in

Renault Alpine A110 von Jaap Noppert. Das französische Prestige-Auto

Renault Alpine 110

Das klassische Hobby beginnt oft sehr unschuldig, aber es ist die Begeisterung, die eine Sammlung allmählich wachsen lässt. Dies ist sicherlich bei Jaap Noppert der Fall. In seinen Arbeitsjahren beim Renault-Händler machte er eine Pause von der Werkstatt und ging schnell durch den Ausstellungsraum, um den dort ausgestellten Renault Alpine A110 (ausgesprochen Alpine) zu bewundern. 


Von: Dirk de Jong

Man könnte sagen: Der sportliche Auftritt des Renault Alpine A110 hatte eine hohe persönliche Einstufung bei sich, aber leider auch ein unzureichendes Budget. 

Bereits in den 60er Jahren begannen die sportlichen Erfolge der Alpen. Und diese Erfolge sind immer ein attraktiver Aspekt einer Automarke. Das gilt sicherlich für den Renault Alpine A110. Die Suche nach einem geeigneten Exemplar ging von Amsterdam oder sogar über die Grenze nach Belgien. Dort fand er einen Alpen. Das Feuer heizte Jaap trotz des schlechten Zustands an. 

Restaurierung Renault Alpine A110

Nach dem Kauf - und den positiven Reaktionen zu Hause - wurde ein Plan für die Restaurierung erstellt, der letztendlich 7 Jahre dauerte. Für die mechanischen Komponenten wurden Renault-Teile verwendet. Die Polyesterkarosserie musste professionell behandelt werden. "Sie sind, wen Sie kennen" ist eine Aussage, die für die Pflege von Netzwerken wichtig ist. Die richtigen Leute kennen, die bei der Restaurierung helfen können, wie zum Beispiel einen Freund von Jaap, der die Fähigkeit hatte, mit Polyester zu arbeiten. 

In Ermangelung verschiedener Komponenten musste Jaap selbst anfangen, sie zu kopieren. Teile eines Alpen waren schließlich nicht überall leicht zu bekommen. Wenn Sie jetzt die Garage von Jaap betreten, wird eine automatische sehr leise die französische Nationalhymne singen. Ihr Blick fällt auf die wunderschöne blaue Bombe aus Frankreich. Sie sehen aber auch unzählige andere Renaults, die für die nötige Aufregung und Aufregung sorgen. Wir werden daher mehr über all diese "begeisterten Stücke" hören, für die wir etwas Platz in unseren Kolumnen reservieren möchten. 

Auch interessant:

Möchten Sie Ihren eigenen Klassiker in einem Artikel auf unserer Website sehen? Klicken Sie dann auf Diesen Linkoder das Banner mit diesem Artikel.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Es kam oft vor, dass Sie bei einem Händler mit einem schönen Modell im Showroom gearbeitet haben. Ähnlich verhält es sich mit Peugeot in den 70er Jahren mit dem 504 Coupé. Die Limousine war für den Mechaniker fast unbezahlbar, das Coupé komplett. Dennoch hatten noch 4 der 504 Modelle in Limousine, vom GL bis zur Ti-Automatik. Das Coupé kam nie

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet.

Preis Ihres klassischen Motorrades ... wenn Sie lange genug warten - Spalte

Reliant Kitten Saloon und ein Estate

Reliant Kätzchen. Lebenslanger Edelstahl