gab an, dass das Öl im Automatikgetriebe niemals ersetzt werden musste. Die Ölhersteller selbst sahen das anders.
Das Ergebnis war eine ganze Reihe von Eimerproblemen bei BMW, Benz, Volvo und anderen Marken.
Die Probleme wurden durch interne Verschmutzung der Maschine verursacht. Die Automobilhersteller bekräftigten ihre Meinung und die Lösung des Problems schien normalerweise darin zu bestehen, den Behälter aktiv zu spülen und ihn dann genauso aktiv mit frischem Öl aufzufüllen.
Was ist der Unterschied zwischen dem Austausch des Automatikgetriebes und der statischen Spülung und Reinigung?


 

  1. Der größte Unterschied besteht darin, dass beim Ölwechsel nur wenige Liter Öl im Drehmomentwandler und im Wärmetauscher verbleiben.
    Nur durch Spülen des Automatikgetriebes (statisch) bei laufendem Motor mit sauberem Öl (unter Verwendung einer Spezialmaschine) können diese Liter ersetzt werden. Diese Maschine stellt sicher, dass verunreinigtes Öl überall in der Maschine, im Drehmomentwandler und im Wärmetauscher durch neues Öl ersetzt wird.

 

  1. Die Vorreinigung einer Maschine erfolgt mit einer Spezialmaschine und einem patentierten Reinigungsmittel. Dieser Reiniger sorgt dafür, dass sich alle Ablagerungen, Schlamm und andere Verunreinigungen bei laufendem Motor und Maschine auflösen / einweichen. Da der Reiniger herumgepumpt wird, werden alle Verunreinigungen entfernt.

 

  1. Das Spülen der Maschine erfolgt bei laufendem Motor, ohne Rückstände im Tank zu hinterlassen. Das bedeutet, dass Ihre Maschine innen makellos ist, wieder so wechselt, wie sie sein sollte, und Sie können 90.000km erneut verwenden. Hmmm. Wenn die Schaltprobleme tatsächlich durch die Verschmutzung verursacht wurden ...

 

Was werden Sie beim Reinigen / Spülen der Maschine feststellen?

 

Das Reinigen und Spülen der Maschine, des Drehmomentwandlers und des Wärmetauschers ist Teil der Wartung des Fahrzeugs und sollte vor allem als Vorsichtsmaßnahme zur Vermeidung von Problemen verstanden werden.

 

Wenn Ihre Maschine richtig schaltet und keine Probleme hat, können Sie jetzt sicher sein, dass sie völlig frei von Verschmutzungen ist und die nächsten Zehntausende von Kilometern wieder einwandfrei funktionieren. Die Lebensdauer eines sehr wichtigen (und teuren) Teils Ihres Autos wurde erheblich verlängert.
Einige Symptome
Gänge klatschen, übermäßiges Schleudern beim Schalten oder Beschleunigen, Stoßen, verzögertes Anheben beim Schalten, Schlagen beim Gangwechsel, Frittieröl ist kalt), rutscht ab, möchte nicht hochschalten, vibriert bei voller Last bei niedriger Geschwindigkeit, schlägt beim Schalten in die Gänge.
Warum mit einem Reiniger spülen? Hat das neue Öl nicht bereits eine reinigende Wirkung?
Ja Genau dafür. Um zu verhindern, dass Ihre Maschine mit neuem Öl gefüllt wird, das festsitzenden Schmutz löst und in Ihrer Maschine herumschwimmt und erneut Probleme verursacht, ist es wichtig, den Behälter aktiv zu spülen.
Nur so können Sie den eingeschlossenen Schmutz entfernen und festsitzende Ventile und verstopfte Ölkanäle lösen.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


 

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ich stimme der Tatsache zu; Ich habe jedoch den Eindruck, dass Coils speziell entwickelt wurden, um Tabletts zu erhalten, die weitaus mehr als 200k km auf dem ersten Öl ein wenig besser waren. Aber beim Spülen bekommt man nur neues Öl und keinen neuen Filter usw. Deshalb bietet ZF den Premium-Automatik-Service an, zumindest in Deutschland. Neben dem Öl wird auch das Schaltgehirn demontiert, gereinigt und mit neuen Ventilen, Federn und Ventilen ausgestattet. Außerdem ersetzen sie den Filter und die zugehörigen Dichtungen, was besser ist als nur Spülen. ZF empfiehlt ein Aktualisierungsintervall von 80k-100k km; dann ist die restliche TBN des verbleibenden Teils noch groß genug, um keine Probleme zu verursachen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Nicht schwefelhaltig

Ein Zusatz, der funktioniert: TSL

Citroën Ami 6

Der AMI 6: Das Geheimnis der abfallenden Heckscheibe.