Chevrolet C10 Abdeckung

Was Sie im neuen AMK lesen können, sehen Sie unten. Jeden Monat füllen sich viele Seiten mit allem, was mit Oldtimern und Motorrädern zu tun hat, manchmal sogar mit einem einzigen LKW. Auto Motor Klassiek ist jetzt in den Läden, in den Niederlanden und in Belgien.

Jeden Monat neu im Laden in den Niederlanden und Belgien. Und ein paar Tage zuvor mit den Abonnenten. Abonnieren ist viel billiger, Sie zahlen 40% weniger als im Laden.

Peugeot-205-GE

Ein zweites Leben für einen Peugeot 205 GE

Der Peugeot 205 wird oft als der Rettungsengel der Marke angesehen. Unmittelbar nach seiner Einführung im Jahr 1983 fand der kleine Franzose ein großes Publikum. Und so ist der 205 der französische PSA Peugeot CitroënDie Besorgnis kam wieder auf die Beine. Der 205 wurde für viele zum Symbol großer Erinnerungen. Das ist immer noch der Fall. Christiaan Okkema aus Goutum gehört zu dieser großen Gruppe. Er kaufte einen 2020 GE aus der ersten vollständigen Serienreihe im Jahr 205 und gab dem Peugeot seinen Glanz zurück.

Honda-CBX-1000

Honda CBX 1000. Ein Traum wird wahr

Es dauerte eine Weile, bis er dort ankam, aber dann wurde er schließlich der zweite und vierte Besitzer des Fahrrads seiner Träume. Das erste Mal, dass Christians Gier ausgelöst wurde, war, als er 1983 beim örtlichen Motorradhändler einen Sechszylinder-Honda sah, der sich tatsächlich auf Yamahas spezialisierte. Trotz der Spezialisierung von Yamaha stand der CBX in der Nähe des Showroom-Fensters.

MG-Sebring Replik

MG Sebring Replik. Falsch oder schlecht?

Am Anfang stand natürlich der MG MGA, der 1962 vom MGB abgelöst wurde. Der Newcomer wurde von MGs Hausdesignerin Sydney Enever gezeichnet und er hatte sein Bestes gegeben. Bei MG warteten sie wirklich auf einen Nachfolger der MGA, der sich genauso erfolgreich oder sogar kommerziell besser verkaufen würde. In der Zwischenzeit hat der MGB die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen: Mehr als 500.000 davon wurden verkauft, mehr als ein wenig aufgrund des Verkaufspreises. Drei der vier MGBs waren offene Roadster. Das verbleibende Quartal wurde gekürzt. Die Produktion endete 1980.

Rolls-Royce-Silver-Spirit

Rolls-Royce Silver Spirit vermittelt Ihnen das Gefühl von Größe

Nichts zum Nachteil der hervorragenden Limousinen, die renommierte Marken seit vielen Jahrzehnten produzieren, aber ein Rolls-Royce ist wirklich auf einem anderen Niveau. Machen Sie es sich im verschwenderischen Salon dieses Silbergeistes von 1985 gemütlich und sofort schleicht sich dieses Gefühl der Erhabenheit ein, ohne sich in diesem kalvinistischen Land rechtfertigen zu müssen. Sie können mit einer so alten Kopie davonkommen.

Brexit… und jetzt?

Brexit… und jetzt? Verzögerungen, Unklarheiten, Entschädigungen, zusätzliche Kosten

Niemand auf dem europäischen Festland wartete auf den Brexit, aber die Briten wollten ihn, falls nötig. In der klassischen Welt mit einem hohen Anteil an englischen Autos und zugehörigen Teilen sind wir sicherlich nicht klüger. Hat es wirklich so drastische Konsequenzen? Das stellt sich als besser als erwartet heraus, aber einige Feldforschungen lehren uns, dass Kinderkrankheiten auftreten.

Chevrolet-C10

Chevrolet C10 1965. Ein Restaurierungsbericht.

Nach fünfjähriger Arbeit und dem Ausruhen auf Pflastersteinen wurde es schließlich von der RDW genehmigt. Der 10 Chevrolet C1965 ist jetzt ein Bild. Richard Pleizier suchte nach einem Suburban, fand ihn aber in E-Bay.

Ducati-Mach-I

Ducati Mach I. Keine Prahlerei

Der Viertelliter Ducati Mach 1 ist einer der ersten wirklich sportlichen Einzylinder, die das Unternehmen aus der italienischen Stadt Bologna jemals auf öffentlichen Straßen eingesetzt hat. Die Geschichte der kleinen Single mit fünf Gängen und King-Shaft-Antrieb begann 1954 mit dem Entwurf des Gran Sport mit dem Spitznamen "Marianna".

RAI-Ausstellung im Laufe der Jahre

Aus alten Zeiten. RAI Ausstellung vor Jahrzehnten

Die Auto-, LKW- oder Motorradmesse im Amsterdamer RAI war jahrelang die ultimative Veranstaltung, um Wissen zu sammeln. Auch für die Jugendlichen unter uns. Haben Sie das alles verpasst, dann haben wir in den Oude Doos eine Reihe interessanter Fotos gefunden… Leider haben sich die Stempel auf der Rückseite in einen blauen Fleck verwandelt. Es sind wahrscheinlich Aufnahmen für Zeitungen?

Oldtimer-Nachrichten

Kurznachrichten

Auto Motor Klassiek hat jeden Monat viel zu berichten, aktuelle Nachrichten, nützliche Tipps, Ereignisse, wie Sie es nennen. Enthält monatliche Kolumnen der Kolumne von Maria Pels, Erik van Putten und Jouke Bloem.

Klassische Post

Leserbeitrag

Jeden Monat gibt es in unserer Leserseite Reaktionen von Lesern, Entdeckungen, die sie auf (fernen) Reisen gemacht haben, oder Korrekturen an zuvor gestellten Fragen.

Oldtimer zum Verkauf

Oldtimer zum Verkauf

Oldtimer zum VerkaufJunge Timer zum VerkaufKlassische Motoren zum Verkauf. Sie finden jeden Monat in Auto Motor Klassiek wieder Tausende Klassiker zum Verkauf.

Vorwort

Gutes altes England. Trotz aller frivolen Modernität ist das Land immer noch voller Tradition. Natürlich sterben einige Traditionen, weil die Zeit doch nicht stillsteht. Aber einige kommen auch zurück. 

Nehmen wir die Tradition der "Splendid Isolation", des politischen Kurses aus dem frühen neunzehnten Jahrhundert, in dem sich England bewusst so weit wie möglich von jeglichem Murren auf dem europäischen Festland fernhielt. Jahrelang weg und dann plötzlich, nachdem sie die EU jahrelang unterstützt haben, kehrt diese Philosophie (teilweise) mit dem "Brexit" zurück. Und selbst dann sehen sich die Briten nicht leicht als "isoliert". Wenn es aufgrund der Wetterbedingungen nicht möglich ist, von Heathrow aus zu fliegen, sehen sie dies merkwürdiger als "Der Kontinent ist isoliert". Britischer Humor.

Eine andere Tradition - die trotz der Neuzeit nicht zerschlagen werden konnte - ist das "Cheese Rolling" in Coopers Hill. Dort wird jedes Jahr ein 'Double Gloucester'-Käserad einen Hügel hinuntergerollt, hinter dem eine ganze Menge herläuft. Wer gewinnt, darf den Käse behalten. Manche Leute lieben Käse. Vor etwa einem Jahrzehnt fiel die Tradition aufgrund der modernen Schadenkultur und der daraus resultierenden Haftungsgefahren. Jedes Jahr wurden etwa zwanzig Menschen verletzt. Aber nicht lange, denn jetzt gibt es einfach keine Organisation mehr und es ist ein "spontanes" Ereignis. Nun, Tradition ...

Ein klassischer Rolls-Royce repräsentiert den britischen Traditionssinn von seiner besten Seite. Obwohl es BMW gelungen ist, diese britische Tradition mit deutscher Perfektion und Gründlichkeit zu verweben, war der „moderne“ Silver Spirit einer der letzten „echten“… Rolls-Royce hatte immer eine eigene Definition des perfekten Autos. Dies drückte sich nicht so sehr in der eher deutschen perfekten Produktionsqualität aus, sondern vor allem in einem extrem sanften und leisen Motor, einem seidenweichen Automatikgetriebe, einem Federungskomfort auf fliegendem Teppichniveau und einem perfekten handwerklichen Finish. 

Darüber hinaus ist die Tradition im Innenraum besonders weit verbreitet. Connolly-Lederpolsterung aus dickem Leder auf äußerst bequemen Clubsesseln, dickem Teppich von höchster Qualität und perfekt poliertem Walnussholz. Der Zündschlüssel blieb auch dort, wo er hingehört: im Armaturenbrett und nicht vulgär am Lenkrad. 

Aber auch mit dem Rolls-Royce Silver Spirit kamen einige leichtfertige Modernitäten an Bord. Die traditionellen SUs waren Wochen vor der Einführung der Bosch-Benzineinspritzung und des ABS. Nun, der Fortschritt kann nicht gestoppt werden. Selbst das traditionelle und legendäre Sprichwort, dass die mechanische Uhr der lauteste Klang war, den man in einem Rolls-Royce hören konnte, gehörte der Vergangenheit an. Diese Uhr machte einer etwas ekelhaften digitalen Zeitanzeige Platz. Geräuschlos. Von diesem Moment an war das lauteste Geräusch, das Sie in einer RR hören, das Zähneknirschen eifersüchtiger Nachbarn ...