in

Sekundärketten

Ein Wellenantrieb war früher Ihr Ding. Immerhin war es wartungsarm (nicht wartungsfrei). Aber eine Kette? Das war ein Verschleißteil, das auch beim Verschleiß viel Aufmerksamkeit erforderte. Weil die Kette alle 500 Kilometer zerlegt, gereinigt und gefettet wird? Das war Arbeit!


Kettenwartung

Da früher alles klarer war, begann die Arbeit oft mit einem großzügigen Eintauchen in Kerosin oder ein anderes Lösungsmittel. Und ja ... Benzol war auch eine große Hilfe. Denn wenn Sie nicht wissen, dass es krebserregend ist, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Die saubere Kette durfte tropfen / rauchen. Dann wurde es abgebaut. Das war einfach, denn bis 1970 waren die Ketten einfach mit Verbindungsgliedern zu einem "Fisch" versehen. Genau wie Fahrradketten.

Dann wurde die Dose mit erstarrtem Kettenfett herausgebracht. Und als junge Leute haben wir vielleicht alle irgendwann - und normalerweise nur einmal - gedacht, dass das Erhitzen und Schmelzen dieses Materials am besten auf dem Gasherd in der Küche durchgeführt wird. Dieser erste Versuch war normalerweise die Überlegung, sowieso in Räumen zu leben. Und das Haus roch wochenlang nach einer Explosion in einer Bitterballenfabrik.

Wenn das Kettenfett flüssig war, wurde die Kette abgeflacht

Dann ließ man die Sache köcheln, bis sich das Fett zwischen den Gliedern und Dosen festgesetzt hatte. Das anschließende Tropfen der Kette wird heutzutage als Umweltverstoß angesehen. Und die Fliesen, auf denen sich das Fett angesammelt hatte, verursachten bis weit in den August hinein lokale Glätte. Die gefettete Kette ging zu den sauberen (oder neuen) Kettenrädern und der Motor war bereit für die nächsten 500 Kilometer. Das Fett, das in Ruhe noch nicht abgetropft war, setzte sich an der Hintergabel und der Hinterradnabe ab und wo immer es sonst landete.

Bei einigen Fahrrädern wurde die Kette vom primären Kettengehäuse getropft

Der Scottoiler und seine Familienmitglieder tropften Öl aus einem separaten Van auf die Kette und ihre Umgebung. Wenn die Honda CB 750 Auf der Strecke stellte sich heraus, dass weder die Reifenhersteller noch die Kettenhersteller mit einer Nutzleistung von 67 PS gerechnet hatten. Ketten brachen. Carter wurde krank. Und wenn ein Haltefisch gegen die Schwimmrichtung montiert wurde, konnte er einfach wegschwimmen. Wenn die Kette das Kurbelgehäuse nicht knackte, konnte er einfach weglaufen. Bei all diesen Dingen war auch die Kettenspannung ein Problem. Wenn eine Kette abgenutzt ist, wird sie länger. Der freie Durchhang beträgt bei Klassikern normalerweise ein oder zwei Zoll. Überprüfen Sie den korrekten Wert. Eine zu enge Kette ist für das Lager der Abtriebswelle und des Hinterradlagers katastrophal.

Ich sehe einen Stern ...

Während der Überholbeschleunigung haben wir gesehen, wie die Kette eines 900 ccm großen Japaners flog. Es wurde von der Windschutzscheibe eines Mercedes blockiert. Welches nicht nur einen Stern auf dem Gitter hatte.

Die O-Ring-Ketten

Die Dinge wurden erst unter Kontrolle gebracht, als die O-Ring-Ketten, die bereits 1936 herausgefunden worden waren, eine enge Verbindung mit den genieteten Endgliedern eingingen.
Eine Sekundärkette ist jetzt ein Teil, der problemlos Zehntausende von Kilometern dauern kann. Der einzige Nachteil der Dinge ist ihre inhärente innere Reibung, die durch die O- oder X-Ringe verursacht wird. Auf einem klassischen 90 ccm Honda, der im Vergleich zu einer altmodischen Kette nur fünf Kilometer Höchstgeschwindigkeit einsparte.

Wenn Sie es sich also bequem machen möchten, legen Sie eine O-Ring-Kette um Ihren Klassiker. Wenn Sie Authentizität aus der Zeit vor 1970 anstreben, kann eine altmodische Halskette immer noch zu Ihnen passen. Mit seinen Nachteilen. Aber die Ketten und Schmiermittel sind besser geworden als früher. Und die meisten von uns leben nicht mehr in einer Situation, in der der Geruch von Kettenfett in der Küche ihre Mutter wütend macht.

Lesen Sie auch:
- Weitere Geschichten über klassische Motoren
- Kettenwartung 1.0
- Kardan fahren. Alter kuchen


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


Bevorzugen Sie keine) Ringe oder X-Ringe für die Kleinen
Der Scott Oiler

 

8 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ein Verbindungsglied mit Fischen kann auf 8 verschiedene Arten montiert werden und es gibt nur einen richtigen Weg. Wenn Sie es falsch gemacht haben, ist die Kette gerissen.

  2. Auf meinen alten Seitenventilen befindet sich eine normale altmodische Kette, und wenn der Tropfer nur ein bisschen geöffnet ist, muss man nichts kochen.
    Und mit den vollen 23 PS wird das Kerting höchstens flattern.
    Ich mache 25k mit einer Kette… einfach

  3. So erkennbar ist die Kettenfettgeschichte. Habe immer noch den Look in der Garage hier prominent ausgestellt.
    Idd, waschen Sie die Kette aus und wenn sie trocken ist, in das heiße Öl damit. Und wenn sie vom Kerosin trocken war?… .. auch im Öl, denn das verdunstete sofort, einmal im warmen Fett. Das Fett kann auf den Industriebrenner in der Garage gelangen. Also bin ich nie mit in die Küche gekommen.
    Lassen Sie es heraustropfen und damit zu den Kettenrädern. Mein Honda C310 mit geschlossenem Kettenschutz ist ein kettenfreundliches Moped. Die Kette gut geschützt. Dauerte jahrelang!

  4. Sehr erkennbarer Dolf diese amüsante Kochgeschichte.
    In der Tat nur einmal in der Küche. Dann mit einem Paraffinofen draußen bis 1. Dann einige Jahre Goldwing Cardan. In der Tat heutzutage andere Geschichte mit aktuellen Ketten. Ich habe einen ZX-1978 mit mehr als 12 km auf der Uhr mit immer noch der gleichen 50.000. Kette. (tat) Schöne Geschichte! Genossen.

  5. Ich habe jetzt einen Zahngürtel an meinem BMW Scarver, der am Ende 40 Duized hat und der Beol bleibt sauber! Er hat nur 50 PS, die mit tausend mit 100 PS nicht funktionieren

    • Ich habe auch einen Zahnriemen, der voraussichtlich auch bei 40 km ersetzt wird. Ich habe diesen auf 50 km und mit (spezifizierten) 90 PS von 800 CC gedehnt, das läuft reibungslos und leise, ohne Probleme mit Fett an Stellen, an denen Sie dies tun will es nicht. 😀. Oh ja, das ist ein F800GT, ja, auch von BMW. Mittlerweile ein Halbklassiker, weil jetzt aus der Produktion.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet.

Austin 8… gehörte einer alten Dame

Volkswagen T1

Volkswagen T1 Bus (1969). Die Welt von Volkswagen für Douwe.