in

Du stellst dich wieder her. Projekte und Scheunenfunde zur Restaurierung.

Brummen wiederherstellen

Sie finden Klassiker aller Art. Es gibt Edelsteine ​​- die den Hauptpreis ausmachen, aber auch Kopien von kommerziell nicht interessanten Zwei-, Drei- oder Vierrädern für den heutigen klassischen Handel: Klassiker mit Arbeiten, Restaurierungsobjekte und Projekte. Fantastisch, schön, selten, begehrenswert ... Aber kein "Handel". Aber im eigenen Haus zu restaurieren.


Solche Klassen waren in der Zeit vor dem ernsthaften Handel mit Klassikern sehr gefragt

Denn in der Vergangenheit hatten die meisten klassischen Fahrer überdurchschnittliche Schlüssel- und Wiederherstellungsqualitäten. Sie kamen normalerweise auch aus dem Auto oder von der technischen Seite. Sie kauften Klassiker mit Arbeit, weil sonst nicht viel geboten wurde und die Mittel begrenzt waren. Und ging zu restaurieren. Manchmal jahrelang.

Die gepolsterten, weniger technisch talentierten klassischen Enthusiasten haben einen Großteil der Arbeit ausgelagert. Aber sie waren Liebhaber. Und dann? Dann wurden Klassiker als Investitionsmöglichkeit entdeckt. Und sie sind - mit dem gegenwärtigen Interesse - immer mehr geworden. Der Handel mit Klassikern in den höheren und oberen Regionen läuft weiterhin sehr gut. Ein Investor will kein Arbeitshaus. Er möchte ein seltenes Meisterwerk in ausgezeichnetem Zustand in den Safe legen oder was auch immer.

Und viele dieser Menschen mit Geld kommen in die Niederlande, um Klassiker zu kaufen

Weil unser Land im Ausland unter anderem für die gute Qualität (und die niedrigen Preise!) Der hier angebotenen Klassiker bekannt ist. Aber es gibt und wird viele klassische Überlebende geben, die von den Jahren geprägt sind. Das ist liebenswert oder macht dich gierig. Und wo der Markt, der Investor, nicht interessiert ist.

Solche Kurse sind für klassische Fachkräfte kein regulärer Handel

Aber manchmal sind sie "Teil des Geschäfts", Beifang oder unvermeidliche Inzahlungnahmen. Oder sie wurden aus emotionaler Laune vom Händler adoptiert, weil er es nicht ertragen konnte, einen so schönen Schläfer M / F zu verlassen. Dinge, von denen ein renommierter klassischer Händler normalerweise nicht viel sieht, weil die Wiederherstellung eines solchen Veteranen einfach wirtschaftlich nicht gerechtfertigt ist. Denn Stunden machen kostet Gold, wenn ein Klassiker nicht nur glänzen, sondern auch so gut wie möglich sein muss.

Und die Restaurierung eines schmerzhaften Klassikers in Polen oder der Tschechischen Republik kostet nichts mehr und ist mitunter ein wenig zu viel aus erfahrungsbedingten Glücksspielgesetzen. Wenn sich herausstellt, dass Ihr perfekt restauriertes Peugeot 404 Coupé bei der Heimkehr während eines Sandsturms mit dem Rücken eines Staubsaugers besprüht wurde, ist billig sowieso schnell teuer. Und egal wie viele klassische Trader Klassiker lieben, sie können ihr Geschäft nicht mit Träumen am Laufen halten. Ränder müssen im Plus gemacht werden, nicht in der Minute.

Auch interessant: Klassiker: der Handel ... die Preise

Aber wenn Sie anfangen, sie zu suchen, werden Sie sie finden

Und dafür muss man nicht nach Südfrankreich, England oder Brasilien fahren. Sie befinden sich häufig im hinteren oder hinteren Bereich des Geschäfts, in einem separaten, manchmal entfernten Speicher oder bei „jemandem“. Ich sehe lieber so viel. Und wenn Sie selbst das Maximum an Hobby und Arbeitszeit investieren, können Sie zu einem sehr guten Ende kommen. Auch bei Auktionen gibt es einzigartige Scheunenfunde, die nur einige, sehr ernsthafte Arbeiten und einige gestrandete Projekte benötigen. Wie wir in Brummen gesehen haben. Klassiker, die nicht auf einen Investor warten, sondern sich nach einem Enthusiasten sehnen. Auf jemanden mit Sinn für Technologie, Leidenschaft und Geduld. Wir haben kürzlich jemanden wie diesen getroffen, dessen Bauprojekt 2003 begann. Am Boxing Day 2019 machte er seine erste Fahrt zufrieden.

Restaurierung, machbarer als je zuvor

Mit dem erschwinglichen Angebot an früheren Spezialwerkzeugen (siehe unsere Werbetreibenden), den verfügbaren Schweiß- und Blechbearbeitungskursen und mit Hilfe des Internets ist die Selbstwiederherstellung viel praktikabler als je zuvor. Sie brauchen nur Platz, Geduld und Zeit. Die Jagd nach Teilen ist fast ein Hobby für sich. Und Sie gewinnen Echtzeit- oder digitale Freundschaften damit. Und das ist ein weiteres Plus.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

MG Informations- und Teiletag am 5. Januar in Houten

Elektrischer Volvo Amazon Kombi - der Vorteil einer langen Restauration