in

Ungarn, das neue Frankreich

Als es in den Niederlanden jemals besser wurde, kauften pensionados für sehr wenige Menschen Zweitwohnungen in Drenthe und Zeeland. Es folgte ein massiver Zustrom von 40 + -Personen nach Frankreich, wo ein neues Leben begann, indem das französische Anwesen in einen Campingplatz, eine Herberge, ein Ferienhaus oder eine andere Freizeit- oder Catering-Funktion umgewandelt wurde.


Jetzt ist Ungarn das neue Frankreich

Alles kostet fast nichts, die Leute sind freundlich und unverständlich und es gibt jetzt auch Dörfer in Ungarn mit ein paar hundert Männern M / V, in denen nur 5 oder 6 Holländer, Luxemburger und / oder deutsche Paare leben. Und dann stellt sich natürlich die Frage:

"Was ist mit den Klassikern in Ungarn?"

Für viele der neuen Ungarn ist das auch eine Frage, mit der sie sich nur befassen können, wenn sie auf Ungarisch etwas mächtiger geworden sind. Und das ist eine ziemliche Sache für uns. Ungarisch sieht für uns nach nichts aus. Schauen Sie sich einfach Wikipedia.wikipedia.org/wiki/Ungarian an.

Darüber hinaus ist es eine Sprache mit sehr subtilen Unterschieden in der Aussprache. Wenn Sie jemanden nach etwas wie einem Aschenbecher mit nur falschem Stress fragen, kann die betreffende Person hören, dass Sie sie mit einer rot-weißen Kuh oder etwas anderem töten möchten. Aber die Holländer, die wir kennen, fühlen sich in Ungarn absolut willkommen.

Langsames Internet

Aber wenn Sie in Ungarn sind, können Sie - über eine im Allgemeinen langsame Verbindung - im Internet nachsehen, was für klassische Liebhaber verfügbar ist. Perfektes Ungarisch zu sprechen muss keine Notwendigkeit sein. Gute Freunde sind genug mit Google Translate. Plus eine gesunde Dosis von Misstrauen. Weil viele Ungarn fest davon überzeugt sind, dass wir alle unglaublich reich sind. Sie wollen daran teilhaben. Suchen Sie einfach nach:

klasszikus autók eladása und http://www.veteranmerci.hu

Dann scheint es, dass die ungarische klassische Akte einen soliden Ex-Ost-Block-Hintergrund hat. Die Zweiteilung des damaligen Systems wird aber auch im klassischen Markt deutlich. Die angebotenen Rollsen- und Adenauer-Mercedessen sowie ein einziger ZIL-Achtzylinder waren in der Regel von politischer Bedeutung. Oder weit nach dieser Zeit, ob von sehr freien Jungen aus dem Westen importiert oder nicht. Es gibt auch einige "gewöhnliche" Klassiker wie den Ford 12 Ms zum Verkauf.

Münzen und Preise

In Ungarn wird mit ungarischen Forint bezahlt. 10.000 von diesen Dingen sind um 32 Euro. Ungarn wird bald in die Eurozone gehen und reagiert bereits vor Ort mutig. PIN wird in Ungarn immer häufiger. Bevor Sie jedoch mit der PIN bezahlen, prüfen Sie, ob dies an der entsprechenden Zahlungsstelle möglich ist.

Hinweis: Tauschen Sie kein Geld auf der Straße aus. Dies ist nicht nur verboten, sondern es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie betrogen werden!

Bei der Ermittlung der Preise der zu verkaufenden Klassiker konzentrieren sich die Anbieter auf das Internet. Aber da die Ungarn selbst in Bezug auf die Ausgabemöglichkeiten (und da die Klassiker und ihr Zustand oft nicht optimal sind) im Allgemeinen noch nicht auf PC-Hooft-Niveau sind, gibt es für eine unternehmerische Niederländerin ziemlich viel Verhandlungsspielraum. Diese Verhandlungen finden dann normalerweise auf (in einer Art) deutschen Sprache statt. Aber wer weiß, was für schöne Dinge passieren können?

Ungarn

 

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

7 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Dolf, was für ein Auto steht über dem Gegenstand? Ich war schon einige Male in Ungarn und sie sind super freundliche Leute und mit freundlichen Preisen. Bei den Klassikern bin ich neben vielen Trabantjes kaum auf etwas gestoßen.

  2. Sprechen Sie auf keinen Fall auf Deutsch, sondern auf Englisch. Wenn sie diese Sprache nicht sprechen und Deutsch, dann ist es okay. Denn wenn sie dich als Deutschen betrachten, hoppla !!!

  3. Wie würde der Markt für Motorräder aussehen? Ich habe keine Garage für einen Klassiker. Es ist jedoch noch Platz für ein Motorrad.

  4. Ungarn in der Währungsunion? Wenn die Hölle zufriert. Die derzeitige (bescheidene) jährliche Inflation des Forint ist gut für die Wettbewerbsposition, was in der Eurozone nicht einmal mit dem Druck von Billionen Euro gelingen wird. Und wenn man das druckt, haben die Ungarn schlechte, aber lehrreiche Erfahrungen damit gemacht (siehe Pengő).

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

DAF 2600

DAF 2600 Museumsqualität

Opel Rekord

Opel Rekord von 1964 ... Hoffnungsloses Wrack?