in

Oldtimer-Appelscha, das sind viele Leute

15 wurde Appelscha im September von Klassikern und Oldtimer-Fans überflutet. In nur sechs Jahren hat der Oldtimerday ein enormes Wachstum erlebt und diesmal waren es nicht weniger als 3300-Teilnehmer. Alles in allem mit 3300-Fahrzeugen. 30.000-Besucher kamen dazu. Ja, das sind viele Leute. Der Eintritt wurde daher nicht erhoben, und die Besucher konnten den heutigen Transport genießen, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen.


Sie kamen aus den Niederlanden, aber auch aus Belgien und Deutschland. Von Autos und Bussen über Fahrräder und Dampfmaschinen bis hin zu Armeefahrzeugen und einem UN-Panzer bis hin zu Leerlaufmotoren, alten Rennmotoren und Autos. Die landwirtschaftlichen Fahrzeuge waren mit einer Vielzahl von Traktoren und einer klassischen Dreschmaschine, Wohnwagen und Rammgeräten vertreten. Eine Reihe von speziellen Autoclubs nahmen an der Veranstaltung teil, unter anderem mit Aston Martins, Renault Alpines, Citroën, Ford, Fiat und Borgward.

Die jährliche Messe hatte mehr als achtzig Stände mit Miniaturen, Autoteilen, Büchern und anderen Marktgütern. Für die Kinder gab es die Möglichkeit, hinter einer echten Dampflokomotive zu fahren. Kurz gesagt, wir können stolz auf einen äußerst erfolgreichen Tag zurückblicken. Die 3de Am Samstag im September 2013 findet die 7. Ausgabe statt. Dank dieses Berichts wird es natürlich noch viel mehr sein. Notieren Sie sich dieses Datum jetzt in Ihrem Tagebuch und genießen Sie die Fotos, die uns die Organisation geschickt hat.

Geschrieben von die Redaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Historische Motorradmesse in Harlingen

Signierte Vergrößerung von Adrian Newey und seinem E-Typ