in ,

AMC's Pacer. Er hätte so sparsam sein sollen

AMC Pacer
Zweite Nase

Der AMC Pacer, das war für amerikanische Verhältnisse ein sehr innovatives Auto. "Ein Auto lang und anderthalb Autos breit". Es wurde ein Auto, mit dem die Leute weggingen. Und die Ausreißer waren der entscheidende Faktor. In der März-Ausgabe von AMK können Sie über diese Amerikaner lesen, die Totlichkeit mit Zähigkeit und ungehemmtem Finishing kombinierten.


Der AMC Pacer

Nach der Ölkrise von 73 gab es eine Nachfrage nach sparsamen (r) Autos. Da amerikanische Autos einen relativ hohen Kraftstoffverbrauch hatten, entwickelte AMC ein kleines amerikanisches Auto: den Pacer.

Der Pacer wurde von Richard Teague entworfen. In 1971 skizzierte er das Design des Pacer, wo er behauptete, er sei nach einem American Football-Spiel gekommen. Und möglicherweise hatten einige Budweiser es gefangen.

Der Pacer wurde im März eingeführt. Es war 436 Zentimeter lang und 196 (!) Zentimeter breit. Der Pacer war also ein Auto von der Länge eines Kleinwagens, jedoch mit der Breite eines amerikanischen Autos. Ursprünglich sollte der Pacer von einem Wankelmotor angetrieben werden, aber in letzter Minute wurde (teilweise aufgrund des Verbrauchs eines Wankelmotors) beschlossen, einen herkömmlichen Sechszylindermotor zu montieren.

Der Pacer war ein besonderes Auto. Ein Drittel der Karosserie bestand aus Glas, und die rechte Tür war 10 Zentimeter breiter als die linke, um das Einsteigen nach hinten zu erleichtern. Dies war im Vereinigten Königreich weniger günstig. Um es für einen Moment britisch zu halten: Der Pacer war auch breiter als ein Roll-Royce Silver Shadow, sodass der Fahrer Schwierigkeiten hatte, in Parkgaragen herauszukommen.

Obwohl beabsichtigt wurde, mit dem Pacer ein sparsames Auto zu entwerfen, funktionierte das nicht. Aufgrund der schweren Motoren und des Glases, das die Karosserie weitgehend ausmachte, wog ein Pacer rund 1500-Kilogramm und dieses Gewicht kostete Kraftstoff ...

1976, auch das letzte Modelljahr der Amerikaner voller Größe, war für den Pacer erfolgreich: Nicht weniger als 117.244 wurde verkauft. Aus 1977 wurde die Kombi-Version gemacht, die die Geschichte von AMK 03 ist. Dieser Kombi wurde populärer als die normale Version. Ab 1978 war der Pacer vollständig vom Kraftstoffsparkonzept getrennt und mit einem V8 erhältlich. Im selben Jahr erhielt er auch eine neue, Mercdes-Benz-artige Front.

Die Ölkrise von 1979 bedeutete für Pacer das Ende. In 1980, dem letzten Jahr, in dem der AMC Pacer verkauft wurde, hat nur 1746 ein Zuhause gefunden. Und das waren auch Autos vom Rest des Jahres davor.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


 

3 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
    • Sagen Sie, dass der beste Beweis heute die Übernahme der PSA mit der Nonsense-Strategie der Marke DS und des Opel / Vauxhall-Plans ist.
      Ich habe viele Hintergrundinformationen über die Vergangenheit der amerikanischen Automobilindustrie. Du hast meine E-Mail

  1. GM würde das Wackelige liefern, aber seine Entwicklung wurde im Jahr 74 abgebrochen. AMC erhielt eine Entschädigung von GM, war jedoch ohne geeigneten Motor. Der gesamte vordere Zug wurde neu gestaltet, um den alten L6 von AMC unter die Motorhaube des Pacer zu bringen. Dies machte den Innenraum zu eng und es wurde beschlossen, das Auto zu verbreitern. Das Langweilige war, dass bei AMC-Tochter Jeep der von Buick entwickelte „Fireball V6“ in den Regalen nicht verwendet wurde. Es wurde wieder an GM für einen Cent verkauft ...

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet.

König DIY 2017

BFS Polonez

BFS Polonez. Sie standen nicht an