in

Citroën Visa Décapotable

Citroën Visa Décapotable

Das Gewöhnliche Citroën Wir alle wissen, dass Visa 1978 sein Debüt hatte. Diese fünftürige Karosserie hatte drei Ausstattungsvarianten. Dann kam das Visa Super X in den 80er Jahren. Es hatte einen größeren Motor. Auch andere Varianten traten in Erscheinung, um den Umsatz weiter anzukurbeln.   


Von: Dirk de Jong

Dieses 'Cabrio' war eine originelle Variante. Man könnte es mit dem Rolldach der bekannten hässlichen Ente vergleichen. Frische Luft, aber keine tränenden Augen. Genießen Sie auch die Natur, aber keine kalten Ohren, denn die vier Türen und die Form der Karosserie boten Schutz. 

Auch interessant: Citroën 2CV, bis zu 20 Mille

Der ursprüngliche Designer gab Citroën ein besonderes bild. Das Citroën Charakter wird immer noch geschätzt. Dieses Original ist wunderschön Citroën Das Visum von 1984 ist ein gutes Beispiel dafür. Er zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht, hat einen großen Erfahrungswert und genau das macht klassisches Fahren so viel Spaß.

Diese schöne "Open Air" Citroën Wir haben Visa - einschließlich des Glückseffekts - für das Garagentor von Jan Janssens von Rolde in Drenthe gefunden. 

Auch interessant:

 

Geschrieben von die Redaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Volvo PV 544

Volvo PV 544 Special und eine Restauration fürs Leben

Teile holen ... Zwischen den Ferien