in

Preiswerte Bücher

Grandin

Es ist jetzt deutlich weniger gutes klassisches Wetter. Sie können mit dem Bürsten und Basteln einen langen Weg zurücklegen, aber aus sozialen Gründen ist es auch gut, in diesen Tagen nach einem Besuch auf einem deutschen Weihnachtsmarkt oder etwas Festlichem im Haus zu sein.


Ein Besuch in einigen Secondhand-Läden könnte ein guter Anfang sein. Viele Menschen waren noch nie in einer solchen Einrichtung. Und für diese Leute, einschließlich Ihres Partners, kann ein solcher Besuch lustig sein.

Ihr Partner wird sicherlich überrascht sein. Sie können aber direkt zur Buch- und Zeitschriftenabteilung gehen.

Es gibt Bücher aus Hausnachrichten, Vermächtnissen und ähnlichen Leiden mit angenehmer Regelmäßigkeit. Und seien wir ehrlich: Mit den Autovisie Jaarboeken von 1990, 1991 und 1992 für 5-Euro kommen Sie durch die Weihnachtszeit.

In Ihrer örtlichen Bibliothek finden regelmäßig Reinigungen statt, wo Sie Süßigkeiten finden können. Und halten Sie auch Ihren Regionscode im Tor: Auf Kirchenbazaren finden Sie häufig auch schönes historisches Material wie das von VAM Educational und technische Bücher herausgegebene Buch „Agricultural machinery“. Die vierte Ausgabe ist ab Juli 1979. Das Buch kostete dann 47-Gulden und zwanzig Cent. Wir haben 50 Eurocent dafür bezahlt ...

Die Frage bleibt: Was ist aus ARO, Peking, EBS, BFS, Grandin, Max, Midas, UMM und Venturi geworden?

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Henk Wagenaar Hummelinck

Was zur Hölle ist das?

1 Vergaser

Schwierige Vergaser