Auto Motor Klassiek im Juni 2020

Was Sie im neuen AMK lesen können, ist unten dargestellt. Jeden Monat füllten sich die 132-Seiten mit allem, was zu Oldtimern und Motorrädern gehört, manchmal sogar zu einem einzigen LKW.

Jeden Monat neu im Laden in den Niederlanden und Belgien. Und ein paar Tage zuvor mit den Abonnenten. Abonnieren ist viel billiger, Sie zahlen 40% weniger als im Laden.


Restaurierungsbericht - Innocenti 90L von 1981

Auf der ClassicsNL in Leeuwarden strahlte ein farbenfroher italienischer Brite. Solch ein Auto, in dem man nicht viel davon sieht, das man als Liebhaber aber sicher noch kennt. Glücklicherweise traf ich später am Tag Besitzer AM Wilbrink am AMK-Stand. Ein Mann mit Restaurierungserfahrung, der eindeutig „etwas anderes“ gemocht hatte und die Restaurierung eines Autos aus den Achtzigern unterstützen wollte.


Victoria Vicky Typ 117 Restaurierung, DKW und Express

Kürzlich erhielten wir eine E-Mail von einem unserer Leser, in der er gefragt wurde, ob wir nicht daran interessiert sind, etwas über einige DKW-Mopeds zu veröffentlichen. Also besuchten wir diesen jungen Mann aus der Gegend von Antwerpen.


Kaufberatung für die Mercedes-Benz S-Klasse W116 (1972-1980)

Er war das Privileg von Top-Industriellen und anderen Menschen, die in den 116er Jahren wichtige Positionen innehatten. Heute schafft die Mercedes-Benz S-Klasse Typ WXNUMX keine solche Distanz mehr und mehr Menschen können die Exklusivität vergangener Zeiten genießen. Das Prestige-Handy aus Stuttgart braucht im Gegenzug etwas Sorgfalt, wenn er seine Gnade nicht verlieren will.


Ford Thunderbird 1966

Wenn Sie glauben, dass in amerikanischen Autos der XNUMXer Jahre Einfachheit herrscht, denken Sie noch einmal darüber nach, denn die vierte Charge des Ford Thunderbird ist voller Drähte und Vakuumschläuche. "Unter dem Armaturenbrett finden Sie einen vollständigen Spaghetti-Vorfall", sagt Frank Poll und nickt der Guns 'n Roses-CD zu. Es hinderte ihn nicht daran, einen langen Schlaf aus Kalifornien zu bekommen und ihn für den Einsatz in der Einfahrt eines Freundes in Riverside vorzubereiten.


Panhard 24 CT

Wenn es eine historische Marke gibt, die Launen- und Designkunst ganz oben auf der Liste hat, dann ist es Panhard. Dies geschah jedoch 1967 mit dem französischen Spezialautohersteller. 53 Jahre später gibt es immer noch Enthusiasten für die Marke. Nico van Kraaij aus Meeden ist einer von ihnen. Es hat zwei Panhards: einen PL17 in Revision und einen schönen 24 CT, der ebenfalls aus einer sehr frühen Serie stammt.


Erlebe die Befreiung

Vor einem dreiviertel Jahrhundert wurden die Niederlande schrittweise befreit, und das wurde auf verschiedene Weise gedacht.


Restaurierung des Moto Guzzi V7 Special von 1971

Motorräder waren in seinem Leben und in seiner Ehe immer sehr wichtig. Der zweite ist eine mehr als angenehme Nebenwirkung. Glücklicherweise wurde die Frau des inzwischen 81-jährigen, lebenslangen ehemaligen Maschinenbauingenieurs zu Beginn ihrer Ehe mit dem Motorbacil infiziert.


Jetzt ein Solex und ein BX

Und nach dem BX ein XT und dann ein Harley 750 ccm Seitenventil, ein WLA oder WLC. Das ist der Aktionsplan. Aber wir beginnen mit einem Solex. Im Auto Motor Klassiek Wir schreiben nicht so viel über Mopeds. Wir freuen uns, dass die Jugend unsere Leidenschaft aufgreift. Aber es ist nicht wirklich überraschend, dass viele Jugendliche kein Interesse an Klassikern haben. „Jugendliche“ unter 25 Jahren sind nicht aufgewachsen, als ein Auto das stärkste Statussymbol war. So sind wir offen zu Tivan Cremers Solex gekommen. Und sein BX.


ROZ Classic 2020

Wenn die Ausgabe vom März 2019 plötzlich unter entsetzlichen Bedingungen mit plötzlichen Wolkenbrüchen und unwahrscheinlich starken Windböen auftrat, wodurch viele umgestürzte Bäume das Teilnehmerfeld völlig störten, zwang dieses Elend das Wettbewerbsmanagement zum Eingreifen. Der Fahrplan des ROZ bringt normalerweise keinen Stress mit sich. Die Ziel-TC-Zeit wurde verlängert und jeder kann sie sicher erreichen. Dies hatte jedoch Auswirkungen auf ein zeitnahes Ergebnis und teilweise aufgrund eines unerwarteten Computerfehlers dauerte die Erstellung des Ergebnisses zu lange.


Kurznachrichten

Auto Motor Klassiek Es gibt jeden Monat viel zu berichten, aktuelle Nachrichten, nützliche Tipps, Ereignisse, wie Sie es nennen. Darunter monatliche Kolumnen der Kolumne von Maria Pels, Erik van Putten und Jouke Bloem.

Leserbeitrag

Jeden Monat gibt es in unserer Leserseite Reaktionen von Lesern, Entdeckungen, die sie auf (fernen) Reisen gemacht haben, oder Korrekturen an zuvor gestellten Fragen.

Oldtimer zum Verkauf

Oldtimer zum Verkauf, Junge Timer zum Verkauf, Klassische Motoren zum Verkauf. Sie finden jeden Monat in Auto Motor Klassiek Tausende wieder Klassiker zum Verkauf.

Vorwort

Schockierend. Wenn ich Elektrizität in einem Wort beschreiben müsste, wäre es das. Das kann mit persönlichen Erfahrungen zu tun haben. Der erste Kontakt mit Elektrizität, an den ich mich wirklich erinnern kann, war eine ziemlich schockierende Erfahrung. Als Kleinkind sah ich die Stricknadeln meiner Mutter herumliegen und der glückliche Zufall war, dass es in der Nähe eine Steckdose gab. Also ... Stricknadel in die Fassung. Es ist überhaupt nichts passiert. Seltsam? Ich habe es damals gefunden, aber viel später wurde mir klar, dass ich durch Glück mehr als Null hatte als durch Weisheit, und so fühlst du überhaupt nichts. Jetzt musste natürlich die zweite Stricknadel in das andere Loch gesteckt werden. Das war mehr als ein bisschen schockierend, um es gelinde auszudrücken. Aber jetzt war diese Zeit sowieso eine traumatische Zeit. Nicht nur, weil die Elektrizität, die mich so fasziniert hat, mich so gnadenlos bestraft hat, sondern auch, weil meine Mutter in der Strickphase war und ich diese schrecklichen Strickprodukte tragen musste. Ich habe immer noch eine intensive Strickphobie. Gestrickte Socken, Krawatten oder Pullover sind meines Erachtens reine Folterinstrumente. Seltsamerweise hat diese traumatische Zeit nicht zu einer Abneigung gegen Elektrizität geführt. Im Gegenteil, es wird gesagt, dass alle meine früheren Kinderzimmerzeichnungen von Wohnzimmern eine vollständige Verkabelung, Schalter und eine Lampe in der Mitte hatten. Trotzdem erfüllt mich die Idee von Elektroautos immer noch mit Entsetzen. Es scheint unerklärlich, zumal es enorme technische Vorteile gibt. Es muss im Bann des Verbrennungsmotors liegen. Es hat so viele Facetten. Der Sound, die Bedienung, der Bau und die Geschichte, um nur einige zu nennen. Jedes Detail der Struktur fasziniert mich.

Eine der vielen skurrilen Marken aus der Geschichte ist Panhard. Schon in den sechziger Jahren. Der Panhard 24ct ist ein besonders gefüttertes Auto, zeigt aber auch Charakter unter der Haube. Wo fast jede Marke einen Vierzylinder wählte, hat dieser Panhard einen markanten luftgekühlten Zweizylinder-Boxermotor. Welches ist auch sehr speziell. Nehmen Sie nur die Torsionsfedern für die Ventile. Oder der charakteristische Klang.

Und was ist mit dem einfachen amerikanischen Achtzylinder, wie im Ford Thunderbird von Frank Poll. In Bezug auf die Konstruktion vielleicht nicht sehr weit fortgeschritten, aber mit einem Aussehen, das noch größer ist als seine Verschiebung. Sie würden es schon allein für den Sound wollen ... Die einfache Konstruktion des Motors sagt nichts über die Attraktivität und das Aussehen dieser Gusseisen-Chunk-Technik aus. Und die relative Einfachheit endet nach der Motorhaube: "Unter dem Armaturenbrett finden Sie einen vollständigen Spaghetti-Vorfall", sagt Eigentümer Frank Poll.

Die Magie des Verbrennungsmotors liegt in der unvergleichlichen Erscheinung und Erfahrung. Im Vergleich dazu sieht der Elektromotor wie eine graue Fahrbahnfliese aus. Oder, soweit es mich betrifft, einen Strickpullover…