in ,

Der Zoute Grand Prix feiert stilvoll den Geburtstag von 10

Salziger Grand Prix

Text und Fotos: Dirk Ivens


Die 10. Ausgabe des Zoute Grand Prix in Knokke-Heist war eine große Party für Autoliebhaber. Über 250.000-Besucher freuten sich über die exklusivsten Oldtimer und Traumautos. Darunter auch eine Liste prominenter Persönlichkeiten wie Jacky Ickx, Thierry Boutsen, Stoffel Vandoorne, Dimitri Vegas und Anouk Matton, Jean Todt, Koen Wauters, Peter Goossens und viele andere. Dies waren einige von vielen Höhepunkten.

Am Freitag und Samstag fuhren 200-Fahrzeuge, die erstmals zwischen 1920 und 1965 zugelassen wurden, die ZOUTE RALLY® von Stow. Der Höhepunkt der europäischen Vintage-Saison zog am Samstag mehr als 150.000-Fans an. Sie sahen einige bekannte Gestalten. Ruben Maes und Bjorn Vanoverschelde gewannen die Jubiläums-Rallye in einem Porsche 356c von 1965.

Auktion

Der Zoute Sale von Bonhams bestätigte auch in diesem Jahr seinen guten Ruf mit einem Gesamtumsatz von 11.710.104 Euro, einem Rekordwert für Belgien. Einer der Hingucker war einzigartig Ferrari 275 GTB Alloy Long-Nose von 1965. Das Auto ging für einen Rekordbetrag von 2.875.000 Euro unter den Hammer. Eins 1931 Invicta 4.5-Liter S-Type 'Low Chassis' wurde für 890.281 Euro verkauft. Eins Ferrari Enzo auf 1.506.500 Euro geklopft. Darüber hinaus wurden mehrere Datensätze, z. B. einer, getötet 1956 Austin-Healey 100 / 4 'Le Mans Spec' für 149.500 Euro. Ein toller Erfolg!

Der prestigeträchtige Eleganzwettbewerb im Royal Zoute Golf Club feierte das 10-Jubiläum des Oldtimer-Festivals mit Stil. Porsche enthüllte in Anwesenheit der 75-jährigen Rennlegende Jacky Ickx ein Einzigartiges Porsche 911 4S Belgische Legenden Edition (Auf 75-Kopien erstellt). Zusätzlich gab es am Samstag und Sonntag 5 super seltene Hypercars: a Bugatti Centodieci, One Bugatti Chiron Sport, One Dallara Stradale, One Pininfarina Battista und Der Tomaso P72.

Von den mehr als 100-Teilnehmern hat die internationale Jury einen ausgewählt 1936 Mercedes 540 K Cabrio A (Vorkrieg) und eins 1949 Ferrari 166 Barchetta Touring - Gewinner von Le Mans (Nachkriegszeit) an die Gewinner der Best of Show.

Geburtstag

Im Anschluss an die 110de Bugattis Geburtstag war auch dieses Jahr ein besonderer Kategorie '110 Jahre Bugatti'. Gewinner war ein 1938 Bugatti Typ 57 C Coupé - Le Patron. Weitere Hingucker waren die Kategorie "Strandautos" in dem ein 1958 Fiat 600 Jolly um den Hauptpreis ging. Der Preis für das kultigste Auto ging schließlich an einen 1955 Mercedes 300 SL Flügeltürer

Diejenigen, die exklusive moderne GTs (jünger als 20 Jahre) und brüllende Namen lieben, mussten am Sonntag zur ZOUTE GT TOUR® von EY. Mehr als 200-Autos zeigten das Beste von sich (und hörten es) bei einer 120-Herbstfahrt über einen Kilometer. Radsportmeister Remco Evenepoel fuhr das Rad eines BMW M850i xDrive Coupé von 2019. Rob Van Loock und Jens Aerts gewannen die Salt GT Tour von EY in einem Audi R8 Coupé von 2019.

Ab 2020 wird die Organisation ihre Veranstaltungen mit der Rallye de Durbuy im Mai, einer Küstenrallye für weibliche Piloten im Juni (Deauville-Le Touquet / Paris Plage-Knokke Het Zoute), einer Generations-Rallye im August und einer Zoute X-mas im Dezember erweitern. Kundgebung. Wir halten Sie auf dem Laufenden, was Sie erwartet.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Salziger Grand Prix

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Rover P5B Coupé

Rover P5B Coupé. Pionierstellung

Honda City 1987

Honda City (1987)