in

Reinigung und Reinigung

Überholung und Reinigung - Hobby oder Notwendigkeit? Reinigung und Bürsten sind für Profis von entscheidender Bedeutung. Bei Autovermietern ist es undenkbar, einem Kunden ein unpoliertes und gesaugtes Auto zu geben. Und für den Handel bringt ein gereinigtes und gesaugtes Auto einfach mehr. Dies gilt auch im klassischen Handel.


Die Leute kaufen mit ihren Augen

Daher ist es verständlich, dass sich das professionelle Bürsten zu einer lukrativen Branche entwickelt hat. Und der Trick auf diesem Gebiet ist, dass ein überholtes Auto nicht "poliert und poliert" aussehen sollte. Gummis mit einem fettigen Silikonglanz und dem Geruch eines billigen Toilettenerfrischers im Innenraum sind tödlich für den guten Eindruck, den das Auto hinterlassen muss.

Sauber = perfekt. Jedoch?

Ein gepflegter Klassiker, Auto oder Motorrad, sollte einfach sauber im Showroom sein. Und wenn Sie ihn dort stehen sehen, fällt Ihnen nicht einmal ein, dass er "poliert" wurde. Unternehmen wie Sonax und Meguiar bieten ihren Kunden, einschließlich Fachleuten, Reinigungsseminare an.

Aber auch wenn es nicht zum Verkauf steht, kann die Reinigung durchgeführt werden.

Also einfach sauber machen

Wenn wir uns selbst reinigen, dann seien Sie konservativ. Ein britischer Sammlerfreund sprach über seine klassische Motorradkollektion: „Sie sind wie Hunde. Sie sollten sie nicht zu oft waschen. Es verwirrt die Bastarde “. Was auf jeden Fall zählt, ist, dass eine Reinigung mit einem Hochdruckreiniger für klassische Motorräder definitiv nicht in Frage kommt.

Wir ziehen es aber auch vor, unsere klassischen Allradfahrzeuge nicht dieser nassen Gewalt auszusetzen. Das Wasser eines Hochdruckreinigers gelangt auch an Stellen, an denen Sie es überhaupt nicht wollen. Wirklich: Ein Gartenschlauch und die guten Reinigungsmittel funktionieren viel besser.

Tote Käfer

Jeder Motorradfahrer kennt sie: die selbstmörderischen Insekten. Sie sind oft sehr hartnäckig an Scheinwerfern und Verkleidungen (und Helmen). Es gibt teure Aerosole und andere Mittel, um sie zu entfernen. Eine nachhaltige Alternative? Drapieren Sie ein Stück nasse Küchenrolle über das Schlachtfeld und lassen Sie es eine Stunde lang ruhen, damit sie sich lösen und Sie sie einfach abwischen können. Sie wischen das noch einmal mit viel Wasser und einem Schwamm ab, um den Sie Strumpfhosen gezogen haben. Es hilft, wenn der Lack und die Scheinwerferpfütze gewachst sind.

Fettigkeit

Dasty und Bremsreiniger sind kostengünstige und hochwirksame Entfetter. Kaufen Sie den Bremsreiniger nicht in Ihrem Lieblingsgeschäft, sondern in einer Verkaufsstelle wie der Action. Dasty ist das beispiellose Allheilmittel und der einzige Grund, warum Sie jemals einen Mann an der Zeeman-Kette sehen. Dasty kann wenig schaden, aber Bremsenreiniger ist ziemlich aggressiv. Benzol ist ebenfalls eine Option. Vor allem bei hohen Temperaturen ist es für uns jedoch weniger sinnvoll, mit brennbaren Produkten zu arbeiten.

Wir werden wieder auf das Polieren des Chroms zurückkommen.

Darüber hinaus sind eine Zahnbürste für die schwierigen Stellen und viel Geduld und Spülwasser erforderlich. Viel Glück!


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


2 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Dasty enthält Ethanolamin, das Leichtmetalle angreift… und ich kann aus Erfahrung ziemlich schnell berichten. Benutze es nicht!

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Warm! - Säule

Opel GT (1968)

Opel GT (1968). Unwiderstehliche Eleganz