in

Günstige Klassiker: Kawasaki GTR1000

Kawasaki GTR1000

Klassiker wären unerschwinglich geworden. Wird nur von vermögenden Investoren, Investoren und Opportunisten gekauft. NICHT!


Das Angebot und die Preise waren noch nie besser. Wir reden einfach nicht über AC Cobras, Lamborghinis, MV Agustas und Münch Mammuts. Denn wer nicht mit den Wölfen weint, erkennt in Ruhe, dass Autos und Motorräder vom ersten Tag an für 99,7% der Menschen unerschwinglich waren. Jetzt können wir einfach weiter davon träumen.

Sehr günstig

Die Tatsache, dass Sie derzeit eine Kawasaki GTR1000 (1986-1999) zwischen € 400-2.000 kaufen, ist ein unbestreitbarer Beweis dafür, dass ein Klassiker nicht teuer sein muss. Und eine makellos aufgeweckte, geküsste Suzuki Altootje von einer wirklich alten Dame für nur € 250, inklusive Automatikgetriebe ist auch nicht viel. Aber auch gut: Ein Bekannter kaufte einen GTR 1000. Als täglicher Fahrer. Er hat jetzt drei: Der Motor, mit dem er noch 80 km / Tag pendelt, eine ZGAN-Kopie und eine perfekte Kopie, leider ohne Motorblock. Ein solcher Kawa ist kein klassischer Klassiker. Zu seiner Zeit war es "nur" ein sehr gut verkauftes schweres und schnelles Reisemotorrad. Und er ist tatsächlich jetzt.

Hinzu kommt, dass der Kawazaki GTR1000 - anders als der Goldwing und der Yamaha XVZ13 - wirklich für Europa entwickelt wurde. Kurz gesagt: Er kontrolliert und bremst. Die Streamline bietet hervorragenden Schutz und die Standardgehäuse sind gut und abnehmbar.

Es ist eine echte Kawasaki

Der muskulöse Vierzylinder bietet eine sehr sportliche Leistung, da er zum Ruf der Marke passt. 110 pk war die stärkste Version. Und das ist in 2018 immer noch mehr als genug. Ab 2.500-RPM will der Motor an die Arbeit gehen, aber das Geschäft beginnt erst bei 4.000-RPM. Wenn Sie häufig eine hohe Geschwindigkeit haben, bezahlen Sie dies an der Pumpe. Ein Verbrauch von 1 auf 13 ist dann ziemlich realistisch. Glücklicherweise ist der Tank 28,5 Liter groß, so dass er nicht zu einem Hopfensprung zwischen den Tankstellen wird. Das GRT1000 ist ein Tourenrad, ein schnelles Tourenrad aber trotzdem. An Komfort für Fahrer und Beifahrer M / V mangelt es nicht. Das Cockpit bietet viel Schutz und die meisten Kawazaki GTR1000, die Sie jetzt finden, haben bereits eine etwas höhere Schale als Kawasaki dachte. Das spart Turbulenzen rund um den Helm. Der Kawasaki GTR1000 wiegt fast nur 300 Kilogramm. Trotzdem ist es auf der Straße ziemlich einfach zu handhaben. Sie spüren nur die Kilos, wenn Sie Ihre Hand bewegen. Und der Kawa hat keine Angst vor Kurven. Ob lange Läufer oder enge Zweitkopien.

Die probleme

Die ersten Modelle (vor 1987) hatten Probleme mit der Ölversorgung der Nockenwellen. Ab 1988 wurden auch die Probleme mit der Nockenwellenkette und dem Spanner gelöst. Schwieriges Schalten kann auf verschlissene Schaltgabeln zurückzuführen sein. Auch der Kawazaki GTR1000 gehört zu den japanischen Klassikern, bei denen eine problemlose Laufleistung über der Tonne erreicht werden kann. In der Zwischenzeit kann ein seltsames Lenkverhalten durch Verschleiß der Lenkung und Radlager verursacht werden. Außerdem lenkt der Kawa wirklich nicht gut, wenn der Hinterreifen das letzte Viertel seiner Profiltiefe erreicht hat.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Eine GTR muss nicht viel kosten
Und wenn Sie denken, dass dies ein guter Plan ist, können Sie selbst entscheiden

 

2 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ich habe 1 dort seit weniger als einem Monat. Ich habe gestern eine 2e gekauft. Meiner Meinung nach sind einige unterbewertete Motorräder in den USA von A recht beliebt. Nachteil Ich finde den Lenker bei meiner 1,98m Länge. Willst du von den gleichen US oder A Riser bekommen, die die Clipons 50 mm anheben.

  2. Als Kind (ich war 86 10 Jahre alt) dachte ich wirklich, dies sei einer der schönsten Tourbüffel, die es gab, und ich werde ein paar Mal herumgelaufen sein, um ihn zu bewundern….
    Nach all den Jahren denke ich immer noch, dass es ein wunderschönes Fahrrad ist, das man sehen kann.

    Es ist und bleibt cool, die Buchstaben 'KAWASAKI' auf deinem Tank zu haben oder wah?! ??

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Dnepr

650 pk von einem Dnepr. Bleib auf Träumerei

Utrecht

Noch nach Utrecht