in

Austin 1800 Balanza: ein seltsamer Vogel

Austin 1800 Balanza

Mainstream-Klassiker, die Klassiker, die wir alle kennen oder zumindest gehört haben. Darum geht es im Handel. Dafür gibt es lebhafte Clubs. Aber worauf stößt du, wenn du böse bist? Oder wenn Sie einfach auf einen Klassiker hereinfallen, weil er Sie anspricht? Was ist, wenn das ein Austin 1800 Balanza ist? Mein Vater hat einmal überlegt, einen solchen Briten zu kaufen. Er war Handelsvertreter für chemische Produkte und legte einige staufreie Kilometer zurück. Vom Kauf einer Balanza wurde dringend abgeraten. Aufgrund der Unzuverlässigkeit, der das Auto zugeschrieben wurde. Mein Vater fuhr einen Simca 1500. Aber dieser verrückte Austin Balanza?


Der Austin 1800 Balanza wurde an anderer Stelle einfach "1800" genannt

Die Bezeichnung "Balanza" wurde nur für Mark I-Modelle verwendet, die in den Niederlanden und in Belgien verkauft wurden. Das Modell wurde von 1964 bis 1975 hergestellt. Der Austin 1800 war 1965 das Auto des Jahres in Europa. Nach heutigem Kenntnisstand war sein Schicksal praktisch besiegelt.

Der fast vergessene Austin 1800 Balanza

Das Design ging vom legendären Italiener Pininfarina auf die Ideen des ebenso legendären Designers Issigonis zurück, der auch den Mini aus der 60 zu seinem Namen hatte. Der Balanza war zu dieser Zeit ein unglaublich geräumiges Auto mit Austins revolutionärer hydrolastischer Flüssigkeitsfederung. Ein Austin, in dem der Raumbegriff wirklich Bestand hat. Sowohl beim Balanza als auch beim Mini befanden sich die Räder in den extremen Kurven, was eine gute Lenkung und ein solides Fahrverhalten garantierte. Der Innenraum war eigentlich sehr kahl. Es noch geräumiger wirken lassen. Das Armaturenbrett bestand aus einem langen, schmalen Geschwindigkeitsmesser, zwei Wippschaltern und einigen Kontrollleuchten sowie dem Zündschalter. Sonst nichts. Darunter befindet sich eine riesige Hutablage, die laut Prospekt enormen Platz für die Aufbewahrung kleiner persönlicher Gegenstände wie Kameras, Zigarettenschachteln, Taschen usw. bot, wie im Prospekt beschrieben. Für alle Dinge, die Sie jetzt unbedingt nicht sehen wollen.

Mit einem berühmten Vierzylinder

Der Balanza wurde vom Motor des MGB angetrieben. Aber in der Balanza stand dieser Block vorne. Im MG produzierte der Vierzylinder 96 PS, im 'Austin 1800' gab es 85. Das Getriebe befand sich im Kurbelgehäuse. Das Getriebe wurde per Kabel betrieben. Das würde der Flexibilität der Verlagerung zugute kommen. Die Idee funktionierte schlecht.

Der ungewöhnliche Auftritt wirkte sich nicht positiv auf den Umsatz aus. Und britische Autos hatten damals einen qualitativ nicht einwandfreien Namen ... Auch bei BMC gab es nicht viel (Entwicklungs-) Geld in bar. Um auf ganzer Linie weiterarbeiten zu können, war der Austin 1800 in 1966 auch als Morris erhältlich. In 1968 gab es mindestens eine Mk 2-Version.

In der Zwischenzeit ist ein solcher Austin 1800 Balanza natürlich ein sehr lustiger, brauchbarer Klassiker geworden. Es gibt nicht viele Exemplare, die die Zeit gut überstanden haben. Unserer Meinung nach hat noch niemand damit begonnen, eine solche verwaiste "Landkrabbe" in Top-Zustand zu versetzen. Es gibt jedoch keine Käuferreihen, die man pushen könnte, wenn eine beworben wird. Achten Sie auf Rost und die ordnungsgemäße Funktion des Hydragas-Federsystems, wenn Sie dies überprüfen. Ach ja: Ein Austin 3 Liter ist auch so ein Exot.

Austin 1800 Balanza

Austin 1800 Balanza

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

8 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ich vermisse in dem Artikel, dass der Balanza in den letzten Jahren auch mit dem Sechszylinder-E-Motor ausgeliefert wurde. Darüber hinaus gibt es tatsächlich Leute, die diese Autos in Top-Zustand zurückgeben. Das Auto ist leider nicht so beliebt, aber ein fantastisches Auto zu fahren. Die sogenannten klassischen Händler ziehen es vor, sich für das schnelle Geld zu entscheiden, indem sie nur gekaute MGBs, Jaguars und ich wissen, was noch. Ich habe ein solches Auto selbst wieder in Top-Zustand gebracht und kenne mehr Enthusiasten, die mit diesen Autos zufrieden sind. Ich möchte ein Foto von einer schönen Balanza senden.

  2. Das Modell ist dem Morris Glider sehr ähnlich, das war mein 2e Auto nach dem Käfer. Der Glider fuhr wie ein Tierelier, es war auch ein schönes Modell, besonders der GT, aber leider war es ein unglaublicher Rostbehälter.

  3. Ich habe 1966 bei Stockfish gearbeitet, als ein Rückruf und eine Änderung durchgeführt wurden, bei denen fast alles verbessert wurde. Es umfasste 10.000 Autos und dauerte 1 Woche pro Auto, danach brachen sie zusammen

  4. Ich hatte einen Austin Balanza, tolles Start-und Gehverhalten und tolles Handling, aber auf lange Sicht würde der Motor mehr Öl und die richtige Antriebswelle verbrauchen, die ich zusammenschweißen und fahren musste, aber ich musste später wegen eines aufgeben Kollision jenseits meiner Schuld sage ich jetzt Entschuldigung !!!

    • Auch wenn Sie Blech von 2 mm haben, müssen Sie
      mit einem Rostschutzmittel behandeln, da sonst das Transportmittel unter Ihrem Loch rosten kann! Genug englische und französische Beispiele, leider!

      • Wir haben einmal einen Balanza auf einem neuen Lancia Fulvia gehandelt und später dieses Auto mit 3mnd verkauft. Bovag Garantie und wir wissen, dass Mvg Stef Hartogs.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Triumph TR3

Triumph TR3 Microplas Mistral

Japanische Klassiker

Japanische Klassiker: Echte Klassiker