in ,

Ultraschall für alle?

Wir sehen sie heute bei ALDI, Lidl und Action: Ultraschallreiniger. Und dann kommen Sie zu der Frage: "Ist es für mich nützlich?"


Ein Ultraschallreiniger ist ein Gerät, das am Arbeitsplatz ein Juwel sein kann. Wie eine Spüle, einen Aufzug, eine Schweißstation. Du nennst es. Und diese Ultraschallbäder stammen jetzt aus der unbezahlbaren professionellen Ecke und stehen uns auch zur Verfügung.

Aber ist eine Budgetlösung eine gute Lösung? Es geht um die Backgrößen. Denn ein Objekt, das in ein Ultraschallbad eingetaucht wird, muss "vollständig in Wasser eingetaucht sein".

Es gibt verschiedene Marken von Ultraschallreinigern auf dem Markt, von denen jede ihre eigenen Spezifikationen und Vorteile hat. Die Reinigungsleistung eines Ultraschallreinigers wird unter anderem von der Ultraschallleistung und der Ultraschallfrequenz bestimmt. Je höher die Ultraschallleistung und je niedriger die Frequenz, desto mehr Reinigungsleistung. Ein Ultraschallbad mit niedriger Leistung und hoher Frequenz kann zu einem hervorragenden Reinigungsergebnis führen, die Reinigungszeit ist jedoch länger.

Die Wahl des richtigen Ultraschallreinigers wird hauptsächlich durch die Abmessungen des zu reinigenden Objekts bestimmt. Achten Sie darauf, einen ausreichend großen Ultraschallreiniger zu wählen. Sie müssen den Platz berücksichtigen, den der Korb einnimmt, und dass der Ultraschallreiniger 2 / 3 mit einer auf Wasser basierenden Ultraschallflüssigkeit gefüllt werden muss. Natürlich kann ein Teil in zwei Dips gereinigt werden, wenn es für das Bad zu hoch ist. Denken Sie daran, dass es eine Linie mit Farbunterschieden gibt.

Bei kontinuierlichem oder täglichem intensiven Gebrauch empfehlen wir ein Reinigungsbad wie das von Sonorex oder Elmasonic. Diese Reiniger haben einen kontinuierlichen Modus und eignen sich besser für den intensiven Gebrauch. Wir sprechen von intensiver Nutzung mit mehr als 3 Stunden am Tag.

Die angegebene 3-Stunde ist nur ein Hinweis und hängt von der verwendeten Reinigungsflüssigkeit und der Wartung des Ultraschallreinigers ab. Für den Dauereinsatz und den täglichen Gebrauch von weniger als 3 Stunden pro Tag sind die Ultraschallreiniger von beispielsweise Genetalsonic, Qteck und Eumax hervorragend geeignet. Für einfache Reinigungen, bei denen Reinigungszeit und Aufwärmzeit keine Rolle spielen, können Sie sich für die günstigeren Ultraschallmarken wie VGT, Jeken und Codyson entscheiden.

Wenn Sie sich für eine digitale oder mechanische Steuerung entscheiden, müssen Sie wissen, dass eine mechanische Steuerung weniger genau ist als eine digitale Steuerung. Maschinen mit mechanischem Betrieb sind dagegen weniger anfällig für Störungen.

Betrachten Sie Beträge zwischen 400 und 1000 Euro für ein Gerät mit einem Behältervolumen von ca. 30 bis 240 bis 150 mm und denken Sie daran, dass die Nettogröße geringer ist. Denn ein zu reinigendes Objekt ist nur dann wirklich sauber, wenn es auf einem Einfügebildschirm platziert wird. Der direkte Bodenkontakt zwischen Objekt und Maschine ist auch für das Gerät selbst schlecht.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Ein schneller Yamaha-Zweitakt

Ein schneller Yamaha-Zweitakt

Das Auktionshaus Coys versteigert 60-Meisterwerke bei InterClassics Maastricht