in

Original oder nicht? Ein Domi 99

Origineel
Schon in der Kiste haben Sie Gewissheit

Die Originalität unserer Klassiker? Darauf legen wir großen Wert. Schließlich geht es darum, die Vergangenheit zu ehren. Nostalgie auch. Und "Wert". Zum Glück für 95 +% unserer klassischen Motorräder lässt sich feststellen, wie originell es war.

Original oder nicht?

Die Fans von Harley-Davidsons und BMWs haben den Vorteil. Weil jeder weiß, dass jede Harley einzigartig ist. Denn jeder von der perfekten Verwaltung von BMW und ganzen Armeen von Markenpuristen weiß genau, was für ein Bolzen an einem BMW sein sollte. Und was ist, wenn ein $ 30 / Stück für gebrauchte R69S-Bolzen bezahlt werden muss? Originalität bis ins kleinste Detail steht an erster Stelle. Ganze Kriege wurden nur über die Dicke des Panzerabbruchs geführt. Und das, obwohl es eine ziemlich einfache Erklärung dafür gab: Die Verwirrung wurde außer Kontrolle geraten. Die Linien waren also immer "so gut wie möglich", aber in der Praxis wurde 100% nie in der Breite definiert.

Wir veröffentlichen diese Artikel kostenlos und möchten dies natürlich auch weiterhin tun. Aber Sie verstehen, dass es für uns nicht kostenlos ist. Unterstützen und schätzen Sie diese Initiative? Dann überlegen Sie sich einen Abonnement für Auto Motor Klassiek. Sie helfen uns nicht nur dabei, die kostenlosen Initiativen erschwinglich zu halten, sondern Sie erhalten auch einen AMK im Bus als Bonus. Und Sie zahlen nur 3,30 € pro Song statt 4,99 €. Gut für stundenlanges Lesen jeden Monat.

"Sie haben etwas getan"

Der Fall ist für italienische und englische Motoren klarer. Bei den Typen und Produktionschargen gab es bereits ab Werk erhebliche Unterschiede. Das lag daran, dass Italiener und Briten - oft aus finanziellen oder logistischen Gründen - oft nur das nutzten, was dort war wel war verfügbar.

Trotzdem wurde die Dokumentation über italienische und britische Motorräder auf der Grundlage vieler liebevoller Forschungen so gut wie möglich dokumentiert.

Fabrik oder zeit original

Im Kontext des Originals bleiben wir immer noch bei "Werks-Original" oder "Zeit-Original". Denn es gab - sicherlich in den siebziger Jahren - eine Handvoll Motorradkäufer, die ihr "neues" Motorrad gerne mit Vier-in-Eins-Rohren, "Drop-Lenkern", Fantasy-Lackierungen und Lester- oder Melber-Felgen versorgten.

Als die Motorräder aus dieser Zeit "klassisch" wurden, gingen alle mit Kurven um diese "umgebauten", nicht "ursprünglichen" Motorräder herum. Inzwischen machen sie einen vorsichtigen Fortschritt. Denn in ihrem nicht originalen Aussehen wirken sie sehr originell aus einer Zeit, die uns schon lange hinter uns gelassen hat.

Aber zum Glück gibt es genug, um sich Sorgen zu machen. Denn "Original" bleibt eine Sache. Mehr als ein Ding. Sicherlich, weil es davon abhängt, ob die Preisschilder original sind.

Zweifel bleiben bestehen

Zum Beispiel haben wir kürzlich die Geschichte eines Norton gehört. Eine Mercury SS oder eine Domi 99? Und wie originell war es? Wir haben den Motor gesehen und finden ihn schön und 100 gierig. Für Nicht-Norton-Kenner scheint die Maschine absolut gut und originell zu sein und hat eine herzerwärmende Patina.

Allerdings ist Norton derzeit das Thema - oder direktes Objekt - in einer breit gefächerten Diskussion in Norton-Kreisen, in der alle Teilnehmer ihre besten Seiten zeigen. Weil dieser Zwilling jetzt originell ist oder bestenfalls eine schöne, alte "Restaurierung" oder eine geschmackvolle Kombination von nicht verwandten Teilen?

Die Zwischenbewertung ist auf jeden Fall, dass Norton nicht zu der bekannten Produktion der 99-Serie gehört. Dafür gibt es zahlreiche Details, die nicht den bekannten Nortons entsprechen. Aber die Engine sieht so echt aus, so originell, dass Sie sie sofort einsetzen würden. Und irgendwo in der Diskussion wurde bereits darauf hingewiesen, dass wir wel 600 cc Dominators mit einem metallisch grünen Rahmen.

Für Sammler und Puristen ist der heilige Gral eine nachvollziehbare, erkennbare Originalität der Fabrik. Aber für Liebhaber von Motorrädern in ihrer reinsten Schönheit und für Menschen, die Patina als höchstes Gut ansehen?

Origineel
Original oder nicht?

Origineel

Zeit original

Origineel
Sehr originell: ein 2WD Guzzi (Verkauf über Catawiki)

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar
  1. Originalität ist von größter Bedeutung. Dazu kann ich nicht viel sagen. Im Moment, in dem für einen originalen, aber einfachen Bolzen 30 US-Dollar angefordert und bezahlt werden, überschreitet man immer noch eine Grenze. Dann eine perfekte und hochwertige Fälschung. Weil warum nicht? Und dann sollte natürlich eine verchromte Schraube nicht durch eine hochglänzende Edelstahlschraube ersetzt werden. Also nicht diese Art von Fälschung. Betrachtet man jedoch die Kosten:
    Sie hatten früher die 6 Millionen Mann. Ein 6 Millionen Motorrad ist jetzt gleich um die Ecke.
    Mit 6 Millionen gibt es auch so viel andere Schönheit zu erwerben.
    Ich möchte es sofort essen 🙂

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *