in

DAF 66 1300 Marathon Coupé. Der überraschende Kauf von Cor Tjepkema

Bei Peugeot und Citroën Der versierte Cor Tjepkema sendet eine App-Nachricht mit der Nachricht, dass er ab 66 ein DAF 1300 1975 Marathon Coupé gekauft hat. Es gibt einige Überraschungen. Und nicht nur das: Es gibt auch unmittelbare Freude. Darüber hinaus wohnt der brandneue DAF-Besitzer um die Ecke, was bedeutet, dass eine schnelle Einführung in das Coupé aus niederländischem Boden unmittelbar bevorsteht.


Cor und ich kennen uns seit mehreren Jahren. Und wenn das in Terrana lackierte DAF 66 1300 Marathon Coupé für einige Tage in Leeuwarden ist, besuche ich den neuen Besitzer. Cor freut sich über die Akquisition. Das Coupé verbrachte einen Großteil seiner Karriere in Deutschland. Zurück in den Niederlanden wurde der DAF von Moor für das Wochenende von Werkendam zu seinem früheren Glanz zurückgeführt. Sie verstanden die Kunst des Drehens geschickt Überrestaurierung auslassen. Das Ergebnis war ein sauberer und originell aussehender Klassiker. Dem Staal Classic Center aus Gorinchem wurde ein ausgezeichneter Klassiker angeboten, und dort kaufte Cor seinen feinen DAF, der auch seine historische Verarbeitungsqualität in restauriertem Zustand offenbart. Und das ist auf einem hohen Niveau.

Historischer Kaufpreis gerechtfertigt

Unterwegs werden Sie feststellen, warum Käufer keinen DAF 66 als Geschenk erhalten haben. In jeder Hinsicht stellen Sie fest, dass der Drang zum Sparen und Bauen bei DAF nicht zusammenpasste. Das Geschäft wurde solide geführt und hatte einen Hauch von Luxus, ohne auf seinen bodenständigen Charakter zu verzichten. In der Kopie von Cor stellen Sie fest, dass die Verarbeitungsqualität des DAF auch vor der Restaurierung gut war. Apropos: Das Finish mit Holzakzenten, Teppich und die mit Stoff und Kunstleder bezogenen Sitze mit integrierten Kopfstützen (Standard seit dem 1300 Marathon 1973, der DAF 66 1100 Marathon hatte diese nicht) spiegeln einen schönen Ehrgeiz in diesem Bereich wider.

Mittelkonsole mit Platzierungsoption für zusätzliche Messgeräte

Sie sehen auch eine Mittelkonsole mit der Möglichkeit, drei Meter zu platzieren. DAF hat den 1300 Marathon serienmäßig damit ausgestattet. Wer Uhren in der Konsole haben wollte, konnte sie bestellen. Die Rennflagge in der Mitte des Lenkrads war ein Relikt aus den ersten Marathonjahren, und wir finden sie nicht in Cor's DAF. Dort wird die Modellbezeichnung angezeigt.

Streifen und Scheinwerfer

Auf der Außenseite können Sie hauptsächlich an den großen schwarzen Streifen an den Seiten und am Kofferraumdeckel erkennen, um welche Version es sich handelt. Natürlich wird dieses Bild durch die 1300 Marathon-Inschrift verstärkt, und diese Angabe befindet sich auch unter der Motorhaube. Und im Gegensatz zum frühen 66 Marathon lieferte der DAF die 66 1300 Marathon-Versionen mit Scheinwerfern im Kühlergrill. Cor's Auto trägt es auch mit Elan. Darüber hinaus erhielt der 1300 Marathon serienmäßig eine laminierte Windschutzscheibe und selbsteinstellende Hinterradbremsen.

Wieder reinlaufen

Auch der technische Teil des DAF wurde wiederbelebt. Wenn der Motor kalt ist, merkt man, dass das Coupé sozusagen wieder eingefahren werden muss. Nach den ersten 1.000 gefahrenen Kilometern kehrt der DAF zu einer zusätzlichen Inspektion zurück, eine schöne Tatsache. Wenn der 1.289 ccm große Cléon-Fonte-Motor (Renault) Betriebstemperatur hat, merkt man, wie schön er dreht. Die Interaktion mit der Variomatic ist mittlerweile eine Freude. Das variable Getriebe funktioniert reibungslos. Er verleiht dem DAF seine eigene lebendige und besondere (drehende) Dynamik und seinen treibenden Charakter.

Kursstabilität

Apropos Dynamik: Die Platzierung einer De Dion-Achse auf dem DAF 66 im Vergleich zum Vorgänger führte zu mehr Kurs und vor allem zu Kurvenstabilität. Außerdem ist das ungefederte Gewicht geringer, was das Gleichgewicht verbessert. Der 66 ist sehr gut unterwegs und seine Federungs- und Dämpfungseigenschaften sorgen für eine gute Balance zwischen fest und komfortabel. DAF hatte auch mit diesem Auto alles gut organisiert und es hat das bewiesen der Vorgänger (DAF 55) Raum für Evolution. Und der 55er war schon aus dem richtigen Zeug gemacht. Er wirkte jugendlicher, der 66er wurde erwachsen.

Brüder unterwegs

Auf diese Weise erhalten Sie an einem schönen Sonntagmorgen auf Friesisch einen guten Eindruck vom DAF 66 1300 Marathon Coupé. Und das bekommt einen zusätzlichen Schub, wenn wir auf dem Weg nach Leeuwarden einen Mitbürger in einem Volvo 66 treffen. Ein Kombi, der leicht nachmodifiziert wurde. Weil der Combi DAF-Teile trägt. Wenig später werden die notwendigen Erfahrungen für das Haus des Volvo 66-Besitzers geteilt. Das Ergebnis ist das Versprechen, einen Duo-Bericht mit zwei 66 Derivaten und ihren Eigentümern zu erstellen, worauf man sich wirklich freuen kann.

Spezialklassiker aus niederländischem Boden

Zurück zum DAF 66 1300 Marathon Coupé. Dieses Auto hält ein weiteres spezielles Auto von Cor Keeping Company: der älteste Peugeot 505 in den Niederlanden. Regelmäßige Leser sind mit diesem Peugeot vertraut, und natürlich werden wir alles tun, um Ihnen die brandneue Akquisition von Cor vorzustellen. Denn bei einem ersten Eindruck wurde klar, dass er mit dem DAF 66 1300 Marathon Coupé einen besonderen Klassiker gekauft hat. Und eine sehr gute auch.

Fotos: Erik van Putten und Staal Classic Center, Gorinchem


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.



8 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. top car. haben auch mit dafjes vom 600 bis einschließlich volvo gearbeitet,
    persönlich könnte man mit dem 55 🙂 härter werden
    Es war eine sehr schöne Zeit für mich, mit diesen Autos zu arbeiten.
    Schade, dass zu wenige von ihnen übrig geblieben sind.

  2. Es ist schade, dass zu dieser Zeit so viele Dafjes wegen Umkehrung zerstört wurden (obwohl ich dachte, dass es als Kind ein wunderbares Programm war)

  3. Schöner Artikel… Ich besitze selbst seit 14 Jahren einen 66ya. Allerdings musste ich dies wegen Lagerproblemen mit großer Zurückhaltung verkaufen ... die Registrierungsnummer ist VF-71HY. Hat jemand eine Ahnung wo meine alte Liebe jetzt ist .. ??

  4. Schöner Daf Cor!
    Mein Vater hat sein ganzes Leben bei Daf gearbeitet, auch als es Daf war…. Das Auto von van Doorne war seiner Zeit jedoch zu weit voraus, was sich bei den Massen nicht durchsetzte. Natürlich ist Daf nicht der einzige, der sich unterzieht. Zum Glück haben wir teilweise noch die NL-Trucks!

  5. Nettes Detail, der Besitzer des Kombis (ein Freund von mir) hat auch ein sehr modernes Auto mit Variomatic. Nämlich ein Audi a4 b7 Avant mit dem 1.8T. Bei Audi heißt es anders, aber die Idee ist dieselbe.

  6. Daran ist nichts auszusetzen! Ich persönlich finde das Coupé wirklich schön, Michelottis erfolgreichstes Modell, und es ist eine Schande, dass Volvo es fallen gelassen hat. Wenn Sie nach vielen Jahren wieder einsteigen, werden Sie feststellen, wie schön ein 66 1300 Marathon läuft. Zum Beispiel feiner als der spätere Volvo 343, der meiner Meinung nach viel früher hoch in der Drehzahl ist. Die 66 sendet Licht, liegt wie ein Baumstamm auf der Straße, läuft leise, alles ist klar und nichts ist billig.

    Sie könnten die Mittelkonsole mit einer Uhr, einem Drehzahlmesser oder einem Vakuummeter füllen lassen, aber es passen auch die Standard-52-mm-VDO-Messgeräte, die in jedem Autohaus zum Verkauf angeboten wurden.

    Um 1973 geschahen zwei Dinge, die der damals vierzehnjährigen Daf-Pkw-Produktion ins Gesicht blickten. Das erste war die Ölkrise. Autofreie Sonntage, Treibstoffgutscheine und eine sehr ungewisse Zukunft. Der Umsatz ging bei allen Marken zurück, aber Daf war ein kleiner Hersteller und daher weniger in der Lage, auf die wirtschaftliche Situation zu reagieren. Die zweite war die "japanische Invasion". Menschen, die trotz der Ölkrise nach einem neuen Auto suchten, konnten plötzlich ein modern aussehendes Datsun-, Toyota- oder Mazda-Sportcoupé für das gleiche Geld kaufen, wobei alles bereits serienmäßig enthalten war. Keine sparsamen drei Blindplatten, bei denen Sie Ihre Zähler in sich selbst stecken mussten, sondern ein Radio, getöntes Glas, ein Feuerzeug, eine Uhr und einen Drehzahlmesser ab Werk.

    fl. 13.035, - dieses Auto kostete 1975.

    Für einen ähnlichen Betrag haben Sie einen BMW 1502, einen Chrysler 160, einen gekauft Citroën GS X2, ein Ford Capri 1300L, ein Mazda 929 Hardtop Coupé, ein Opel Ascona 1.9S / R, ein Renault 16TL, ein Subaru 1400 Coupé GSR, ein Toyota Celica 1600ST, ein Triump Dolomite, ein Vauxhall Magnum 1800 oder ein VW Scirocco. Auf diesem Spielfeld konnte dieser DAF, egal wie schön er auch sein mag, nicht gewinnen.

  7. Sehr schöner Marathon! Mein erstes eigenes Auto war ein alter 1, als ich bei HTS Autotechniek anfing, dann noch in Apeldoorn. Einmal wurde eine abendliche Rallye um Apeldoorn organisiert und dort gewann ich mit meinem Kommilitonen als Navigator den 44. Preis. Hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass wir, nachdem wir auf einer schmalen Landstraße einen Fehler gemacht hatten, genauso schnell rückwärts fahren konnten. Es war also ein ziemliches Lachen!

    Was sich nach einem Jahr wieder verkaufte und ab '10 einen damals etwa 1600 Jahre alten Alfa Giulia GT Sprint 66 kaufte. Eigentlich ein Zufall: Ich habe von einem Fiat 124 Cabrio gehört und es mir angesehen. Es stellte sich heraus, dass es von unten genauso offen war wie von oben, mit heruntergelassener Motorhaube, wirklich total faul, also war das nichts. Aber dieser Alfa war auch da und hat ihn dann gekauft. Schönes Auto, das die Box sogar überholte, als sie wegen eines Ölmangels bei 180 feststeckte, weil es ein Leck gab. Abenteuerlustig, vor allem ziemlich schnell von Beilen nach Apeldoorn hinter dem Mercedes eines Kommilitonen zurückzuschleppen. Wie die Leute aussahen, als sie auf einer zweispurigen Straße überholt wurden und plötzlich ein Abschleppseil nach dem Mercedes und dann einen Alfa sahen ... Großes Lachen, danach oder 😉

  8. DAF ist eine Ikone aus Eindhoven und dieser DAF ist auch ein Lehrbuchbeispiel für Brabants Wissen, Fachwissen, Stolz, Strategie, Geschmack, Ansatz, Engagement und Intelligenz.
    Wenn ich einen DAF sehe, bin ich immer noch voller Stolz 😀

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Margin Life: Eine Chang OHV-Säule

Die Marktkräfte und die Enthusiasten