in

Peugeot 104. Wiederkehrende Faszination der Kindheit

1972 stellte Peugeot die kürzeste Limousine der Welt vor. Die Franzosen brachten den eckigen 104 mit, der serienmäßig mit vier Türen und einem schrägen Heck ausgestattet war. Nicht mit einer fünften Tür, sondern mit einem separaten Kofferraum. Ich habe den hochbeinigen und eckigen 104 mit seiner markanten Dachlinie geliebt. Und in letzter Zeit stieg diese Begeisterung für den kleinsten Peugeot seiner Zeit wieder auf.


Das ist schon mal passiert. Begeisterung wecken. Ich konnte nie sagen, warum mir der 104 so gut gefallen hat. Unbewusst muss ich gesehen haben, dass Peugeot die Gabe hatte, in einem geschäftigen Marktgebiet immer ein bisschen anders zu sein. der Rest. Dieser verdrehte Peugeot 104 präsentierte auch diese typische Individualität mit diesem Leichtmetall-Motorensound und seinem schlanken Design. Ich fühlte mich davon angezogen. Ich war noch weit von meinem Führerschein entfernt und freute mich über Hersteller wie NOREV und Polistil, die den Peugeot 104 in verkleinerter Form anboten.

Polistil mit vier offenen Türen

Zu meinem siebten Geburtstag wollte ich unbedingt die Peugeot 104-Version von Polistil, die im Maßstab 1 bis 25 hergestellt wurde. Ein Grau mit einer zu öffnenden Motorhaube und vier zu öffnenden Türen. Polistil war gut darin, ein ziemlich realistisches Gefühl hervorzurufen und die Automodelle für diese Zeit ziemlich wahrheitsgemäß auszuführen. Ich wollte nie Fantasy-Modelle, meiner Erfahrung nach mussten die Spielzeugautos immer mindestens einen bestimmten Hinweis auf die Realität zeigen. Der 104 von Polistil hat das zu seiner Zeit getan. Und vier Türen, die sich bei einem maßstabsgetreuen Modell öffnen ließen, fand ich magisch.

Vom Styropor trennen

Ich wurde sieben und das Geschenkpapier verbarg kaum, was ich auspacken durfte. Ich erkannte die Form der Schachtel, die Aufregung war da. Und als das Überraschungspapier von der Verpackung getrennt wurde, war ich begeistert. Der gelbe Peugeot 104 (der echte) auf der Schachtel zeigte, was sich darin befand. Mein Vater schraubte das hellgraue 104 vom Styropormaterial ab, und der Peugeot fuhr direkt in mein Schlafzimmer. Der 104 fuhr noch viele Male, kontrolliert von meiner Hand, und schließlich brach ich ihn.

Kandidat für das zweite Familienauto

Später, 1981, stieß ich wieder auf eine 104, die möglicherweise die sein könnte Citroën GSX soll als Zweitwagen Gesellschaft leisten. Das war damals der 2CV4, den meine Mutter oft fuhr. Das war am Ende seines Seils und mein Vater und meine Mutter begannen die Suche nach einem Ersatz. Wij schaute auf einen 2CV, auf einen Dyane, auf einen Renault 4 und auf ... einen Peugeot 104.

Nicht 104, aber wieder ein 2CV

Ich erinnere mich genau, es war fünf Jahre alt, dunkelrot (Rouge Bordeaux oder Rouge Amaryllis) und nicht viele Kilometer lang. Dieser Peugeot 104 fuhr laut meinen Eltern sehr gut, der 954 ccm XV Motor klang wie eine Uhr. Darin war Musik. Der beginnende Rostgeist (am Abfluss unter dem separaten Kofferraumdeckel) zog jedoch eine Linie durch das mögliche Kaufmotiv. Ich war enttäuscht und nicht nur ein bisschen. Verblüfft oder nicht: Die Party wurde abgesagt und der zweite 2CV4 wurde zum neues zweites Auto. Zum Glück machte das viel wieder wett. Weil ich mich auch an den guten alten 78-54-UD gebunden hatte, von dem wir uns verabschiedeten.

Entwicklungen der 104 folgten immer

Ich habe die Entwicklung des 104 immer verfolgt und die Änderungen genau verfolgt. Zum Beispiel fand ich es etwas Besonderes, dass es eine fünfte Tür gab, und diese kurzen „Z“ -Modelle waren böse. Sehr cool sogar. Im Laufe der Jahre bekam ich immer mehr Bewunderung für die technischen Aspekte. Der gekippte Motor spart Platz. Es hat auch in anderen Bereichen geschickt Platz geschaffen, was auch durch den überraschend langen Radstand zustande kam. Denn: Räder an den Ecken. Der 104 hatte ein merkwürdiges Ende, weil der beabsichtigte Produktionsstopp widerrufen wurde. Es war sogar kurzzeitig außer Produktion, kehrte aber kurz zurück.

Eine Gelegenheit mit einem Versprechen

Wie der Peugeot 104 kam mir auch das wieder in den Sinn. Über das Online-Angebot bietet eine bekannte Privatperson einen 104 GL6 (fünf Türen, 1.124 ccm, 6 französische Steuerpferdestärken) in diesem schönen beige Perlé mit passender Polsterung an. Technisch top, viel Ersatz in letzter Zeit, kosmetisch sehr attraktiv und sehr gepflegt. Auch für einen Ramsj-Preis. Noch nicht verkauft, Ich verstehe das nicht. Der Peugeot handelt von mir, lass mich nicht los. Es ruft das gleiche Gefühl hervor wie der Polistil Peugeot, den ich 1977 ausgepackt habe. Ich fühle diese Stimmung wieder. Und ich denke ernsthaft darüber nach, mir diesen Peugeot in ausgezeichnetem Zustand zu geben. Sollte das dazu kommen, werde ich sehr vorsichtig damit sein. Und ich verspreche, dass ich die 104 nicht brechen werde.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


8 Kommentare

Hinterlassem Sie einen Kommentar
  1. Gute Geschichte. Ich habe sie immer gemocht und ich frage mich, wo Sie wissen, wie man den GL6 steht. Ich könnte interessiert sein ...

  2. Ja, der 104 bringt schöne Erinnerungen zurück. Ich traf meine jetzige Frau um 1981. Zu der Zeit hatte ich eine schöne 104-Bordeaux rot-.
    Ich habe ziemlich bald nach unserer Einführung einen DS gekauft. Sie wollte die 104 haben. Sie sah seltsam auf, als ich sagte, dass sie es zu einem vernünftigen Preis kaufen könnte, nämlich Fl. 300, - (und eine zusätzliche Liebesnacht 🙂). Nun, zu dieser Zeit schmetterling ich manchmal zu einer anderen Blume. Aber es war nicht nötig gewesen. Wir sind seit 38 Jahren verheiratet, ich habe jetzt einen XM und sie einen Prius.

  3. Meine Eltern hatten einen Peugeot 104ZL als zweites Auto. Also drei Türen noch kürzer als die auf dem Bild. Meine Mutter vertraute meinem älteren Land Rover nicht und weil ich mit einer Freundin nach Frankreich wollte, zwang sie uns, die 104 zu nehmen. Tolle Erfahrung für drei Wochen und eine hervorragende Idee danach. Es fuhr so ​​billig, dass wir es auf halbem Weg durch Frankreich fuhren. Unglaublich zuverlässig und bergauf und bergab gefahren, aber auch auf den langen geraden Straßen mitten in Frankreich perfekt. Sehr schöne Erinnerungen daran.

  4. Meine Tochter hat letzte Woche ihren beige 104 GL an eine junge Dame aus Brüssel verkauft.
    Alles mit Schmerzen im Herzen, umso mehr, weil das Auto
    von unserer ehemaligen Peugeot-Händlerfirma
    1980 an eine ältere Dame geliefert.
    Diese Dame brachte das Auto nach 15 Jahren und 24000 km auf dem Kilometerzähler zu unserer Firma zurück, weil sie es aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters nicht mehr wagte zu fahren.
    Meine Tochter hat sich sofort in das Auto verliebt
    und hat dann 25 Jahre Freude
    kann diese jetzt ohne Probleme genießen
    Auto in sehr gutem Zustand mit einer Laufleistung von nur 79000 km.
    Bemerkenswert ist die Tatsache, dass dies schön ist
    kleines Auto mit ausreichend Fotos wird seit 4 Monaten in verschiedenen Automedien beworben
    zu einem sehr vernünftigen Preis ohne einen
    Züchter (Stern).
    Bis letzte Woche. Eine sehr glückliche Brüsselerin hat unser Juwel mitgenommen. Viel Spaß beim Einkaufen!

  5. Tu es einfach, warte nicht bis später, denn wenn später nicht kommt, ist es zu spät. Ich spreche aus Erfahrung

    • Ich habe den Klon gefahren, einen Citroën LN. Mit 2 Zylinder Motor eines 2CV. Tolles kleines Auto. Habe viele Ausflüge damit gemacht. Aufgrund meiner Arbeit besuchte ich auch die Fabrik in Aulny bei Paris. Dort der Peugeot und Citroën gebouwd.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Klassiker aus einem Erbe. Teil 2

Eine Online-Filmspalte