in

Rover 100 P4 Diesel

Anscheinend ein schöner Rover 100 P4, aber mit einem Perkins-Dieselmotor ausgestattet
Der Rover 100 aus der P4-Baureihe war und ist ein besonderer Auftritt. Hat ein sogenanntes schickes Aussehen. Hauptsächlich wegen des Rostes, aber auch wegen der Schwierigkeit, Teile zu beschaffen, bleibt heutzutage nicht mehr viel übrig.

Über die britischen (Inland-) Straßen fuhren wir, wie das Auto (von 1962) plötzlich in der Stadt Llandeilo stand. Grund, einfach aufzuhören. Ein schönes, immer noch originelles und nicht ruiniertes (zumindest wir dachten) Auto, das seltsamerweise auf vier Geländereifen lag. Kurz darauf kam der Affe aus dem Ärmel. Ein Perkins-Dieselmotor unter der Motorhaube ... Dann verschwindet die Lust fast sofort ... der Schmerz ist schnell vorbei.

Wir veröffentlichen diese Artikel kostenlos und möchten dies natürlich auch weiterhin tun. Aber Sie verstehen, dass es für uns nicht kostenlos ist. Unterstützen und schätzen Sie diese Initiative? Dann überlegen Sie sich einen Abonnement für Auto Motor Klassiek. Sie helfen uns nicht nur dabei, die kostenlosen Initiativen erschwinglich zu halten, sondern Sie erhalten auch einen AMK im Bus als Bonus. Und Sie zahlen nur 3,30 € pro Song statt 4,99 €. Gut für stundenlanges Lesen jeden Monat.

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *