in

Ein Tesla und eine Ente

Tesla
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

An der Tankstelle stand ich neben ... einem Tesla. Der Mann, der vom Tankladen dorthin ging, betrachtete die Schleppente vor dem Anhänger mit einem ebenfalls ruhenden Zweiradklassiker. Er sagte: „Ich fahre auch Motorrad. Ein elektrisches Motorrad. Eine Energica Eva. Aus 2018. Aber das ist ein Oldie, nicht wahr? 50 + scheint mir nicht alt zu sein.


Ich berichtete, dass er das gut gesehen hatte

Der Sprecher hatte inzwischen eine ernsthafte Augenbraue hochgezogen. „Aber das Auto wird stark vernachlässigt! Kann so etwas noch auf der Straße auftauchen? “Dann erklären Sie bitte jemandem, dass das Aussehen nicht sehr wichtig ist. Diese ehrliche Echtheit ist unübertroffen. Dass Ihr Mitgefühl mehr als Showroomshine zu schätzen weiß. Ohne all die kosmetischen Eingriffe wäre Patricia Paaij wahrscheinlich eine sehr hübsche ältere Dame gewesen. Der Mann wusste nicht, wer Patricia Paaij ist. Er hätte zu jung dafür sein können. Außerdem ist eine ehrliche alte Ente aus Freilandhaltung weitaus weniger diebstahlgefährdet als eine Ente, die offenbar gerade geschlüpft ist. Weil so eine frische Ente? Sie zählen für 20 Mille dafür. "

Der Tesla-Fahrer wäre fast zurückgefallen: "Also fährst du tatsächlich, was andere Leute nicht wollen?" Und weißt du, wie umweltschädlich alte Autos sind? Ich fragte ihn, ob sein Partner eine Jungfrau in ihrer Ehe sei. Denn sonst könnten wir uns gegenseitig helfen. Er sagte: »Nun!« Er drehte sich um, stieg in seinen Tesla und summte davon.

Teslas sind achtlos gemachte Statussymbole

Übrigens stellt Tesla überteuerte, unzuverlässige, nachlässig zusammengebaute Autos her und verkauft sie mit einem peinlichen Mangel an Nachsorge. Es ist und wird kein elektrischer Antrieb sein. Zu unpraktisch und umweltschädlich. Aber ich finde das elektrische Johammer-Motorrad fantastisch!

Ich fahre nur klassisch

Das liegt nicht nur daran, dass ein Freiberufler niemals Geld für ein so unsinniges Modeobjekt wie Tesla oder Engergica Eva hat. Genauso wenig, wie ich in einem Klassiker mitfahren möchte, der - am besten mit handwerklichem Können und Respekt - für viel Geld so gesprüht / lackiert wird, dass die sofortige Patina abtropft. Mit diesem Geld könnte ich vorzeitig in Rente gehen. Dann hatte ich mehr Zeit zum basteln. Ein top restaurierter oder ganz authentischer Klassiker? Ich kann glücklich davon träumen. Nur wenn es auf Kosten des Fahrens geht? Dann ist so etwas plötzlich ein Museumsstück, das man respektieren kann, oder ein emotionsloses Investitionsobjekt.

Was gibt mir den Vorteil eines klassischen Fahrers?

Sie treffen - unerwartet - die freundlichsten, hemmungslosesten Menschen. Menschen, die von Herzen leben und nicht von ihrem Anlageportfolio. Manchmal trifft man jemanden, der die Welt aus einer ganz anderen Perspektive betrachtet. Auch lehrreich. Aber vielleicht hatte dieser Teslaman gerade einen schlechten Tag. Und er wollte sich einfach besser fühlen als jeder andere. Und trotzdem können Sie als klassischer Fahrer jemanden glücklich machen.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


Tesla

 

11 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Solange Kinder im Kongo-Kobalt im Chaos bis auf die Knie aus den Minen aussteigen müssen, bleibt das Elektroauto ein unsoziales Produkt, mit dem wir uns scheinheilig den Weg frei wischen.

  2. Natürlich ist die Herstellung eines Autos auch umweltschädlich. Aber zu sagen, dass ein Auto nur drei Jahre lang gefahren wird, ist natürlich falsch.

    Sie werden weiterverkauft und weitergetrieben. In jedem Fall ist ein EV viel umweltfreundlicher als ein iCE. Je länger Sie mit dem ICE fahren, desto umweltschädlicher. Je länger Sie mit einem Elektrofahrzeug fahren, desto umweltfreundlicher!

    • Letzteres ist nicht ganz richtig. Ein Elektrofahrzeug ist bei der Fahrzeugnutzung höchstens weniger umweltschädlich als ein ICE. Jedoch bricht keiner der mir bekannten EVs CO2.

  3. Elektroantrieb „… zu umweltschädlich“ ??? Ich möchte Klarheit darüber.

    Ich fahre ein Elektroauto, das mit Strom betrieben wird, der über meine eigenen Sonnenkollektoren erzeugt wird. Was ist daran umweltschädlich?

  4. Nun, solche Leute werden am besten ignoriert. Sie sind an sich nicht an mechanischen Konzepten interessiert, geschweige denn an einem Gefühl und Wissen für sie. Ende der XNUMXer Jahre wird ein Modell T mit Mitgefühl herabgesehen worden sein. Heute gibt so etwas etwas Liebenswertes frei, selbst für Uneingeweihte. Zum Beispiel wird es wahrscheinlich auch für neuere interne Brenner funktionieren, sobald nur E-Handys neu verfügbar sind (und ohne die Nachteile eines Tesla).

  5. Es ist auch schade, dass immer wieder erklärt werden muss, dass das Weiterfahren eines alten Murmeltiers unter Umweltgesichtspunkten weitaus weniger belastend ist als der Kauf des neuesten von den neuesten alle drei Jahre.
    Ein Fahrzeug kostet viel mehr Energie als das, was es während seiner Lebensdauer verbraucht, selbst wenn es 100 Jahre alt ist.

    • Natürlich ist die Herstellung eines Autos auch umweltschädlich. Aber zu sagen, dass ein Auto nur drei Jahre lang gefahren wird, ist natürlich falsch.

      Sie werden weiterverkauft und weitergetrieben. In jedem Fall ist ein EV viel umweltfreundlicher als ein iCE. Je länger Sie mit dem ICE fahren, desto umweltschädlicher. Je länger Sie mit einem Elektrofahrzeug fahren, desto umweltfreundlicher!

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Willibrordus

Willibrordus als Russe und das Gleitmittel

Brooklands

Brooklands, weil nur einer der Erste sein kann